Einbrecher gefasst

Charlottenburg-Nord. Am 1. Juli nahmen Polizisten des Abschnitts 24 einen Einbrecher fest. Nach bisherigen Erkenntnissen hatten Anwohner gegen 20.30 Uhr erst klirrende Geräusche wahrgenommen und dann einen Mann beobachtet, der aus dem Fenster einer Wohnung in der Delpzeile stieg. Da sie vermuteten, dass der Mann in die Wohnung eingebrochen war, alarmierten sie die Polizei. Bei der Überprüfung der Wohnung bestätigte sich der Verdacht des Wohnungseinbruchs. Die Einsatzkräfte konnten kurz darauf einen 29-jährigen Mann festnehmen. Der mutmaßliche Einbrecher wurde in ein Polizeigewahrsam gebracht. Das Einbruchskommissariat der Polizeidirektion 2 hat die weiteren Ermittlungen übernommen. my

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen