Bezirk Pankow - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Vor Einbrechern besser schützen

Pankow. In der dunklen Jahreszeit finden laut Polizeistatistik vermehrt Einbrüche in Wohnungen und Einfamilienhäuser statt. Im Rahmen seiner Präventionsarbeit lädt der Polizeiabschnitt 13 deshalb zu einer Informationsveranstaltung „Einbruchschutz“ ein. Sie findet am 18. Dezember von 16 bis 20 Uhr im Neumann-Center in der Neumannstraße 13 statt. Erfahrungen, die die Polizei in den vergangenen Jahren machte, zeigen, dass Einbrecher vor gut gesicherten Wohnungen und Häusern zurückschrecken. Eine...

  • Pankow
  • 07.12.19
  • 31× gelesen

Müll angezündet

Prenzlauer Berg. Eine bisher unbekannte Frau zündete in der Nacht auf den 24. Oktober in einem Müllraum eines Bahnhofs Unrat an. Anschließend brach gegen 23.15 Uhr in der Eingangshalle des S-Bahnhofs Bornholmer Straße Feuer aus. Durch die starke Hitzeentwicklung zersprangen Fenster und Wandfliesen fielen herab. Alarmierte Brandbekämpfer der Berliner Feuerwehr löschten die Flammen. Es entstand ein hoher Sachschaden. Menschen wurden nicht verletzt. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt hat...

  • Prenzlauer Berg
  • 24.10.19
  • 49× gelesen
Anzeige

LKW kommt von Straße ab

Am Mittwoch, den 25. September 2019 kam es gegen 10:15 Uhr in der Bahnhofsstraße zwischen Blankenburg und Buchholz an der Kreuzung Pankstraße zu einem Verkehrsunfall. Aus bisher noch ungeklärter Ursache kam ein Lkw von der Fahrbahn ab und fuhr auf dem Gehweg weiter. Der Lkw kam zwischen einen Baum und einem Lichtmast zum stehen. Wie ein Wunder kamen hier keine Fußgänger zu Schaden. Der Lkw-Fahrer kam verletzt ins Krankenhaus. Die Feuerwehr musste den Baum fällen um den Lkw bergen zu können....

  • Pankow
  • 26.09.19
  • 290× gelesen
Bücher, Wandteller, Regal zerstört

Mutwillige Zerstörung gemeinnütziges Eigentum
Die Leseecke und Buddha in der Kleinen Oase zerstört.

Von jugendlichen betrunkenen wurde die im Frühjahr dieses Jahres angelegt Leseecke zertrümmert. Auch der bereits zweite Buddha zerschlagen, mein selbst gestalteter Wandteller mit dem Mirbachplatz ebenfalls. Die Anwohner verständigten die Polizei und Anzeige wurde erstattet. Vielleicht kann jemand zweckdienliche Hinweise geben..01774490518 od. mb- cm@web.de... Trotzdem werde ich mit Ihrer Hilfe nicht aufgeben !!!!

  • Weißensee
  • 29.08.19
  • 122× gelesen

38 Verkehrsunfälle mit vielen Verletzten
Knapp zwei Monate E-Scooter in Berlin: Polizei zieht Zwischenbilanz

Seit Mitte Juni dürfen zugelassene Elektrokleinstfahrzeuge am Straßenverkehr teilnehmen. Die zurückliegenden Wochen haben gezeigt, dass sich die Stadt und die Menschen noch an diese neuen Fahrzeuge gewöhnen müssen. Das gilt sowohl für die Nutzer als auch für alle anderen, die in Berlin am Verkehr teilnehmen. Seit dem 15. Juni 2019 wurden 38 Verkehrsunfälle mit sieben Schwer- und 27 Leichtverletzten polizeilich registriert. In 34 von 38 Fällen haben die E-Scooterfahrer offenbar die Unfälle...

  • Charlottenburg
  • 07.08.19
  • 820× gelesen

Homophobe Pöbeleien

Weißensee. Im einer Straßenbahn der Linie 12 beleidigte ein 57-Jähriger am Freitag, 26. Juli, gegen 18.05 Uhr weibliche Fahrgäste homophob und griff eine der Frauen an den Unterarm und schubste die gegen die Tür der Bahn. Zuvor hatte der Mann Zeugenaussagen zufolge an der Kreuzung Berliner Allee, Albertinen- und Pistoriusstraße bereits mehrfach den Hitlergruß gezeigt. Eintreffende Polizeibeamte nahmen deutlichen Alkoholgeruch bei dem aggressiven Mann wahr. Eine Atemalkoholkontrolle ergab bei...

  • Weißensee
  • 30.07.19
  • 63× gelesen

Serieneinbrecher festgenommen

Prenzlauer Berg. Ein 39-Jähriger aus Wilmersdorf ist am 25. Juli in seiner Wohnung von Polizisten aus den Einbruchskommissariaten der Polizeidirektionen 1 und 2 festgenommen worden. Er steht im dringenden Tatverdacht, drei Einbrüche und einen Einbruchsversuch in Prenzlauer Berg begangen zu haben. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde ein Haftbefehl erlassen und vollstreckt. Der Mann soll am 3. November 2018 und am 29. November 2018 in Wohnungen in der Sredzkistraße und Prenzlauer Allee...

  • Prenzlauer Berg
  • 29.07.19
  • 67× gelesen

Festnahmen nach versuchtem Trickdiebstahl
Die Polizei warnt vor falschen Polizeibeamten

Umfangreiche Ermittlungen der Ermittlungsgruppe "Hermelin" beim Landeskriminalamt Berlin und der Staatsanwaltschaft Berlin führten in der Nacht zum 15. Juli zur Festnahme einer im Phänomenbereich „falscher Polizeibeamter“ tätigen Abholerin in Charlottenburg. Nach bisherigen Erkenntnissen erhielt eine 69-Jährige am 14. Juli gegen 23.30 Uhr in ihrer Wohnung in Charlottenburg einen Anruf von einem angeblichen Polizisten. Dieser soll der Frau erklärt haben, dass ihr Schmuck und ihr Geld in das...

  • Charlottenburg
  • 17.07.19
  • 210× gelesen

Kellerbrand am Hofzeichendamm

Karow. In der Nacht vom 13. auf den 14. Juli brannten vier Mieter- und zwei Fahrradkeller in einem Mehrfamilienhaus in Karow. Ein 36-jähriger Mieter hatte die Feuerwehr gegen 2.10 Uhr in den Hofzeichendamm gerufen, nachdem er Qualm und Brandgeruch aus dem Keller wahrgenommen hatte. Die Kräfte der Feuerwehr konnten die Flammen löschen, bevor diese auf Wohnungen übergriffen. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Jetzt ermitteln Mitarbeiter des Brandkommissariats beim Landeskriminalamt...

  • Karow
  • 16.07.19
  • 121× gelesen

Großaufgebot an Feuerwehr
Kellerbrand in Karow

Am Sonntag morgen kam es im Karower Hofzeichendamm, im Bezirk Pankow, zu einem Kellerbrand. In dem Keller des 4 Geschossigem Wohngebäude brannten mehrere Kellerverschläge. Auf Grund der schwierigen Zugänglichkeit gestaltete sich die Brandbekämpfung sehr schwierig. Hinzu kam das die Trupps, nach kurzer Zeit, durch die hohe Wärmebelastung, den Keller wieder verlassen mussten. Erschwerend war auch die Rauchausbreitung im Gesamten Treppenhaus. Zwei Personen wurden über die Drehleiter vom Dach des...

  • Karow
  • 14.07.19
  • 522× gelesen

Sprayer festgenommen

Stadtrandsiedlung Malchow. Die Polizei nahm in der Nacht vom 7. auf den 8. Juli einen 40-Jährigen wegen des Verdachts auf Sachbeschädigung fest. Ein Zeuge hatte zuvor in der Piesporter Straße beobachtet, wie er gerade eine Hauswand besprühte und deshalb die Polizei alarmiert. Anschließend nahmen Einsatzkräfte den Sprayer fest, der nach Aussagen der Beamten mehrere Sprühdosen und Permanent-Marker bei sich trug. Die Polizisten zählten im unmittelbaren Umkreis der Piesporter Straße 15...

  • Stadtrandsiedlung Malchow
  • 09.07.19
  • 21× gelesen

Vier Autos beschädigt
Auto überschlägt sich in Weißensee

[Weißensee] Am Nachmittag kam es in der Max-Steinke-Str., im Bezirk Weißensee, zu einem Verkehrsunfall bei dem ein Person verletzt und Vier Fahrzeuge beschädigt wurden. Nach ersten Informationen hat eine Pkw Fahrerin, in der Max-Steinke-Str., die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren, sich überschlagen und dabei drei weiter Fahrzeuge beschädigt. Ersthelfer haben die Fahrerin befreit und bis zum eintreffen des Rettungsdienstes betreut. Nach dem die Person Rettungsdienstlich versorgt und in ein...

  • Weißensee
  • 07.06.19
  • 3.585× gelesen
Der Hauptgeschäftsführer Jürgen Wittke und Ordnungsstadtrat Daniel Krüger stellten den neuen Caddy gemeinsam in Betrieb.
2 Bilder

Gemeinsam gegen Schwarzarbeit
Pankower Ordnungsamt und Handwerkskammer wollen noch stärker kooperieren

Das Ordnungsamt hat einen neuen Caddy in Dienst gestellt. Auf ihm befinden sich die Aufschrift „Gemeinsam mobil gegen Schwarzarbeit“. Offiziell in Dienst gestellt wurde dieses Fahrzeug vom Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Berlin, Jürgen Wittke, und Ordnungsstadtrat Daniel Krüger (für AfD). Damit wollen beide Institutionen betonen, noch stärker im Kampf gegen Schwarzarbeit zu kooperieren. Denn immer wieder gibt es Firmen, die nicht als Gewerbebetriebe angemeldet und in die...

  • Pankow
  • 26.05.19
  • 120× gelesen
3 Bilder

Brandursache Unklar
Feuer auf Balkon in Weißensee

[Pankow][Weißensee] Am Morgen kam es in der 3 Etage eines Wohn- und Geschäftshauses, in der Grellstr, zu einem Balkonbrand. Durch das schnelle eintreffen der Feuerwehr konnte ein übergreifen auf die Wohnung zügig verhindert werden. Warum das Feuer auf dem Balkon ausbrach ist unklar und wird von der Polizei ermittelt. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Für die Zeit der Lösch- und Aufräumarbeiten war die Grellstr. zwischen Greifswalder Str. und Hosemannstr., in Richtung Storkower Str.,...

  • Weißensee
  • 15.05.19
  • 398× gelesen
Das erneut beschmierte Ehrenmal in Buch.

Ehrenmal Buch erneut geschändet
Unbekannte übergossen Denkmal mit schwarzer Farbe

In diesem Jahr ist es leider erneut passiert: Das Sowjetische Ehrenmal an der Wiltbergstraße ist unmittelbar vor dem Tag der Befreiung, dem 8. Mai, geschändet worden. In der Nacht vom 6. zum 7. Mai beschmierten Unbekannte das Ehrenmal in Buch. Solch eine Tat gab es bereits zum wiederholten Mal im Vorfeld des jährlich dort stattfinden Gedenkens an die Befreiung vom Nazi-Regimes und die gefallenen sowjetischen Soldaten, informiert der Verein VVN-BdA Berlin-Pankow. Polizisten des Abschnitts 14...

  • Buch
  • 14.05.19
  • 153× gelesen

Polizei bietet Sprechstunde an

Pankow. Der Polizeiabschnitt 13 berät im Familienzentrum Upsala in der Upsalaer Straße 6. Am 20. Mai von 16 bis 17 Uhr ist jeder willkommen, seine Ängste, Nöte und Probleme vorzutragen. Schwerpunkte sind die Themen Einbruchsschutz und Sicherheit im Wohngebiet. Ein Polizeibeamter beantwortet die Fragen der Bürger und gibt Tipps, wie man sich und sein Eigentum besser schützen kann. Anzeigen werden während dieser Sprechstunde allerdings nicht entgegengenommen. Eine Anmeldung ist nicht...

  • Pankow
  • 12.05.19
  • 26× gelesen

Ein Code fürs eigene Rad

Pankow. Ihre Räder mit einem Code versehen zu lassen: Das bietet die 33. Einsatzhundertschaft der Berliner Polizei am 15. Mai von 13 bis 16 Uhr kostenlos Fahrradfahrern an. Die Aktion findet auf dem Garbátyplatz vor dem S- und U-Bahnhof Pankow statt. Zum Codieren müssen die Radfahrer ihren Personalausweis mitzubringen. Die Polizisten versehen bei dieser Aktion die Räder mit einem nicht mehr zu entfernenden Aufkleber. Auf diesem befindet sich ein individueller Code. Wird das Rad gestohlen, kann...

  • Pankow
  • 04.05.19
  • 53× gelesen
Die Polizei ist auf dem Garbáty-Platz immer wieder präsent, sei es mit ihrer mobilen Wache oder zum Codieren von Fahrrädern.

Für mehr Sicherheit am Bahnhof
Am Runden Tisch tauschten sich die Verantwortlichen aus

Seit die Temperaturen nach oben gehen, sitzen sie wieder in den Eingangshallen zum S- und U-Bahnhof Pankow und davor: Trinker und Obdachlose. Sie trinken und belästigen auch mal Passanten. Andere stehen zwischen den Fahrradständern und urinieren ungeniert. Leere Flaschen und anderer Müll bleiben einfach liegen. Bereits im Sommer 2018 machte sich das Pankower Abgeordnetenhausmitglied Stephan Lenz (CDU) ein Bild vor Ort, sprach mit Anliegern und Sicherheitspersonal. Anwohner wandten sich...

  • Pankow
  • 30.04.19
  • 254× gelesen

Fensterscheiben eines Restaurants zerstört

Prenzlauer Berg. Unbekannte haben in der Nacht des 23. auf den 24. April, zwischen 3 und 4 Uhr, insgesamt zehn Scheiben eines Restaurants beschädigt. Eine Verantwortliche des Lokals in der Göhrener Straße hatte gegen 9.30 Uhr die Polizei verständigt und die Sachbeschädigungen angezeigt. Die Ermittlungen dauern an. my

  • Prenzlauer Berg
  • 25.04.19
  • 26× gelesen
Der eingerüstete Pavillon im Bürgerpark. Von ihm wurden die Putten hinabgestoßen.
6 Bilder

Massiver Vandalismus im Bürgerpark
Putten am Pavillon und Sitze im Rosengarten zerstört

Der Pavillon im Pankower Bürgerpark und der Rosengarten sind Opfer von Vandalismus geworden. Seit einigen Wochen wird der unter Denkmalschutz stehende Pavillon, was viele Parkbesucher erfreut, endlich saniert. Aus diesem Grund ist er eingerüstet worden. Das Gerüst nutzten bisher Unbekannte allerdings, um auf das Dach des Pavillons zu gelangen. Dort haben sie dann offenbar gefeiert, berichten am Pavillon arbeitende Stuckateure. Aber nicht nur das. „Sie haben zwei Putten, die auf dem Dach...

  • Pankow
  • 22.04.19
  • 220× gelesen

mehrere verletzte
Totalschaden nach Crash

[Pankow] Am Abend kam es auf der Prenzlauer Promenade Ecke Rothenbachstr., Anfang der A114, zu einem schweren Verkehrsunfall. Bei dem Unfall wurden mindestens 3 Personen verletzt. Wie es zu dem Unfall kam ist unklar und wird von der Polizei ermittelt. Für die Zeit der Aufräumarbeiten war die Auffahrt zur A114 komplett gesperrt.

  • Pankow
  • 31.03.19
  • 1.032× gelesen

Festnahme nach Trickbetrug

Pankow. In den vergangenen Wochen warnte die Polizei in Bürgersprechstunden und auf Aktionstagen im Bezirk Senioren immer wieder vor Trickbetrügern. Die Erfahrung, dass niemand davor gefeit ist, auf solche Betrüger hereinzufallen, musste vor wenigen Tagen eine 70-jährige Pankowerin machen. Ein Mann klingelte gegen 19.45 Uhr an ihrer Wohnungstür an der Vinetastraße. Er gab sich als Versicherungsvertreter aus und stellte der Frau sehr beredt einen kostengünstigen Versicherungsvertrag in Aussicht....

  • Pankow
  • 18.03.19
  • 65× gelesen

Jutta Porzucek folgt Bernhard Kufka
Wechsel an der Spitze der Polizeidirektion 1

Die Polizeidirektion 1 hat eine neue Chefin: Jutta Porzucek übernahm die Leitung der Dienststelle, die für die Bezirke Pankow und Reinickendorf zuständig ist. Die 56-Jährige, vom Dienstgrad her Direktorin beim Polizeipräsidenten, ist seit 1981 bei der Berliner Polizei. Ihr beruflicher Werdegang führte sie im gehobenen Dienst der Kriminalpolizei als Sachbearbeiterin durch mehrere Kommissariate der Direktion 1 und der damaligen Direktion Verbrechensbekämpfung. Dort hatte sie bereits...

  • Pankow
  • 16.02.19
  • 229× gelesen

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.