Bezirk Pankow - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Anzeige

Bis zum 31. Januar 2020 anmelden!
EDEKA-Jahrhundert-Fußballturnier für D-Junioren steigt

Die EDEKA Minden-Hannover veranstaltet im kommenden Jahr erstmalig ein großes Fußball-Jugendturnier für D-Junioren im gesamten Geschäftsgebiet von der niederländischen bis zur polnischen Grenze. Unter dem Titel „EDEKA-Jahrhundert-Fußballturnier“ werden zunächst regionale Vorrundenpartien ausgespielt. Die große Finalrunde findet dann am 7. Juni 2020 in Hannover statt. Das Sieger-Team erhält ein professionelles Trainingslager unter prominenter Leitung. Der Zweitplatzierte darf mit der...

  • Charlottenburg
  • 11.12.19
  • 86× gelesen
Karim Benyamina und Maik Franz.
Aktion  3 Bilder

Chance der Woche
Gewinnen Sie Freikarten fürs AOK Traditionsmasters 2020

Am 11. und 12. Januar 2020 heißt es wieder „Fußball-Legenden live erleben“ beim AOK Traditionsmasters in der Max-Schmeling-Halle. Das Turnier in der Max-Schmeling-Halle findet wie bereits im vergangenen Jahr mit acht Mannschaften und an zwei Turniertagen statt. Hierfür konnten zahlreiche Topclubs gewonnen werden. Neben den Teams von Hertha BSC und dem 1. FC Union Berlin kämpfen der Titelverteidiger Bayer 04 Leverkusen, Tennis Borussia Berlin, Werder Bremen, der FC Schalke 04, Borussia...

  • Charlottenburg
  • 10.12.19
  • 407× gelesen
Im Projekt „Rollisport bewegt Schule“ können Schüler erfahren, wie es ist, im Rollstuhl zu sitzen und Sport zu treiben.

Sport im Rollstuhl
Landessportbund zeichnet Pfeffersport für Inklusionsprojekt aus

Für sein innovatives Projekt „Rollisport bewegt Schule“ ist der Verein Pfeffersport vom Landesportbund Berlin ausgezeichnet worden. Im Wettbewerb um den Zukunftspreis des Berliner Sports landete der Verein unter 20 Bewerbern auf Platz vier und kann sich über ein Preisgeld von 1000 Euro freuen. „Rollisport bewegt Schule“ fördert seit 2014 inklusiven Sportunterricht an Berliner Schulen. „Ziel ist, dass Kinder und Jugendliche den Rollstuhl nicht nur als Hilfsmittel, sondern als Sportgerät...

  • Prenzlauer Berg
  • 07.12.19
  • 66× gelesen
Die traditionelle Eisshow des Berliner TSC ist ein sportliches Highlight für Familien.
Aktion  3 Bilder

Furioser Zauber auf dem Eis
Gewinnen Sie Freikarten für die Weihnachtsshow des Berliner TSC

Die Eiskunstläufer des Berliner TSC laden am 21. Dezember 2019 zu ihrer traditionellen Weihnachtsshow „BTSC on Ice“. Die diesjährige Show mit dem Titel „Film ab“ haben die jungen Sportler selbst konzipiert. Unterstützt wurden sie dabei unter anderem von der Berliner Weltmeisterin von 1974, Christine Stüber-Errath, und der ehemaligen Holiday on Ice-Läuferin Jeannette Medini. Mit seiner Weihnachtsshow wird der Berliner TSC seinem Motto „Sportfamilie an der Spree“ im doppelten Sinne recht....

  • Charlottenburg
  • 03.12.19
  • 652× gelesen
So wie im vergangenen Jahr findet auch 2019 das Weihnachtssingen des SV Buchholz statt.
2 Bilder

SV Buchholz lädt an die Hauptstraße ein
Weihnachtssingen muss umziehen

Bei einem ungewöhnlichen Musikereignis können am 30. November alle Buchholzer mitmachen. Um 17 Uhr findet ein großes Weihnachtssingen statt. Organisiert wird es vom Sportverein SV Buchholz mit Partnern und Sponsoren. 2012 hatte die Aktion Premiere und war ein voller Erfolg. Inzwischen hat auch das Buchholzer Weihnachtssingen schon eine kleine Tradition. Es findet zum achten Mal statt, in diesem Jahr allerdings mit einer kleinen Änderung. „Auf Grund von umfangreichen Baumaßnahmen auf...

  • Französisch Buchholz
  • 19.11.19
  • 225× gelesen
Eines der Bewegungsprojekte, das Gesundheitsamt und QVNIA bereits organisieren, nennt sich „Bewegung im Bezirk“. Trainer Malte Schneider demonstriert hier zum Beispiel auf dem Bewegungspfad im Volkspark Prenzlauer Berg eine Übung mit einem Terraband.
2 Bilder

Gesundheitsdiplom für Senioren
Pankow-Wappen-Aufkleber im Scheckheft sammeln

Das Bezirksamt wird ab 2021 an Senioren, die sich viel bewegen, das „Gesundheitsdiplom Pankow 55+“ überreichen. Bei diesem Vorhaben handelt es sich um eine Gemeinschaftsaktion von Gesundheitsamt Pankow und dem Verein Qualitätsverbund Netzwerk im Alter Pankow (QVNIA). Damit die Senioren wissen, wo und wie sie sich im Bezirk bewegen können, gibt es den Gesundheitsatlas Pankow. Auf https://bwurl.de/14mp finden sie eine Übersicht über sportliche Angebote. Die werden gerade weiterentwickelt und...

  • Pankow
  • 15.11.19
  • 85× gelesen

Turnier zu Ehren von Seelenbinder

Buch. Die Ringer des SV Berlin-Buch veranstalten am 23. November das 7. Werner-Seelenbinder-Gedenkturnier im griechisch-römischen Stil. Das Turnier beginnt um 10 Uhr in der Sporthalle der Grundschule im Panketal in der Achillesstraße 31. Mit dem Turnier erinnern die Gastgeber vom SV Berlin-Buch an den Berliner Ringer Werner Seelenbinder. Dieser wurde Vierter bei den Olympischen Spielen von 1936. Er ist 1944 in Brandenburg von den Nazis hingerichtet worden. Zum Werner-Seelenbinder-Gedenkturnier...

  • Buch
  • 13.11.19
  • 59× gelesen

Crosslauf an der Buschallee

Weißensee. Seinen „Weißenseer Cross“ veranstaltet der Sportverein Rot-Weiß (WSV) am 1. Dezember im Stadion Buschallee, Hansastraße 180. Los geht es um 11 Uhr. Am Start willkommen sind Schüler von 10 bis 18 Jahre, die zwischen 1000 oder 3200 Metern laufen. Männer und Frauen ab 18 Jahre laufen 3200 Meter. Außerdem steht ein Zwölf-Kilometer-Lauf auf dem Programm. Die Sieger in den einzelnen Altersklassen erhalten Pokale und Medaillen. Interessierte melden sich bis zum 27. November beim WSV unter...

  • Weißensee
  • 12.11.19
  • 73× gelesen

Hilfreiche Tipps von Trainern

Buch. Unter Anleitung von Trainern der Vereine SG Einheit Pankow und Alba Berlin jede Woche Basketball trainieren: Diese Möglichkeit haben Bucher Jugendliche freitags in der Sporthalle der Marianne-Buggenhagen-Schule, Ernst-Busch-Straße 29. Von 15 bis 17 Uhr stehen Trainer zur Verfügung, um Tipps zu geben. Die Halle kann kostenfrei genutzt werden. Wer Lust hat, kommt einfach vorbei. BW

  • Buch
  • 12.11.19
  • 11× gelesen
Die „Bucher Graugänse“ treffen sich seit 25 Jahren, um gemeinsam Sport zu treiben.
3 Bilder

Graugänse bleiben in Bewegung
Seniorensportgruppe des SV Berlin-Buch trifft sich seit 25 Jahren

Ihr 25. Gründungsjubiläum können dieser Tage die „Bucher Graugänse“ feiern. Als sich vier sportbegeisterte Damen und Herren im reifen Alter im Herbst 1994 erstmals in der Sporthalle an der Karower Chaussee trafen, ahnte keiner, dass die neue Sportgruppe so lange bestehen und rasch wachsen würde. „Seinerzeit startete der Landessportbund die Initiative ‚Hin & Wieder‘“, erinnert sich Dörte Hermann, die von Anfang an dabei ist. „Damit war allerdings nicht gemeint, dass hin und wieder Sport...

  • Buch
  • 04.11.19
  • 53× gelesen

Mehr Sportflächen gefordert

Blankenburg. Für eine deutliche Ausweitung der Sportflächen für den Vereinssport in Blankenburg soll sich das Bezirksamt einsetzen. Das beschloss die BVV auf Antrag der SPD-Fraktion. Dafür müsse unter anderem eine Erweiterung der Fläche an der Straße 18 geprüft werden. Die Sportgemeinschaft (SG) Blankenburg ist zwar der einzige Sportverein in diesem Ortsteil, inzwischen ist die SG aber aufgrund ihres Mitgliederzuwachses an ihre Kapazitätsgrenzen gestoßen. Dem Verein fehlt es an zusätzlichen...

  • Blankenburg
  • 29.10.19
  • 28× gelesen
Das Team von „Discover Football“ organisiert weltweit Spiele, Konferenzen und Workshops zum Thema Frauenfußball.

Frauen kicken für gleiche Rechte
Kreuzberger Projekt Discover Football bringt Frauen aus der ganzen Welt zusammen

Als Dana Rösiger 2010, dem Jahr der Fußball-WM in Südafrika, das Projekt Discover Football kennenlernte, war für sie klar: Hier muss ich mitmachen! „Ursprünglich komme ich ja vom Handball, aber die Strahlkraft des Frauenfußballs und vor allem der Geist und die Ziele hinter dem Projekt Discover Football haben mich sofort begeistert“, erklärt Dana Rösiger, die als Pressesprecherin für den Softwarekonzern SAP arbeitet und sich privat für den in der Keuzberger Richardstraße ansässigen Verein...

  • Prenzlauer Berg
  • 28.10.19
  • 67× gelesen
Ohne Schiri geht es nicht – hier Dr. Severin Fischer in der Partie SV Tasmania gegen SC Charlottenburg im Mai dieses Jahres.

Schiedsrichter im Streik
Berliner Fußball-Verband musste alle Spiele absetzen

Berlins Fußball-Schiedsrichter haben gestreikt. Damit reagierten sie auf die immer weiter zunehmende verbale und körperliche Gewalt gegen ihre Person. Diesen Streik hatte der Schiedsrichterausschuss des Berliner Fußball-Verbandes (BFV) am 24. Oktober mit deutlicher Mehrheit beschlossen, woraufhin das Präsidium des BFV alle Amateurspiele für das Wochenende 26. und 27. Oktober abgesagt hatte. Betroffen waren rund 1.600 Spiele im Erwachsenen- und Juniorenbereich, Partien im Futsal sowie alle...

  • Charlottenburg
  • 28.10.19
  • 143× gelesen
  •  1
  •  1

Eigene Fitness testen

Karow. Der Sportverein Karower Dachse bietet am 2. November ein letztes Mal in diesem Jahr die Möglichkeit, das Deutsche Sportabzeichen in den Leichtathletik-Disziplinen zu erwerben. Treffpunkt ist um 10 Uhr auf der Sportanlage an der Ecke Achillesstraße und Bedeweg. Wer dabei sein möchte, setzt sich mit Katrin Antonenko unter Tel. 94 39 95 67 (nach 17 Uhr) in Verbindung und erfährt dann alles Weitere. Sportsachen und Getränke sind mitzubringen. Weitere Informationen gibt es auf...

  • Karow
  • 28.10.19
  • 22× gelesen
Vertreter des Vereins Pfeffersport konnten aus den Händen von Aleksander Dzembritzki (Zweiter von rechts), Thomas Laurisch (links), Claudia Zinke (rechts) und Betty Heidler (Dritter von rechts) den Silbernen Stern, eine Urkunde und einen Scheck entgegennehmen.
2 Bilder

Gelebte Inkusion
Pfeffersport steht als Landessieger im Bundesfinale des Wettbewerbs um den Großen Stern des Sports

Der Verein Pfeffersport ist Sieger im diesjährigen Wettbewerb um den Großen Stern des Sports in Silber auf Landesebene. Wie gelingt es, Inklusion auf allen Ebenen eines Mehrspartenvereins umzusetzen? Auf diese Frage fand der Verein Pfeffersport eine überzeugende Antwort mit dem Diversity-Ansatz „Mission Inklusion“. Die Berliner Volksbank und der Landessportbund Berlin zeichneten den Verein dafür mit dem Großen Stern des Sports in Silber aus. Damit verbunden ist eine Prämie in Höhe von 4000...

  • Prenzlauer Berg
  • 18.10.19
  • 73× gelesen
Freiwillige Helfer machten den Peter-Panter-Park an der Neumannstraße bei einem Arbeitseinsatz winterfest und bereiteten den Rasensportlatz für die neue Saison vor.
3 Bilder

Peter-Panter-Park winterfest gemacht
Arbeitseinsatz von Freiwilligen auf dem Sportplatz an der Neumannstraße

Der inklusive Peter-Panter-Park begibt sich nach einer erfolgreichen zweiten Saison für ein halbes Jahr in den „Winterschlaf“. Doch zuvor führten freiwillige Helfer auf der Sportfläche in der Neumannstraße 11 einen Arbeitseinsatz durch, berichtet Marc Schmid vom Verein Pfeffersport. Der Verein betreibt diesen inklusiven Sportpark in Kooperation mit der Kurt-Tucholsky-Oberschule (KTO). Eröffnet wurde der integrative Sportpark, der als Namen das Tucholsky-Pseudonym Peter Panter trägt, vor...

  • Pankow
  • 17.10.19
  • 62× gelesen

Sportabzeichen ablegen

Karow. Der Sportverein Karower Dachse bietet am 19. Oktober die Möglichkeit an, das Deutsche Sportabzeichen in Leichtathletik-Disziplinen zu erwerben. Einzelstarter und ganze Familien sind willkommen, sich sportlich zu betätigen. Treffpunkt ist um 10 Uhr auf der Sportanlage an der Ecke Achillesstraße und Bedeweg. Wer sich dieser Herausforderung stellen möchte, setzt sich mit Katrin Antonenko (nach 17 Uhr) unter Tel. 94 39 95 67 in Verbindung und erfährt dann alles Weitere. Sportsachen und...

  • Karow
  • 10.10.19
  • 29× gelesen
Der frühere Fußballprofi Axel Kruse (Zweiter von rechts) erinnert sich an die Zeit des Mauerfalls.
3 Bilder

Fußball mit und ohne Mauer
Der Verein Gesellschaftsspiele und Fanprojekte erinnern an bewegte Zeiten

Das Fanprojekt der Berliner Sportjugend, der Verein Gesellschaftsspiele und das Fanprojekt von Hertha BSC nehmen den 30. Jahrestag des Mauerfalls zum Anlass, um mit mehreren Veranstaltungen an das Fußballgeschehen in Berlin in der Zeit vor und nach dem Mauerfall zu erinnern. Unter dem Motto „Fußball ohne Mauer“ findet unter anderem am 13. Oktober zweimal eine „fußballhistorische Radtour entlang der Mauer“ statt. Treffpunkt ist 11.30 sowie 14.30 Uhr an der Gedenkstätte Berliner Mauer,...

  • Prenzlauer Berg
  • 30.09.19
  • 133× gelesen
Die Tennis-Damen des HTC waren in der Geschichte des Vereins besonders erfolgreich.
3 Bilder

Frauenpower am Netz
Der traditionsreiche Humboldt-Tennis-Club feiert sein 70-jähriges Jubiläum

Seinen 70. Geburtstag feierte kürzlich der Humboldt-Tennis-Club (HTC), der seine Heimspielstätte auf den Tennisplätzen in der Pichelswerder Straße 7 hat. Bis zur Wende 1989/1990 sei der heutige HTC die Sektion Tennis der Sportgemeinschaft der Humboldt-Universität gewesen, berichtet Angela Bernhardt. Die Pankower Schriftstellerin ist Vorstandsmitglied und moderierte die Festveranstaltung. 1991 wurde dann ein eigenständiger Verein gegründet. Mit circa 150 Mitgliedern, davon über ein Drittel...

  • Pankow
  • 28.09.19
  • 123× gelesen

Gymnastikkurs im Frauenzentrum

Prenzlauer Berg. Das Frauenzentrum Ewa macht ein neues Angebot für Frauen, die sich fit halten möchten. Dienstags von 17 bis 18 Uhr sind sie zu einem Kurs „Gymnastik für Frauen“ in der Prenzlauer Allee 6 willkommen. In den Kurs können neue Teilnehmerinnen jederzeit einstiegen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Geeignet ist der Kurs für alle Altersstufen. Anmeldung unter Tel. 442 80 23. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 27.09.19
  • 29× gelesen

Endlich zu Ende bauen
Jetzt beschäftigt sich das Abgeordnetenhaus mit Leerstand in der Schwimm- und Sprunghalle

Die Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark (SSE) ist seit knapp 20 Jahren in Betrieb, aber noch immer nicht komplett ausgebaut. Deshalb stellten Verordnete der Fraktionen von SPD, Linkspartei und Grünen einen Antrag im Abgeordnetenhaus, mit dem sie die Entwicklung der bisher ungenutzten Flächen fordern. In der SSE trainieren Leistungssportler, seit Jahren finden dort nationale und internationale Wettkämpfe im Schwimmen und Turmspringen statt. Zudem ist die SSE eine öffentliche...

  • Prenzlauer Berg
  • 20.09.19
  • 142× gelesen
Sie vertreten Berlin-Brandenburg bei der Norddeutschen Meisterschaft: Melinda Müllner, Miriam Ehrlich, Juliette Heinzelmann, Trainerin Angela Krija, Isabell Bechstein, Julia Rehberg und Clara Keune mit ihrem Pferd Obama.
4 Bilder

Wallach Obama zum besten Pferd gekürt
Blankenfelder Voltegier-Team nimmt an Norddeutschen Meisterschaften teil

Das Voltegier-Juniorteam der Abteilung Voltegieren des Blankenfelder Reitvereins vertritt Berlin-Brandenburg bei den Norddeutschen Meisterschaften in Timmel (Ostfriesland) vom 27. bis 29. September. Dafür qualifizierten sich die jungen Sportlerinnen zuvor bei den Landesmeisterschaften Berlin-Brandenburg. Dort habe sich ihr Pferd Obama von seiner besten Seite gezeigt und einen grandiosen Wettkampf geliefert, sagt stolz Saskia Rehberg vom Förderverein Voltegiersport. Der zehnjährige Wallach...

  • Blankenfelde
  • 15.09.19
  • 94× gelesen
Sandra Scheeres (Dritte von links) informierte sich gemeinsam mit Tino Schopf (Dritter von rechts) beim BTSC über seine Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.
5 Bilder

Spitze in der Jugendarbeit
Senatorin Sandra Scheeres besucht den Berliner Turn- und Sportclub

Wie funktioniert Jugendarbeit in einem großen Sportverein? Wie läuft die Kooperation mit Kitas und Schulen? Und wo könnte der Senat unterstützen? Um derartige Fragen ging es beim Besuch der Senatorin für Bildung, Jugend und Familie, Sandra Scheeres (SPD), beim Berliner Turn- und Sportclub (BTSC) auf der Sportanlage an der Paul-Heyse-Straße. Initiiert wurde dieses Treffen vom Abgeordneten Tino Schopf (SPD), in dessen Wahlkreis sich die Geschäftsstelle und zahlreiche Trainingsorte des Vereins...

  • Prenzlauer Berg
  • 12.09.19
  • 493× gelesen

Auf geht’s: 17.000 Euro winken!
3. lekker Vereinswettbewerb geht in die Abstimmungsphase - machen Sie mit!

Der vom Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie gestartete „lekker Vereinswettbewerb“ geht jetzt in die Qualifikationsphase. Die Berliner Woche als Medienpartner ruft alle Berliner auf: Stimmen Sie jetzt ab! Alle gemeinnützigen Sportvereine Berlins, die sich auf der Wettbewerbsseite www.lekker-vereinswettbewerb.de angemeldet haben, brauchen jetzt so viele Stimmen wie möglich, um ins Finale einzuziehen. Es geht um insgesamt 17.000 Euro, mit denen Projekte und die Jugendarbeit der...

  • Charlottenburg
  • 10.09.19
  • 261× gelesen

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.