Anzeige

Betrunken am Steuer

Wilhelmstadt. Drei Verletzte, weil ein angetrunkener Autofahrer in den Gegenverkehr geriet. Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls vom 15. Januar. An diesem Abend fuhr ein Mann auf der Heerstraße, von der Wilhelmstraße kommend in Richtung Magistratsweg, als er mit seinem BMW in den Gegenverkehr geriet und dort mit einem entgegenkommenden Mercedes kollidierte. Der junge Mercedes-Fahrer und sein Beifahrer wurden schwer verletzt. Der Unfallverursacher erlitt leichte Verletzungen, die ambulant behandelt werden konnten. Laut Polizei bestand der Verdacht, dass er Alkohol getrunken hatte, weshalb die Beamten seinen Führerschein einzogen. Dem Mann wurde außerdem Blut abgenommen. Wegen der Rettungsarbeiten war die Heerstraße zwischen der Sand- und Wilhelmstraße für knapp eine Stunde in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. uk

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt