Anzeige

Charlottenburg-Wilmersdorf - Soziales

Beiträge zur Rubrik Soziales

Soziales

Modernes Wissen für Senioren

Charlottenburg. Anlässlich des Internationalen Tages der älteren Menschen bietet die Seniorenvertretung Charlottenburg-Wilmersdorf am Montag, 1. Oktober, von 16 bis 18 Uhr in der Heinrich-Schulz-Bibliothek im Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100, ein Programm unter dem Motto "Wissen weitergeben!" an. Die Teilnehmer tauchen ein in die Welt von Twitter, werden eingeführt in die Arbeit und Angebote der Seniorenvertretung, erfahren mehr über Selbsthilfe in der Pflege und wie Sie...

  • Charlottenburg
  • 16.09.18
  • 28× gelesen
Soziales

Kirche für Teens
Der ganz andere Konfirmationsunterricht

Sind Kirche und Konfirmationsunterricht noch zeitgemäß? Tatsächlich feiern manche Teens lieber die Jugendweihe oder gar nichts dergleichen. Kann ein Konfirmationsunterricht überhaupt noch punkten? Natürlich hängt sehr viel am jeweiligen Pfarrer, der Pfarrerin und den anderen Mitarbeitern. Und da gibt es viele engagierte Menschen! Und doch spielt auch die Methode des Unterrichts hinein. So bietet die Landeskirchliche Gemeinschaft Westend (LKG Westend) nun einen offenen...

  • Westend
  • 14.09.18
  • 49× gelesen
Soziales

Künstler eröffnen Atelierhaus

Charlottenburg-Nord. Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) eröffnet am 14. September um 18 Uhr gemeinsam mit der Atelierhaus-Genossenschaft Berlin (AHGB) und mit Unterstützung des Fachbereichs Kultur des Bezirksamts das erste von Künstlern finanzierte Atelierhaus „AHGB Haus 1“ am Stieffring 7. Die Genossenschaft wurde als Initiative des Kunstvereins Tiergarten vom Architekten Christian Hamm und Ulf Heitmann, einem Vorstandsmitglied der Wohnungsbaugenossenschaft Bremer Höhe, gegründet, um dem...

  • Charlottenburg-Nord
  • 08.09.18
  • 68× gelesen
Anzeige
Soziales

Vorträge zur Palliativmedizin

Charlottenburg. Zur vierten Veranstaltung der Themenreihe „Über das Leben reden – vom Ende her“ laden die Evangelische Trinitatis-Kirchengemeinde und die Kontaktstelle PflegeEngagement Charlottenburg-Wilmersdorf am Donnerstag, 20. September, 10 Uhr in die Kontaktstelle PflegeEngagement, Bismarckstraße 101, ein. Palliativmedizin und Hospiz sind keine unbekannten Begriffe, aber wenn es drauf ankommt, ist man überfordert. Die Vorträge von Experten sollen helfen, die richtigen Entscheidungen zu...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 07.09.18
  • 15× gelesen
Soziales
Ein schönes Bild: Eltern feuern ihr Kinder auf den letzten Metern des Sponsorenlaufs an.

Jede Meile zählt
Birger-Forell-Grundschule veranstaltet Sponsorenlauf

Eltern, die entlang der Rennstrecke ihre Kinder anfeuern, Nachbarn gucken aus den Fenstern und machen mit. Ein schönes Bild und die Birger-Forell-Grundschule versucht es zu zeichnen – mit einem Sponsorenlauf am Dienstag, 14. September. Ebbe in der Schulkasse, der Bezirk kann nicht unterstützen, doch einige Investitionen müssen einfach getätigt werden? Ein Sponsorenlauf hilft. Die Kinder der Grundschule an der Koblenzer Straße 22 machen sich gerade auf die Suche nach Förderern. Sie fragen...

  • Wilmersdorf
  • 07.09.18
  • 25× gelesen
Soziales

Notfalldose für Senioren

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Unterstützung des Rettungsdienstes beim Einsatz im häuslichen Bereich durch eine Notfalldose kann wichtig sein. Deshalb empfiehlt die Seniorenvertretung Charlottenburg-Wilmersdorf dem Bezirksamt, den Senioren Notfalldosen zur Verfügung zu stellen. In dem Behälter wird ein Blatt aufbewahrt, auf dem Angaben zu Personen sowie etwa Informationen zu wichtigen Vorerkrankungen, Allergien, verordneten Medikamenten, Insulin und Herzschrittmacher sowie Angaben zum und...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 03.09.18
  • 22× gelesen
Anzeige
Soziales

Benefiz-Turnier der Herthacops: Preise für Tombola gesucht

Wilmersdorf. Bereits zum 17. Mal veranstalten die Herthacops am Sonnabend, 6. Oktober, ihr Hallenfußballturnier in der Gretel-Bergmann-Sporthalle, Rudolstädter Straße 77. Beginn des Budenzaubers ist um 10 Uhr. Der Verein richtet die Veranstaltung für den guten Zweck aus. Im vergangenen Jahr konnten 3600 Euro erlöst werden, die jeweils zur Hälfte dem Kinderheim Sancta Maria in Kladow und dem Haus der Jugend Anne Frank zugute kamen. Um an diesen Erfolg anknüpfen und den Besuchern eine attraktive...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 01.09.18
  • 38× gelesen
Soziales

Mutige Frauen der NS-Zeit
Gedenkabend für Margarete Sommer und Elisabeth Schmitz

Mit einem Gottesdienst und einem Vortrag des Journalisten und langjährigen ZDF-Korrespondenten Joachim Jauer am Donnerstag, 6. September, erinnern die evangelische und der katholische Beauftragte für Erinnerungskultur in Berlin, das Ökumenische Gedenkzentrum Plötzensee (ÖGZ) und der Diözesanrat der Katholiken im Erzbistum Berlin an die katholische Christin Margarete Sommer und die evangelische Christin Elisabeth Schmitz, die in diesem Jahr 125 Jahre alt würden. Während des Dritten Reiches...

  • Charlottenburg-Nord
  • 31.08.18
  • 33× gelesen
Soziales Anzeige

Mit selbst gebastelten Schultüten zum Schulstart

Tollen Geschichten und spannenden Abenteuern lauschen und dafür mit einer Schultüte belohnt werden – die Schultüten-Aktion des Berliner Vereins Lesewelt hat sich für kleine Bücherwürmer gelohnt. Erstmals seit fünf Jahren konnte der Verein dank der Unterstützung der Deutsche Wohnen und der Stiftung Berliner Sparkasse dieses Projekt umsetzen. Und darum geht’s: Mädchen und Jungen, die im Sommer 2018 in Berlin eingeschult wurden, konnten mit dem Besuch von zehn Vorlesestunden eine Schultüte...

  • Schmargendorf
  • 30.08.18
  • 27× gelesen
Soziales

Klar Schiff machen im Jessel-Kiez

Wilmersdorf. Zum Aktionstag „Gemeinsame Sache Berliner Freiwilligentage 2018“ lädt die Bürgerinitiative Jessel-Kiez dazu ein, das eigene Viertel fit für den Herbst und den Winter zu machen. Die Beete und Baumscheiben sollen geharkt und neu bepflanzt, Spielplätze aufgeräumt und die Bänke rund um den Leon-Jessel-Platz neu gestrichen werden. Das benachbarte Suchttherapiezentrum „Die Pfalzburger“ des Tannenhofs Berlin-Brandenburg haben bereits ihre tatkräftige Unterstützung zugesagt. Treffpunkt am...

  • Wilmersdorf
  • 30.08.18
  • 23× gelesen
Soziales

Charly & Wilma zum Vorzugspreis

Charlottenburg-Wilmersdorf. Wer mit Bedacht ein kleines, aber sehr besonderes Geschenk sucht, findet ab sofort eines im Büro der Gleichstellungsbeauftragten im Rathaus, Otto-Suhr-Allee 100, Zimmer 440: Die fünf Bände umfassende Edition „Charlotte & Wilma“ plus der Extraband „Charly & Wilma“ wird im Geschenke-Set zum Vorzugspreis von fünf Euro veräußert. Die ersten fünf Broschüren widmen sich unter dem Namen "Charlotte & Wilma" den Namensgeberinnen im Bezirk. In "Charly & Wilma"...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 27.08.18
  • 26× gelesen
Soziales

Interreligiöse Podiumsdiskussion
Schüler und Experten im Dialog

Das Gymnasium zum Grauen Kloster und die Jugendarbeit des Evangelischen Kirchenkreises Charlottenburg-Wilmersdorf laden am Montag, 3. September, zu einem christlich-muslimischen Dialog ein. Die interreligiöse Podiumsdiskussion unter der Überschrift „Gemeinsam für Frieden?“ beginnt um 18.30 Uhr. Welche Wege gibt es, heute für Frieden einzutreten? Hilft meine eigene Religion dabei? Und können die Religionen der Welt für dieses Ziel zusammenarbeiten? Mit diesen Fragen beschäftigten sich...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 26.08.18
  • 29× gelesen
Soziales

Neue Chefin bei der Bürgerstiftung

Berlin. Die Bürgerstiftung Berlin bekommt eine neue Führung. Die Vorsitzende Heike Maria von Joest wird am 21. September ihren Posten an Vera Gäde-Butzlaff, die ehemalige Chefin der Berliner Gasag übergeben. Die Bürgerstiftung fördert durch Projekte wie gemeinsamem Lesen oder Hausaufgabenbetreuungen die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos auf www.buergerstiftung-berlin.de. als

  • Charlottenburg
  • 22.08.18
  • 60× gelesen
Soziales
"Kehrenbürger" für eine Stunde: Die Fidelio-Kinder räumten im Dress der BSR den Volkspark Wilmersdorf auf.
2 Bilder

Plogging fürs Wohlbefinden
Fidelio-Ferienkinder entsorgen Müll im Volkspark

Wie wäre es anlässlich des 30. Geburtstages denn mit Plogging? Das hat sich der Verein Sport-Gesundheitspark Berlin gefragt, die Kinder seines Fidelio-Sommercamps während des Joggings den Volkspark Wilmersdorf aufräumen lassen und sich folgende Antwort erarbeitet: Kann man wiederholen. 2016 entstand in Schweden die Natursportart namens Plogging. Ein Kofferwort, das sich aus dem schwedischen „plocka upp“ für „aufheben“ und Jogging zusammensetzt. Wer ploggt, tut während des Dauerlaufs etwas...

  • Wilmersdorf
  • 21.08.18
  • 28× gelesen
Soziales

Wir suchen Verstärkung im Kindergottesdienstteam der Trinitatiskirche

Haben Sie Freude am Erzählen? Mögen Sie Kinder? Haben Sie Freude am Basteln? Wenn eine dieser Fragen für Sie zutrifft, dann sind Sie genau der/die Richtige. Wir suchen Menschen, die unser Kindergottesdienstteam erweitern. Wir bieten regelmäßige Vorbereitungstreffen zur Vorbereitung der wöchentlichen Kindergottesdienste, jeder der beim Kindergottesdienst mitmacht, erhält ein Vorbereitungsheft. Außerdem fördern wir durch die Übernahme der Kosten die Teilnahme an Workshops für die...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 19.08.18
  • 27× gelesen
Soziales
Solche Pakete verschickt Sarah regelmäßig.

Librileo: So viele schöne Geschichten!
Sarah Seeliger verschenkt Bücher an Kinder, die nicht viel lesen

„Lesen macht das Leben schöner“, sagt meine Oma. Und sie hat Recht. Es gibt so, so so viele tolle Geschichten! Sarah Seeliger sieht das genauso. Alle drei Monte verschickt sie Pakete mit ausgewählten Büchern an Kinder, deren Eltern sich nicht so viel leisten können. Denn Bücher, findet sie, sollte jeder haben. Beim Lesen sind die Menschen sehr unterschiedlich: Manche bevorzugen Abenteuer, für andere braucht eine gute Geschichte Romantik, wieder andere mögen Krimis. Es gibt aber auch Leute,...

  • Charlottenburg-Nord
  • 31.07.18
  • 154× gelesen
Soziales

Frühstück für Familien

Charlottenburg-Nord. Nach den Sommerferien lädt die Evangelische Kirchengemeinde Charlottenburg-Nord an jedem Freitag zum Familienfrühstück an den gedeckten Tisch. Bei „Tischlein deck dich!“ können Eltern auftanken, sich austauschen und beraten lassen, während die Kinder spielen. Das erste Treffen findet am 24. August um 10 Uhr im Gemeindesaal, Toeplerstraße 3, statt. Das Angebot ist kostenlos, Spenden sind willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Begleitet werden die Treffen von...

  • Charlottenburg-Nord
  • 31.07.18
  • 21× gelesen
Soziales

Dorfwerkstadt macht Pause

Charlottenburg. Das Kiezbüro des Vereins Dorfwerkstadt in der Mierendorffstraße 6 bleibt vom 1. bis 19. August geschlossen. Ab der 34. Kalenderwoche ist der Verein wieder für die Bürger da. Sprechzeiten im Kiezbüro sind donnerstags von 10 bis 12 Uhr und in Haus am Mierendorffplatz, Mierendorffplatz 19, mittwochs von 16 bis 18 Uhr oder nach Absprache unter 344 58 74. maz

  • Charlottenburg
  • 28.07.18
  • 66× gelesen
Soziales
Noch alle Hände voll zu tun haben Heimleiter Paul McGimpsey und Chagit Gruemblatt vom DRK. "Aber bis zum Sommerfest um den 24. August herum ist alles schön hier."
4 Bilder

Endlich selber kochen
Erste Tempohomes des Bezirks sind bezugsfertig

Die Tempohomes an der Fritz-Wildung-Straße sind bezugsfertig. Seit 8. Juli treffen täglich Geflüchtete in der Gemeinschaftsunterkunft am Wilmersdorfer Stadion ein. Das Rote Kreuz gibt alles für eine Wohlfühl-Atmosphäre und macht damit teilweise gut, was viel zu lange währte. Mit der Schließung der großen Flüchtlingsunterkunft am Fehrbelliner Platz Ende vergangenen Jahres hätte das Containerdorf bereits fertig sein sollen, um Menschen, die mit Schulkindern und Vereinsmitgliedschaften bereits...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 12.07.18
  • 319× gelesen
Soziales
Jennifer Koch wurde für ihr Engagement vom Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes ausgezeichnet.

Echte Lebensretter
Jennifer Koch am Weltblutspendertag ausgezeichnet

In Berlin und Brandenburg werden an jedem Werktag rund 650 Blutspenden benötigt. Blutkonserven sind nur 42 Tage haltbar, Thrombozyten-Präparate nur fünf Tage. Gerade in den Ferien, wo viele Spender verreist sind, sind Blutspenden deshalb besonders wichtig.  Jennifer Koch weiß, wovon sie erzählt: „Ich war nach der Geburt meiner Tochter selber auf Blutkonserven angewiesen“ erinnert sie sich, „es ist alles gut gegangen und jetzt sehe ich meine Tochter aufwachsen.“ Deshalb wollte sie etwas...

  • Wilmersdorf
  • 12.07.18
  • 70× gelesen
Soziales

Preis für Ehrenamtler

Charlottenburg. Zwei Mitarbeiter der baptistischen Friedenskirche in der Bismarckstraße 40 wurden am 15. Juni für ihren unermüdlichen Einsatz mit dem „Ehrenamtspreis“ geehrt: Peter Voigt und Rudi Dobravc. Die beiden beteiligen sich seit zehn Jahren an den Projekten der Friedenskirche. Jedes Jahr bauen sie den Osterberg und den Weihnachtsstall in der Friedenskirche auf, helfen bei Straßenfesten, reparieren im Spielhaus Schillerstraße die Spielgeräte oder errichten einen Sandkasten und...

  • Charlottenburg
  • 11.07.18
  • 76× gelesen
Soziales

Bürgeramt am 4. Juli geschlossen

Westend. Aufgrund einer innerbetrieblichen Maßnahme bleibt das Bürgeramt in der Heerstraße 12 am Mittwoch, 4. Juli, geschlossen. Kunden mit einem Notfallanliegen können sich an diesem Tag an die Bürgeramt-Standorte am Hohenzollerndamm 177 oder in den Wilmersdorfer Arcaden sowie an jedes andere Berliner Bürgeramt wenden. maz

  • Charlottenburg
  • 01.07.18
  • 57× gelesen
Soziales

Neue Sprechzeit für Senioren

Charlottenburg-Wilmersdorf. Ab 2. Juli gelten für die Bürgersprech- und Beratungsstunden der Seniorenvertretung neue Zeiten: im Bürgeramt Halemweg 18, Raum 101, jeweils am 1. Dienstag im Monat, 14-16 Uhr, außerhalb nach Rücksprache unter ¿313 46 47; im Bürgeramt Heerstraße 12-14, EG, Zimmer 25, an jedem 2. und 4. Donnerstag im Monat, 11-3 Uhr, ¿902 91 76 54, im Bürgeramt Hohenzollerndamm 177, 1. OG, Zimmer 1042, an jedem 2 und 4. Montag im Monat, 11-13 Uhr, ¿902 91 62 26 und im Rathaus...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 01.07.18
  • 12× gelesen
Soziales

Beratung zu Rente und Reha

Charlottenburg. Ab Juli bietet die Deutsche Rentenversicherung Berlin-Brandenburg persönliche Beratungen zur gesetzlichen Rentenversicherung oder zur Rehabilitation in der Knobelsdorffstraße 92 mittwochs ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung an. Kunden, die an diesem Tag zu den gewohnten Öffnungszeiten ohne Termin in die Auskunfts- und Beratungsstelle kommen, können sich von 10 bis 14 Uhr alternativ per Videochat beraten lassen. Dieser besondere Service steht auch an allen anderen...

  • Charlottenburg
  • 01.07.18
  • 449× gelesen