Abschied und Neuanfang
Franziskaner von St. Ludwig ziehen sich zurück

Die Franziskaner haben sich aus der St. Ludwig-Gemeinde zurückgezogen. Doch die Gemeindearbeit geht weiter.
  • Die Franziskaner haben sich aus der St. Ludwig-Gemeinde zurückgezogen. Doch die Gemeindearbeit geht weiter.
  • Foto: K. Rabe
  • hochgeladen von Karla Rabe

Die Franziskaner von St. Ludwig haben sich Ende August aus Wilmersdorf zurückgezogen. 34 Jahre lang haben sie die Pfarrei St. Ludwig betreut. Jetzt wurden die Mönche in einer Messe von Erzbischof Heiner Koch verabschiedet.

Auch Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) nahm an der Abschiedsmesse teil. „Auch als Protestant war ich traurig, als ich im Oktober vergangenen Jahres die Nachricht las, dass sich die Franziskaner aus St. Ludwig zurückziehen würden“, bedauert Naumann. Die Kirchengemeinde St. Ludwig sei für die Katholiken in der City West eine wichtige Gemeinde. Rund 11 000 Katholiken umfasst die Pfarrgemeinde. Über mehr als drei Jahrzehnte hätte der Orden das Gemeindeleben mit starken Predigern und menschenfreundlicher Seelsorge geprägt. „Die Padres haben wichtige Spuren im Bezirk hinterlassen und viele Menschen in unserem Bezirk über Jahre in ihrem Leben begleitet“, sagt der Bürgermeister.

Kein Nachwuchs mehr

Das Kloster musste wegen der starken Überalterung der Mönche aufgeben. Es fehlte an Nachwuchs. Die Zahl der Mönche hat sich in den vergangenen Jahrzehnten halbiert. Seit 1986 lebten vier Franziskanermönche in Wilmersdorf. Zwei von ihnen gehen an andere Orte. Die beiden anderen bleiben in Berlin und ziehen sich in eine Altersruhestätte zurück.

Nachbesetzung bereits im Einsatz

Aber es geht auch nach den Franziskanern in St. Ludwig weiter. Das Erzbistum hat die Pfarrei mit Thomas Pfeifroth als Pfarrer, Heike Jüngling als Gemeindereferentin und dem Jungpriester Thomas Kaiser als Kaplan nachbesetzt. Vom alten Pastoralteam bleiben auch Diakon Mark Teuber und Pastoralreferent Marcel Reuter. Der Charakter eines Neustarts werde außerdem dadurch verstärkt, dass seit dem 1. Januar mit Jacobus Gladziwa ein junger Kirchenmusiker in St. Ludwig wirke, informiert Bruder Damian Bieger auf der Homepage der Franziskaner.

Zusammenlegung
mit zwei anderen Gemeinden

Langfristig wurde entschieden, dass die Gemeinde St. Ludwig, die schon jetzt mit der Albertus-Magnus-Gemeinde in der Nestorstraße 10 verbunden ist, in wenigen Jahren mit der Nachbargemeinde „Maria unter dem Kreuz“ in der Hildegardstraße 3A zusammengelegt wird. Diese künftige Großpfarrei wird dann rund 30 000 Gläubige zählen.

Autor:

Karla Rabe aus Steglitz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

WirtschaftAnzeige
Natascha Franke

Vertrauen Sie Experten
Makler von Postbank Immobilien helfen beim Hausverkauf

Wenn das eigene Haus den Eigentümer wechseln soll, gibt es dabei viele Stolpersteine. Verkäu­fer sollten sich daher professionelle Unterstützung holen. Natascha Franke, Maklerin von Postbank Immobilien Berlin: „Wir kennen den regionalen Markt und unsere Kunden, können die Qualitäten einer Immobilie richtig einschätzen und sind in der Lage, einen angemessenen Verkaufspreis zu er­mitteln und durchzusetzen." Denn am Wert scheiden sich oft die Geister. Der Verkäufer will keinesfalls unter Wert...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 01.10.21
  • 148× gelesen
WirtschaftAnzeige
Maideasy sorgt für saubere Büros - jetzt auch in Berlin

Für Ihr sauberes Büro
Maideasy erweitert Büroreinigungsservice für Gewerbekunden in Berlin

Das Reinigungsunternehmen Maideasy wächst weiterhin und hat vor Kurzem den Büroreinigungsservice in den Geschäftskundenbereich in Berlin integriert. In Zukunft sollen nun mehr Firmenkunden aus der Berliner Umgebung gewonnen werden. Neben den aktuellen Leistungen der Gebäude-, Fassade-, Fenster- und Teppichreinigung konzentriert sich die Reinigungsfirma nun auch auf Büroreinigungen. Reinigungsdienstleister Maideasy im Überblick Das Reinigungsunternehmen Maideasy ist in Berlin und dessen Umgebung...

  • 30.09.21
  • 112× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen