Charlottenburg-Wilmersdorf - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Die Sporthalle des Vereins Sport-Gesundheitspark Berlin am Standort Forckenbeckstraße ist verwaist.
2 Bilder

Endlich wieder Aktivität
Sport-Gesundheitspark fordert Öffnung für Vereinssport

Der Sport-Gesundheitspark Berlin ist einer der größten Gesundheitssportvereine mit fünf Standorten in der Stadt. Der Verein mit Sitz im Turnhaus am Olympiapark macht sich jetzt für eine baldige Öffnung des Vereinssports stark. Ein besonderer Fokus sollte laut dem Vorstandsvorsitzenden Peter Hanisch, Ehrenpräsident des Landessportbundes Berlin (LSB), auf der zügigen Wiederaufnahme von Breiten- und Gesundheitssport liegen. Viele Menschen könnten durch die langanhaltende Bewegungsarmut nicht nur...

  • Wilmersdorf
  • 02.03.21
  • 28× gelesen

Sportvereine verlieren Mitglieder
Bezirkssportbünde fordern konkrete Planungen für die Zeit nach dem Lockdown

Die Sportvereine haben im Coronajahr 2020 zwischen 30.000 und 50.000 Mitglieder verloren. Das meldet der Landessportbund nach ersten Auswertungen. „Wir können zurzeit noch keine verbindlichen Aussagen treffen, der Trend ist aber klar zu erkennen“, sagt LSB-Sprecher Oliver Weiß. 90 Prozent der Großsportvereine mit mehr als 2000 Mitgliedern haben im Durchschnitt rund acht Prozent ihrer Mitglieder verloren. Für den gesamten Vereinssport in Berlin prognostiziert der LSB einen Mitgliederrückgang...

  • Mitte
  • 02.03.21
  • 90× gelesen

18 Millionen für Sportanlagen

Berlin. Die Senatssportverwaltung hat für dieses Jahr 57 von 59 von den Bezirken angemeldeten Bauvorhaben genehmigt. Für die Sanierung der Sportanlagen stehen 18 Millionen Euro zur Verfügung. Wie eine Umfrage des Senats in den Bezirken ergab, steigt der mittelfristige Sanierungsbedarf bis 2025 für die von den bezirklichen Sportämtern verwalteten öffentlichen Sportanlagen weiter an. Aus dem Sportstättensanierungsprogramm 2020 flossen insgesamt 17,5 Millionen Euro für 80 Baumaßnahmen in die...

  • Mitte
  • 26.02.21
  • 54× gelesen

Sportplätze sind länger geöffnet

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Sportplätze des Bezirks können ab sofort von Individualsportlern wieder länger genutzt werden. Alle Sportanlagen sind nun Montag bis Freitag von 9.30 bis 17.30 Uhr geöffnet. Das Mommsenstadion bildet eine Ausnahme: Hier kann die Leitathletikanlage beleuchtet werden und das Stadion ist von 7.30 bis 21.30 Uhr geöffnet. An den Wochenenden sind die Sportanlagen Stadion Wilmersdorf, Hubertussportplatz und das Mommsenstadion für den Individualsport zu den gleichen...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 25.02.21
  • 16× gelesen

Eine Stunde mehr Sport treiben
Sportanlagen jetzt länger offen

Allmählich bleibt es abends wieder länger hell und die Sportanlagen des Bezirks können ab sofort für Individualsportler eine Stunde länger offen bleiben. Die Nutzungszeiten sind eine Stunde nach hinten geschoben worden. Alle Sportanlagen sind Montag bis Freitag von 9.30 bis 17.30 Uhr geöffnet. Das Mommsenstadion bildet eine Ausnahme. Hier kann die Leichtathletikanlage beleuchtet werden und das Stadion ist von 7.30 bis 21.30 Uhr geöffnet. An den Wochenenden sind die Sportanlagen Stadion...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 13.02.21
  • 43× gelesen

Union überrundet Hertha BSC

Köpenick. Die Bundesligaprofis vom 1. FC Union liegen in der Tabelle weit vor Hertha BSC. Jetzt sind die Eisernen auch größter Sportverein Berlins und liegen mit insgesamt 37 360 Mitgliedern vor Hertha (37 192 Mitglieder). Das ergab die neue Mitgliederstatistik des Landessportbunds (LSB). Der 1. FC Union konnte in der Pandemie 2215 neue Mitglieder gewinnen, Hertha 481. Hinter dem 1. FC Union und Hertha BSC folgen auf den Plätzen drei, vier und fünf der Deutsche Alpenverein Sektion Berlin...

  • Köpenick
  • 11.02.21
  • 36× gelesen

Übungsleiter auf Spielplätzen einsetzen?

Wilmersdorf. Zu den Verlierern in der Corona-Pandemie gehören auch die Sportvereine. Nach Aussagen des Landessportbundes verzeichnen viele Vereine teilweise einen starken Mitgliederrückgang. Die bisherigen Angebote der Vereine können nicht stattfinden, viele Übungsleiter haben daher freie Kapazitäten. Die SPD-Fraktion in der BVV schlägt daher vor, Übungsleiter in der Corona-Zeit auf Spielplätzen einzusetzen. Sie könnten dort als Ansprechpartner fungieren und sobald die Kontaktbeschränkungen...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 05.02.21
  • 17× gelesen

Fitnessgeräte im Preußenpark wieder flott machen

Wilmersdorf. Im Preußenpark müssen die Angebote für den Freizeitsport aktiviert werden. Dazu fordert die CDU-Fraktion das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf in einem Antrag auf. Dazu sollen die Fitnessgeräte wieder nutzbar gemacht werden, das Areal gesäubert und so gestaltet werden, dass sich Sporttreibende "nicht wir auf einer Müllhalde vorkommen". Gerade in der Pandemiezeit sei es wichtig, dass die Menschen eine Möglichkeit zur aktiven Bewegung finden. Der Platz im Preußenpark sei dafür...

  • Wilmersdorf
  • 03.02.21
  • 10× gelesen
Der BSC Basketball will Mädchen und jungen Frauen mehr Möglichkeiten für diese Sportart bieten.

Für mehr Girl-Power
Basketballverein startet Spendenkampagne

Der Berliner SC Basketball ist ein Verein in Wilmersdorf. Die Sportler trainieren in den Hallen am Rüdesheimer Platz und am Fehrbelliner Platz. Jetzt hat der Verein eine Crowdfunding-Kampagne gestartet, denn der Mädchen- und Frauenbereich soll ausgebaut werden. Egal ob jung oder alt, klein oder groß – alle Mitglieder des Basketballvereins haben eins gemeinsam: die Begeisterung für den Basketball-Sport. In den nächsten Jahren soll für mehr Gleichberechtigung im Verein gesorgt und der weibliche...

  • Wilmersdorf
  • 25.01.21
  • 106× gelesen
Schläger und Bälle ("Speeder")
2 Bilder

Ein Sport für überall
Crossminton

Auf den ersten Blick sieht es aus wie Badminton ohne Netz, aber der Ball fliegt bei Könnern wesentlich schneller, bis an die 290 km/h. Deshalb hieß das Spiel zunächst auch Speed Badminton. Seit 2016 nennt es sich Crossminton. Wie es anfing„Es entstand 2001 hier bei uns in der Hasenheide“, erklärt Claudio Gärtner, 1. Vorsitzender des Vereins „Sport und Freizeit in Wilmersdorf “, der diese Sportart in Wilmersdorf anbietet und an dessen Trainingsstunde ich teilnahm. „Man ärgerte sich damals...

  • Wilmersdorf
  • 19.12.20
  • 116× gelesen
Die Kinder der Hockeyabteilung des SCC freuen sich, dass sie auch während Corona ihren Lieblingssport wenigstens für ein paar Stunden ausüben können.

Ideenreich durch die Corona-Krise
Hockey-Training trotz Lockdown-Einschränkungen

Die Hockey-Abteilung des SC Charlottenburg Berlin (SCC) ermöglicht es den Kindern, trotz Lockdown-Einschränkungen Hockey zu spielen. Obwohl jetzt im Winter die Sportart in der Halle betrieben wird, werden den Kindern dennoch Trainingsmöglichkeiten angeboten. „In solchen Zeiten rückt der Verein einfach zusammen“, sagt Daniela von Bülow, in der Hockey-Abteilung des SCC für Organisation zuständig. Um Training für alle möglichen Altersgruppen durchführen zu können, haben die Fußball- und...

  • Wilmersdorf
  • 12.12.20
  • 252× gelesen

Bäder weiter geschlossen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Schwimmhallen im Bezirk bleiben wegen der Verlängerung des Lockdowns in den Dezember hinein weiter für Öffentlichkeit und Vereine geschlossen. Ausnahmen gibt es beim Schwimmunterricht. Schüler, deren Grundschulen im Corona-Stufenplan mit „Grün“, „Gelb“ oder „Orange“ bewertet werden, können auch im Dezember schwimmen gehen. Die Berliner Bäder-Betriebe schaffen dafür die entsprechenden Voraussetzungen. Auch Spitzensportler können weiterhin trainieren. Aktuelle...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 01.12.20
  • 86× gelesen

BVV macht sich für Skatepark stark

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Bezirksverordnetenversammlung ersucht das Bezirksamt in einem Beschluss, einen neuen Skatepark zu errichten. Ein Neubau sei dringend erforderlich. Der Bezirk verfüge nur über zwei Anlagen, erklärte die Linksfraktion als Initiator des Antrags. Die eine ist marode, die andere unbeleuchtet. Skaten sei dabei schon lange nicht mehr nur ein Phänomen der Jugendkultur, sondern eine vollwertige Sportart mit internationalen Wettbewerben. Im kommenden Jahr ist Skaten sogar...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 28.11.20
  • 53× gelesen

Neuer Skatepark auf dem Weg

Mit großer Mehrheit wurde  im Sportausschuss unser Antrag für den Bau eines neuen Skateparks verabschiedet und in der BVV Charlottenburg-Wilmersdorf beschlossen. Ein Neubau ist dringend erforderlich, denn der Bezirk ist mit insgesamt nur 2 Skateanlagen – eine marode und unbenutzbar, die andere unbeleuchtet – berlinweit Schlusslicht beim Sportangebot für Skater*innen. Dazu die sportpolitische Sprecherin der Fraktion, Frederike-Sophie Gronde-Brunner: „Skaten ist schon lange nicht mehr nur ein...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 24.11.20
  • 95× gelesen

Schüler der Robert-Reinick-Schule laufen mehr als 15.000 Kilometer

Siemensstadt. Die Robert-Reinick-Schule am Jungfernheidewege ist Siegerin des Wettbewerbs „Von Berlin nach Tokio“. Bei dem Contest waren jeweils 200 Grundschülerinnen und -schüler pro Schule dazu aufgerufen, innerhalb von zwölf Tagen möglichst mindestens 12.500 Kilometer zu Fuß zurücklegen. Das ist die Entfernung zwischen der deutschen und der japanischen Hauptstadt. Das Team der Reinick-Grundschule legte während der vorgegebenen Zeit insgesamt 15.552 Kilometer zurück und schaffte damit Platz...

  • Siemensstadt
  • 01.11.20
  • 74× gelesen
Ramona Schlegel bei der Preisübergabe mit Abstand in der lekker-Zentrale. Suzanne Trickl von der Berliner Woche und lekker-Sprecher Robert Mosberg gratulieren.
4 Bilder

4. lekker Vereinswettbewerb
SV Berlin Buch setzt seinen Gewinn für neue Tanzshow ein

Der Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie fördert mit seinem Vereinswettbewerb bereits zum vierten Mal die Jugendarbeit von Sportvereinen. Das Online-voting unter den 80 Vereinen gewonnen hat in diesem Jahr die Showdance-Truppe vom SV Berlin Buch. Aller guten Dinge sind drei. Vor zwei Jahren haben die Fans der Showdance-Abteilung vom SV Buch die Tanzakrobaten bereits auf den dritten Platz gewählt. Im vergangenen Jahr reichten die Stimmen sogar für Platz zwei. Und im für alle besonders...

  • Buch
  • 28.10.20
  • 128× gelesen

Sechstagerennen fällt aus

Prenzlauer Berg. Berlins legendäre Traditionssportveranstaltung Six Day Berlin wird im Februar wegen der Corona-Pandemie nicht im Velodrom stattfinden. Die 110. Ausgabe des traditionsreichsten Sechstagerennens der Welt wird auf Februar 2022 verschoben. „Das Sechstagerennen lebt von der Mischung aus Spitzensport mit Weltklasseleistungen und einem vollen Velodrom mit viel Stimmung. Dies ist mit 500 Zuschauern in einer ansonsten leeren Halle nicht erreichbar“, sagt Valts Miltovics, Geschäftsführer...

  • Prenzlauer Berg
  • 23.10.20
  • 102× gelesen

4. lekker Vereinswettbewerb
SV Buch freut sich über eine Spende für seine Jugendarbeit

Die Freude beim SV Buch war groß. Der Verein aus dem Norden Berlins hat den 4. lekker Vereinswettbewerb für sich entschieden. Es ist inzwischen eine gute Tradition, dass der Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie mit einem Wettbewerb die Jugendarbeit von Sportvereinen fördert. Die Berliner Woche und das Spandauer Volksblatt sind auch in diesem Jahr Medienpartner dieser tollen Aktion. Die Vereine aus Berlin konnten sich mit ihren Inklusions- und Integrationsprojekten, mit sozialen...

  • Mitte
  • 20.10.20
  • 61× gelesen

Amateurfußball ohne Rückrunde

Berlin. Die am 5. September gestartete neue Spielsaison der Amateurfußballer wird ohne Rückrunden gespielt. Das hat der Berliner Fußball-Verband (BFV) beschlossen. Wegen der behördlichen Vorgaben sei ein „geordneter Spielbetrieb mit Hin- und Rückrunde nicht möglich“. Alle Punktspiele zur Ermittlung der Auf- und Absteiger werden in einer einfachen Spielrunde (jeder gegen jeden) ermittelt. Zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs hat der BFV einen Zehn-Punkte-Plan entwickelt. DJ

  • Mitte
  • 03.09.20
  • 137× gelesen
Enrico Giese ist Teamleiter Marketing und Verein beim SCS.
5 Bilder

Was wieder geht und was nicht
Es bewegt sich was beim SC Siemensstadt

Lockerungen in Etappen. Bereits seit Mai waren beim Sport erste Aktivitäten wieder möglich. Über den Sommer wurden weitere erlaubt. Gleichzeitig gibt es bis heute Einschränkungen. Und derzeit auch wieder die Angst vor einem erneuten Lockdown. Wie wirkt sich das alles auf das Vereinsleben aus? Zum Beispiel beim SC Siemensstadt, wo Enrico Giese, Teamleiter Marketing und Verein darüber Auskunft gibt. Spandauer Volksblatt-Reporter Thomas Frey fragte nach. Was geht bei Ihnen aktuell? Giese:...

  • Siemensstadt
  • 02.09.20
  • 325× gelesen

4. lekker Vereinswettbewerb
Jetzt abstimmen für euren Favoriten!

Der 4. lekker Vereinswettbewerb ist in der heißen Phase. Jetzt können alle auf lekker-vereinswettbewerb.de für ihren Favoriten abstimmen. Die Berliner Woche ist Medienpartner dieser Aktion. Es geht um insgesamt 20 000 Euro Fördermittel für gemeinnützige Sportvereine mit eingetragenem Vereinssitz in Berlin. Der Wettbewerbssieger bekommt 3500 Euro. Ob Integrations- oder Inklusionsprojekte, soziale Angebote oder Talentförderung – mitmachen können alle Vereine, die sich für den sportlichen...

  • Charlottenburg
  • 02.09.20
  • 311× gelesen
Eine Tour durchs Olympiastadion – jetzt natürlich mit Mindestabstand und Mund-Nasen-Bedeckung – ist für Groß und Klein ein besonderes Erlebnis.
Aktion 3 Bilder

Chance der Woche
Gewinnen Sie die Highlight-Tour durchs Olympiastadion

Nicht nur Sportfans sind begeistert von der Architektur des Olympiastadions. Einen Blick hinter die Kulissen der beeindruckenden Sportstätte kann man bei einer Führung werfen. Das Olympiastadion Berlin ist eines der beliebtesten Ausflugsziele Berlins. Seit der Neueröffnung im August 2004 strömen jährlich und außerhalb von Veranstaltungen bis zu 300 000 Besucher aus aller Welt ins Olympiastadion und machen das Fünf-Sterne-Stadion zu einer der top Sehenswürdigkeiten von Berlin – auch in Zeiten...

  • Charlottenburg
  • 01.09.20
  • 902× gelesen

Länger baden im Lochowbad
Sommerbad Wilmersdorf bis 13. September geöffnet

Die Berliner Bäderbetriebe (BBB) haben die Saison für sechs Freibäder verlängert. Darunter ist auch das Sommerbad Wilmersdorf. Bis einschließlich 13. September kann in dem Bad in der Forckenbeckstraße 14 noch gebadet werden. Auch die Vorbereitungen für die Eröffnung der ersten Hallenbäder laufen auf Hochtouren. 27 Hallen- und Stadtbäder in Berlin werden am 31. August geöffnet, vier weitere Hallen sollen etwas später folgen. Somit ist auch der Weg für das Schul- und Vereinsschwimmen geebnet....

  • Wilmersdorf
  • 26.08.20
  • 259× gelesen

Schwimmen im September

Berlin. Auch nach dem Ende der Sommersaison am 30. August lassen die Berliner Bäder-Betriebe (BBB) noch sechs Sommerbäder etwas länger geöffnet. Bis zum 6. September kann man weiterhin im Sommerbad Gropiusstadt schwimmen. Bis einschließlich 13. September haben die Sommerbäder Neukölln, Wilmersdorf, Kreuzberg und Humboldthain geöffnet. Das Strandbad Wannsee schließt als letztes am 19. September. Zurzeit bereiten die Bäder-Betriebe die Saison in den Hallenbädern vor. Ab 31. August öffnen 27...

  • Mitte
  • 23.08.20
  • 626× gelesen

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.