Ausgleich noch kurz vor Schluss

Wedding. Der Weddinger Bezirksligist hat in der Rückrunde das Siegen verlernt. Gegen den Grünauer BC musste Meteor 06 mit einem 1:1-Unentschieden zufrieden sein. Die stark ersatzgeschwächte Gastgeber gingen durch Dogan kurz nach der Pause in Führung und verteidigten diese bis in die Endphase. Als alle schon mit dem zweiten Erfolg in diesem Jahr rechneten, schaffte Grünau durch Hertwig kurz vor Schluss doch noch den Ausgleich. Meteors Trainer Mustafa Öner war dennoch nicht unzufrieden. „Wir mussten auf acht Stammspieler aus den unterschiedlichsten Gründen verzichten. Da muss man mit dem Ergebnis zufrieden sein.“

Am Sonntag tritt Meteor beim SC Staaken II im Sportpark Staaken an, Beginn: 12 Uhr.

RF

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen