BVV Charlottenburg-Wilmersdorf
FDP-Fraktion kritisiert Absage der BVV-Präsenzsitzung

Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Charlottenburg-Wilmersdorf wird im Dezember lediglich zu einer kurzen digitalen Sitzung ohne Abstimmungen und Beschlüsse zusammentreten. Die Bezirksverordneten werden nur über die aktuelle Lage um Covid-19 debattieren und Anträge in die Ausschüsse überweisen. Die jetzige Situation und die Absage offenbaren die Versäumnisse rechtzeitig an eine entsprechende Vorbereitung zu denken.
Die FDP-Fraktion hat daher diesem undemokratischen Vorgehen nicht zugestimmt und kritisiert die Entscheidung der Mehrheitsfraktionen scharf.

Der Vorsitzende der FDP-Fraktion, Felix Recke, führt hierzu aus:

„Digitale Beteiligungsmöglichkeiten werden von uns ausdrücklich begrüßt. Die Durchführung einer digitalen BVV ist jedoch nicht rechtssicher und wird auch unserem verfassungsmäßigen Auftrag nicht gerecht. Dabei verkennen wir als Fraktion nicht die besondere Verantwortung, die wir gegenüber unseren Mitgliedern, aber auch als Vorbilder gegenüber der Bevölkerung haben. Es ist jedoch Aufgabe verantwortungsvoller Politik, Lösungen zu finden und dabei vor allem die Funktionsfähigkeit der gewählten Gremien zu wahren. Als BVV sind wir gewählt, um auch in schwierigen Stunden die Kontrolle gegenüber dem Bezirksamt auszuüben und unserer Pflicht nachzukommen. Die Bevölkerung erwartet zu Recht, dass wir, wie viele andere Berufsgruppen auch, unserer Arbeit weiter nachkommen. Es hätte zahlreiche Möglichkeiten gegeben, eine Sitzung verantwortungsvoll durchzuführen. So vertagen wir nun schlicht unsere Aufgaben auf einen noch ungewissen Zeitpunkt und geben damit unsere demokratische Verantwortung auf.“

Die FDP-Fraktion hatte vorgeschlagen, eine verkürzte Präsenzsitzung unter strengen Hygieneregeln in einer großen Turnhalle durchzuführen.
Sollte es zu weitergehenden Beschlüssen im Rahmen der digitalen Sitzung kommen, behält sich die FDP-Fraktion das Recht vor, rechtliche Schritte einzuleiten.

Autor:

FDP-Fraktion Charlottenburg-Wilmersdorf aus Charlottenburg-Wilmersdorf

Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin
+49 30 902914909
info@fdp-fraktion-cw.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

SozialesAnzeige

Online den richtigen Partner finden: Herzklopfen-berlin.de
Die Liebe hält keinen Winterschlaf – mit richtigem Dating den Traumpartner finden

Im Winter verlagert sich das Leben nach drinnen. Das gilt in diesem Jahr besonders. Wenn es draußen kalt und dunkel wird, freut man sich umso mehr auf ein warmes Zuhause. Mit einem Glas Wein oder einem heißen Kakao, einem guten Buch in der Hand oder einem schönen Film im Fernsehen – während vor den Fenstern die Lichter der Hauptstadt leuchten oder sogar ein paar Schneeflocken vorbeiwirbeln. Was es gäbe es da schöneres, als das Glück eines entspannten Winterabends auf dem Sofa oder im Bett mit...

  • Schöneberg
  • 21.12.20
  • 559× gelesen
KulturAnzeige
2 Bilder

Im Mauerpark soll ein Park- und Kulturzentrum entstehen
Nutzer/in zum Sommer 2021 gesucht für Park- und Kulturzentrum „Kartoffelhalle“ im Mauerpark

In der Erweiterung des Mauerparks soll in einem ehemaligen Gewerbebau ein Park- und Kulturzentrum entstehen, welches ein für jedermann zugänglicher Ort der Erinnerung, Kultur und Begegnung im Mauerpark werden soll. Neben einer Attraktion für Besucher*innen soll die Kartoffelhalle im Wesentlichen auch einen multifunktionalen Treffpunkt für die Anwohner*innen aus der näheren Umgebung bieten. Hierfür wird das Gebäude aktuell im Rahmen der Sanierung für eine Nutzung als Park- und Kulturzentrum...

  • Mitte
  • 22.12.20
  • 852× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen