Anzeige

WFC setzt positive Serie fort

Weißensee. Nach dem 2:1-Sieg über Stern Marienfelde in der Vorwoche, konnte der Weißenseer FC mit dem 5:0-Sieg über den Spandauer SV am vergangenen Sonntag seine positive Serie in der Landesliga fortsetzen. Dabei hatte Stettner in einem zuvor ausgeglichenem Spiel die Weißenseer mit seinem Treffer zum 1:0 erst kurz vor der Pause in Führung gebracht. Danach entwickelte sich ein einseitiges Spiel, in dem Gusman (49.), Aeppler (58., 85.) und ein Eigentor Spandaus für den Endstand sorgten. Kommenden Sonntag wartet beim Tabellenzweiten BFC Preussen (12 Uhr, Preussen-Stadion) eine härtere Aufgabe.

Fußball-Woche / SH
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt