Anzeige

Bezirk Pankow - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft

Neu eröffnet
Zimelie

Zimelie: Das neue Ateliergeschäft bietet ab dem 1. Oktober eine Naturschmuckwelt, die dazu einlädt, handgefertigte Schmuckunikate aus ungewöhnlichen Materialien, wie Nüssen und Edelsteinen, zu entdecken. Paracelsusstraße 15, 13187 Berlin

  • Pankow
  • 19.09.18
  • 34× gelesen
Wirtschaft Anzeige
Markus Niemann (li),  Inhaber des EDEKA Centers, sowie Martin Hintze (re), vom Key Account der Firma Ferrero Deutschland, freuten sich mit dem Gewinner Michael, seiner Ehefrau Carolin und den Töchten Merle und Mieke.
2 Bilder

Gewinnübergabe im EDEKA Center Niemann

Allen Grund zur Freude hatte Fußballfan Michael, denn er belegte den ersten Platz eines Gewinnspiels, das anlässlich der WM in allen EDEKA-Filialen bundesweit in Kooperation mit Ferrero stattfand. Die Teilnehmer mussten für alle Spiele das jeweilige Ergebnis tippen und der Pankower hatte auf die meisten Entscheidungen richtig gesetzt. Damit belegte er den ersten Platz und bekam von Markus Niemann, Inhaber des EDEKA Centers (links), sowie Martin Hintze vom Key Account der Firma Ferrero...

  • Pankow
  • 17.09.18
  • 98× gelesen
Wirtschaft
Manfred Küchenmeister (Zweiter von links) nahm aus den Händen von Bürgermeister Sören Benn (links) und in Begleitung seiner Azubis den Ausbildungspreis 2018 für sein Unternehmen in der Kategorie „Betriebe bis 20 Mitarbeiter“ entgegen.
3 Bilder

Lehre im Wandel
Pankow startet seine diesjährige Ausbildungsoffensive mit einer Preisverleihung

Unter dem Motto „Ausbildung im Wandel“ startet die diesjährige Ausbildungsoffensive Pankow. Deren Ziel ist es, bis zum Anfang des nächsten Ausbildungsjahres möglichst viele Schulabgänger für den Beginn einer Ausbildung zu motivieren. Um das zu erreichen, finden bis Juni 2019 zahlreiche Veranstaltungen für Schüler, Eltern sowie Pädagogen statt. Die Pankower Ausbildungsoffensive sei seit elf Jahren ein Erfolgsmodell, resümiert Bürgermeister Sören Benn (Die Linke) zur Auftaktveranstaltung in...

  • Prenzlauer Berg
  • 17.09.18
  • 46× gelesen
Anzeige
Wirtschaft
Das Ewa-Frauenzentrum organisiert im Rathaus einen Informationstag „Wege in die Arbeit“.
2 Bilder

Zurück in den Beruf
Informationstag im Rathaus gibt Tipps für Mütter und Migrantinnen

„Wege in die Arbeit“ lautet das Motto eines Informationstages für Frauen, die derzeit keinen Job haben oder sich beruflich verändern möchten. Veranstaltet wird er vom Ewa-Frauenzentrum gemeinsam mit dem Bezirksamt. Im Rathaus Pankow in der Breiten Straße 24a-26 erhalten Frauen am 27. September in fünf Vorträgen, fünf Workshops und an 18 Ständen alle nötigen Informationen, um einen Wiedereinstieg ins Berufsleben zu versuchen. Die Veranstaltung findet von 9.30 bis 14 Uhr statt. Erwartet werden...

  • Pankow
  • 14.09.18
  • 20× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Falke

Falke eröffnet am 15. September mit einem Pop-up Store in den Schönhauser Allee Arcaden. Angeboten werden hier Strumpfwaren für Damen und Herren der neuesten Kollektionen. Schönhauser Allee 80, 10439 Berlin, Mo-Sa 10-20 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Prenzlauer Berg
  • 13.09.18
  • 28× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
PORTAS-Fachbetrieb Michael Zartmann

PORTAS-Fachbetrieb Michael Zartmann: Ab dem 15. September bietet der gelernte Tischlermeister auch die Portas-Renovierungslösungen für Türen, Haustüren und Treppen an. Wackenbergstraße 84-88, 13156 Berlin, Telefon: 47 53 16 82, www.zartmann.portas.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Niederschönhausen
  • 13.09.18
  • 26× gelesen
Anzeige
Wirtschaft
So sah das Kaufhaus Brünn ursprünglich aus.
3 Bilder

Weißensees großes Kaufhaus
Adolf Brünn – erfolgreicher Geschäftsmann eines aufstrebenden Vororts

Auf dem Grundstück Berliner Allee 60-62 steht heute zwar ein Neubau, aber dessen Architektur erinnert durchaus an seinen Vorgänger. Und zudem gibt es in diesem Gebäude noch heute Kaufhaus. Das Grundstück gehörte einst Adolf Brünn junior. Er war einer der bekanntesten Weißenseer Kaufleute. 1886 eröffnete er an der damaligen Königschaussee seinen neu gestalteten Verkaufsladen für „Wäsche-Ausstattungen und Mode-Waren“. Brünn, geboren 1861 in Grabow, kam um 1880 nach Weißensee. Er war als...

  • Weißensee
  • 12.09.18
  • 50× gelesen
Wirtschaft

Überprüfung des Titels erfolgreich
Bezirk Pankow bleibt weiter Fairtrade Town

Der Bezirk darf weitere zwei Jahre den Titel „Fairtrade Town“ tragen. Nach der Überprüfung, ob Pankow immer noch alle Kriterien erfüllt, wurde dem Bezirksamt mitgeteilt, dass man den Titel weiterhin tragen dürfe, berichtet Bürgermeister Sören Benn (Die Linke). Vor fünf Jahren bewarb sich der Bezirk um diesen Titel, der vom Verein TransFair verliehen wird. Dieser setzt sich für eine Förderung des fairen Handels mit der „Dritten Welt“ ein. Kommunen aus ganz Deutschland können sich bei ihm...

  • Bezirk Pankow
  • 09.09.18
  • 32× gelesen
Wirtschaft
Tino Schopf (Dritter von links) brachte Anwohner und Vertreter der Sparkasse ins Gespräch.

Betteln am Bankautomaten
Besonders ältere Kunden fühlen sich in SB-Filiale an der Greifswalder Straße unsicher

Für die Kunden, die in der SB-Filiale der Sparkasse an der Greifswalder Straße Geld abheben wollen, ist es unangenehm. Fast immer werden sie dort angebettelt. Die Sparkasse betreibt im Mühlenkiez seit einigen Jahren nur noch die Selbstbedienungsfiliale in der Greifswalder Straße 87-88. Dort stehen Automaten, an denen die Anwohner Geld abheben oder einzahlen, Überweisungen tätigen oder sich Kontoauszüge ausdrucken lassen können. Allerdings haben die überwiegend älteren Nutzer dieser...

  • Prenzlauer Berg
  • 07.09.18
  • 86× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Pyur Kundenbüro

Pyur Kundenbüro: Primacom heißt jetzt Pyur. Ob Internet, Telefonie oder Fernsehen – hier gibt es ein vielfältiges Angebot. Börnestraße 5, 13086 Berlin, Di/Do 10-12 und 13-18 Uhr sowie nach Vereinbarung, Telefon: 21 60 04 22 Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Weißensee
  • 05.09.18
  • 65× gelesen
Wirtschaft

Industriestandort Berlin
Die deutsche Hauptstadt kann weiter zulegen

Die Hauptstadt Berlin gibt in der Bundesrepublik nicht nur politisch den Ton an, sondern ist auch aus wirtschaftlicher Sicht einer der wichtigsten Standorte in Deutschland. So ist die Wirtschaftsleitung in den letzten zehn Jahren in Berlin so stark angestiegen wie in keinem anderen Bundesland. Doch was macht Berlin eigentlich im Detail so interessant für Unternehmen? Was macht den Standort Berlin so attraktiv im Vergleich zu anderen Regionen? Die Wirtschaftsregion Berlin ist heute ein...

  • Prenzlauer Berg
  • 03.09.18
  • 87× gelesen
Wirtschaft Anzeige
Familiensache: Christoph, Julia und Cord Wöhlke führen zusammen das Familienunternehmen Iwan Budnikowsky GbH & Co. KG in dritter und vierter Generation.
26 Bilder

Moin, Prenzlauer Berg!
Budni eröffnet ersten Drogeriemarkt in Berlin

Von der Alster an die Spree: Das Hamburger Drogeriemarkt-Unternehmen Budni hat den Startschuss für die Expansion nach Berlin gegeben. Den Anfang machen 600 Quadratmeter an der Schönhauser Allee 120. Die erste Budni-Filiale eröffnet am 30. August und bietet ein breites sowie individuell auf die Berliner ausgerichtetes Angebot. Von den 25 000 Produkten werden 12 000 eigens für jede Filiale ausgesucht. So auch in Prenzlauer Berg: Die Filiale bietet neben klassischen Drogeriewaren viele...

  • Prenzlauer Berg
  • 29.08.18
  • 1592× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Budni

Budni: Der Hamburger Drogeriemarkt eröffnet am 30. August mit einem vielfältigen Sortiment seinen ersten Shop in Berlin. Im Angebot sind Kosmetik, Naturkosmetik, Haarpflege, Beautyprodukte und Biolebensmittel. Schönhauser Allee 120, 10437 Berlin, www.BUDNI.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Prenzlauer Berg
  • 27.08.18
  • 155× gelesen
Wirtschaft

Jetzt vorschlagen oder bewerben
Bezirk sucht den besten Ausbildungsbetrieb

Das Bezirksamt sucht Kandidaten für den „Ausbildungspreis Pankow 2018/2019“. Vorschläge können bis zum 31. Juli eingereicht werden. Der Preis gehört zu den Aktivitäten der „Ausbildungsoffensive Pankow“. Damit soll das besondere Engagement von Pankower Ausbildungsbetrieben gewürdigt werden. Die Preise werden in vier Kategorien, je nach Beschäftigtenzahl der Betriebe, vergeben. Die Auswahl trifft eine unabhängige Jury, die aus Vertretern der IHK, des Jobcenters, der Agentur für Arbeit...

  • Pankow
  • 23.07.18
  • 39× gelesen
Wirtschaft

Wirtschaftsregion Berlin: Das Mekka für junge Unternehmen

Die Hauptstadt Berlin gilt bei vielen Jungunternehmern heute als das deutsche Pendant zum berühmten Silicon-Valley. So ist Berlin mittlerweile ein wichtiger Schmelztiegel für Startups und Gründer, was wiederum auch die lokale Wirtschaft beflügelt. Doch was macht Berlin eigentlich für junge Unternehmen so interessant und was sind die Vorteile gegenüber anderen Standorten? Berlin: Eine Stadt mit vielen Talenten Wer sich heute in der Wirtschaftsregion Berlin einmal genau umschaut, wird schnell...

  • Prenzlauer Berg
  • 16.07.18
  • 142× gelesen
Wirtschaft

Florastraße wird wieder Festmeile

Pankow. Das Flora-Kiezfest findet am 18. August von 12 bis 20 Uhr bereits zum 10. Mal statt. Das diesjährige Fest-Motto: „Ein Kiez. Offen für alle“. Die Organisationsfäden hält Kathrin Märker-Schwabe in den Händen. Geplant ist wieder ein buntes Programm mit Ständen, offenen Geschäften entlang der Florastraße, einem interkulturellen Kinderfest in der Görschstraße und Straßenkunstaktionen. Wer noch etwas zum Fest betragen möchte, meldet sich über die Kontakte auf https://kiez-florastrasse.de/....

  • Pankow
  • 05.07.18
  • 57× gelesen
Wirtschaft

Start-up-Fabrik der Gesundheitswirtschaft geplant
Land übernimmt die Mehrheit im Campus Buch

Er ist einer der größten und renommiertesten Biotec-Standorte in Europa: der Campus Buch. Noch in diesem Sommer wird seine Betreiberin zur Landesgesellschaft. Das beschloss das Abgeordnetenhaus. Betreiberin ist die BBB Management GmbH Campus Berlin. Auf dem weitläufigen Gelände an der Robert-Rössle-Straße 10 haben inzwischen 63 Biotec-Unternehmen und Forschungseinrichtungen ihren Sitz. In die Entwicklung auf dem Campus sind seit seiner Gründung 1992 etwa eine halbe Milliarde Euro an...

  • Buch
  • 03.07.18
  • 63× gelesen
Wirtschaft

Ausstellung über Unternehmer Max Noa

Niederschönhausen. „Das erste Unternehmen in Niederschönhausen – Die Drogerie und Essenzenfabrik Max Noa“ ist der Titel einer heimatgeschichtlichen Ausstellung, die der Freundeskreis der Chronik Pankow bis zum 23. September zeigt. Max Noa gründete seine Firma vor 111 Jahren an der Trekowstraße 5/6. Von hier aus betrieb der rührige Geschäftsmann einen weltweiten Handel mit Drogeriewaren und Getränkeessenzen. Die Geschichte dieser Firma recherchierte Heimatforscher André König in mehrjähriger...

  • Niederschönhausen
  • 29.06.18
  • 38× gelesen
Wirtschaft
Sie bilden inzwischen ein stabiles Netzwerk in der Pankower Wirtschaft: Die Power-Frauen des Vereins Unternehmerinnen plus.
2 Bilder

Ein Netzwerk von Powerfrauen
Unternehmerinnen feiern 15. Vereinsgeburtstag

Mit einer Festveranstaltung feierte der Pankower Verein Unternehmerinnen plus vor wenigen Tagen seinen 15. Geburtstag. Gemeinsam mit ihren Gästen erhoben 45 Unternehmerinnen im idyllischen Garten des Cafés Apfelbaum an der Breiten Straße das Glas, um auf eine Erfolgsgeschichte anzustoßen. Der Verein ist eines der aktivsten Berliner Frauennetzwerke und eine Institution für Unternehmerinnen unterschiedlichster Branchen im Berliner Norden. Die monatlichen Stammtische sind informativ und...

  • Pankow
  • 27.06.18
  • 170× gelesen
Wirtschaft

Ein Geldautomat für Blankenburg

Blankenburg. Dass Bezirksamt soll sich dafür einsetzen, dass in Blankenburg ein Geldautomat aufgestellt wird. Diesen Beschluss fasste die BVV auf Antrag der SPD-Fraktion. Im Stadtentwicklungsausschuss, der sich zuvor mit dem Thema befasste, wurde vor allem die Frage diskutiert, ob das nicht eine rein privatwirtschaftliche Angelegenheit von Banken sei, ob sie in einem Ortsteil Geldautomaten aufstellen oder nicht. Mit Blick auf mobilitätseingeschränkte Menschen entschied sich die Mehrheit der...

  • Blankenburg
  • 27.06.18
  • 78× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Gastronom Moritz Fleck und Veranstaltungsorganisator Rainer Gehrmann sind mit einem neuen Konzept im Rosengarten an den Start gegangen.
3 Bilder

Neues Konzept m Rosengarten
Pächterwechsel im Café

Das Café am Rosengarten macht derzeit einige Veränderungen durch. Es hat einen neuen Pächter. Und Stück für Stück setzt dieser behutsam Veränderungen durch. Das Besondere an diesem Café ist: Eigentümer ist das Bezirksamt. Denn die Immobilie liegt mitten im Pankower Bürgerpark. Das Café gibt es bereits seit vielen Jahren. 2007 wurde es durch ein Feuer zerstört. Danach ließ es das Bezirksamt wieder aufbauen. Per Ausschreibung wurde ein neuer Betreiber gefunden. Dessen Vertrag hatte eine...

  • Pankow
  • 21.06.18
  • 240× gelesen
Wirtschaft
Das einstige Postamt Wilhelmsruh beherbergt seit etlichen Jahren eine Filiale der Postbank. Doch diese schließt im August.
2 Bilder

Auch die Postbank zieht sich zurück
Nur Post-Dienstleistungen wird es weiterhin in Wilhelmsruh geben

Seit geraumer Zeit wird es im Ortssteil schon gemunkelt: Die Post an der Hauptstraße soll schließen. Die Post als solches gibt es an der Hauptstraße 32 allerdings schon lange nicht mehr. Dort befindet sich seit einigen Jahren stattdessen eine Filiale des Unternehmens Postbank, die auch Dienstleistungen der Deutschen Post anbietet. Doch Fakt ist: Diese schließt jetzt tatsächlich. Auf Anfrage der Berliner Woche erklärt Tim Rehkopf vom Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Postbank:...

  • Wilhelmsruh
  • 21.06.18
  • 655× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Netto Marken-Discount

Netto Marken-Discount: Nach kurzer Umbauphase feierte der Lebensmitteldiscounter am 12. Juni die Wiedereröffnung seiner Filiale in Heinersdorf. Rothenbachstraße 28, 13089, Mo-Sa 7-21 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Heinersdorf
  • 12.06.18
  • 59× gelesen
Wirtschaft

Gründerinnen geben tolle Tipps

Prenzlauer Berg. Einen Vortrag „Gründerinnen – Female Founders“ veranstaltet das Frauenzentrum Ewa am 14. Juni um 19 Uhr. In der Prenzlauer Allee 6 sind Val Racheeva und Maxi Knust zu Gast. Die beiden haben gemeinsam ein Buch für angehende Gründerinnen geschrieben. Dessen Titel lautet „The Female Founders Book“. Racheeva und Knust sind bereits seit einigen Jahren in der Berliner Start-up-Szene unterwegs. Dabei setzen sie sich insbesondere für die Selbstbestimmung der Frauen. Selbstständigkeit...

  • Prenzlauer Berg
  • 07.06.18
  • 44× gelesen

Beiträge zu Wirtschaft aus