Pleite auf nassem Geläuf

Wedding. Gegen die Mannschaft der Stunde in der Bezirksliga, den Spandauer FC Veritas, gab es am vorigen Sonntag eine 1:3-Heimniederlage auf vom Regen durchtränkten Rasen. Nach dem 0:2-Pausenrückstand konnte Tur-Abdin-Spieler Ozan Baysal (50.) zwar noch verkürzen, die Oberhand behielten aber die Gäste. Bemerkenswert war die Tatsache, dass die seit Oktober ungeschlagenen Spandauer trotz zweier Platzverweise gewannen.

Am Sonnabend (14 Uhr, Waldesruher Damm) steht ein Auswärtsspiel auf dem Programm. Der BFC tritt bei Schlusslicht BW Mahlsdorf/Waldesruh.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen