Frühjahrsputz am Plötzensee
Betreiber des Strandbades bieten Helfern Freikarten für die Badesaison an

Die Betreiber des Freibades Plötzensee wollen die Anlage auf Vordermann bringen.
  • Die Betreiber des Freibades Plötzensee wollen die Anlage auf Vordermann bringen.
  • hochgeladen von Dirk Jericho
Corona- Unternehmens-Ticker

Die neuen Pächter des Strandbades Plötzensee sind dabei, sich „auf die Saison nach dem Corona-Virus vorzubereiten“, wie die junge Betreiberfirma auf Instagram schreibt.

Um das Gelände des 100 Jahre alte Naturbades mit dem schönen Park auf Vordermann zu bringen, werden wieder fleißige Helfer gesucht, die beim Rasen mähen, Laub fegen oder Hecken schneiden mit anpacken. Als Lohn gibt es für jedeStunde jeweils zwei Freikarten im Wert von 5,50 Euro für die kommende Badesaison. Da maximal acht Helfer pro Tag benötigt werden, sollen sich Interessenten unter der Telefonnummer 0163 917 57 67 anmelden.

Das Team der Nordufer Event GmbH hat das Strandbad im vergangenen Jahr für zehn Jahre gepachtet und aus dem heruntergekommen Areal und Strand am Nordufer 26 wieder einen beliebten Wohlfühlort für die ganze Familie gemacht. Im vergangenen Jahr hatten auch schon Dutzende Helfer – Schwimmer, Mitglieder in Sportvereinen oder Nachbarn – die Betreiber unterstützt, das verdreckte Gelände und die demolierten Gebäude in Ordnung zu bringen.

Autor:

Dirk Jericho aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen