BSC Rehberge in Torlaune

Wedding. Nach einer Reihe schwacher Spiele konnte der BSC Rehberge am vergangenen Sonntag endlich wieder ein Erfolgserlebnis feiern. Beim abstiegsbedrohten BFC Alemannia 1890 gewann der Weddinger Bezirksligist mit 6:0 und festigte damit den 4. Tabellenplatz in der 2. Abteilung.

Ibrahim El-Ali sorgte schon in der 6. Minute für die Führung, die Fayoumi nach einer halben Stunde auf 2:0 ausbaute. Nach der Pause sorgten Baum (57.), Erdil (75.), Stephan (79.) und Cetin (90.) für das halbe Dutzend.

Am kommenden Sonntag trifft der BSC im Stadion Rehberge auf den FC Liria (Beginn 14.15 Uhr).

Fußball-Woche / RF

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen