Historische Woche der CDU

Wittenau. Zu folgenden kostenlosen, aber teilnahmebegrenzten Veranstaltungen lädt die CDU Wittenau im Rahmen ihrer zweiten historischen Woche: 20. Mai von 11 bis 14.30 Uhr Besuch der Deutschen Dienststelle (WASt), Eichborndamm 179. Die Führung beginnt mit einem Vortrag und einem Film, die die Entstehungsgeschichte und Aufgaben der Dienststelle für die Benachrichtigung der nächsten Angehörigen von Gefallenen der ehemaligen deutschen Wehrmacht zeigen. 21. Mai ab 11 Uhr, historischer Kiezspaziergang mit dem Heimatforscher Klaus Schlickeiser, Rathaus Reinickendorf (Altbau), Eichborndamm 215-239. Bei dem Spaziergang wird die Gegend rund um das Rathaus Reinickendorf historisch erkundet. 22. Mai ab 15 Uhr, Besuch der Ausstellung „Die Cité Foch – Reinickendorfs französische Erbschaft“ mit Kulturstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU). Die Kuratorin Christiane Borgelt stellt im Rahmen einer Führung die Baugeschichte der Cité Foch vor. Interessierte melden sich unter wittenau@cdu-reinickendorf.de oder  55 57 10 74 an. CS

Autor:

Christian Schindler aus Reinickendorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.