Charlottenburg-Wilmersdorf - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Kultur

Gitarrenkurse starten am 8. Mai 2019

Charlottenburg. Am Mittwoch, 8. Mai, starten neue Gitarrenkurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, geleitet von Arne Haschke im Jugendclub Schloß 19, Schloßstraße 19. Sieben Wochen findet der Unterricht immer mittwochs am Nachmittag und am Abend in Kursen von fünf bis acht Teilnehmern statt. Die wöchentliche Unterrichtseinheit umfasst 45 Minuten, Kinder und Jugendliche zahlen 84 Euro, Erwachsene 126 Euro für den Kurs. Anmeldung unter der Rufnummer 312 25 43. my

  • Charlottenburg
  • 22.04.19
  • 13× gelesen
Kultur

Krauß führt über Waldfriedhof

Westend. Die nächsten beiden Führungen über den Waldfriedhof Heerstraße, Trakehner Allee 1, finden am Freitag, 26. April, um 15.30 Uhr und am Sonnabend, 27. April, um 14 Uhr statt. Dort ruhen viele Prominente und Friedhofsleiter Helmut Krauß weiß viele unterhaltsame Anekdoten zu erzählen. Treffpunkt ist jeweils am Haupteingang. maz

  • Westend
  • 22.04.19
  • 14× gelesen
Kultur

Ausflug in das alte Berlin

Charlottenburg. Nicola Kothlow lädt am Mittwoch, 1. Mai, zu einem Spaziergang über die Kantstraße mit Gedichten von Mascha Kaléko ein. Die Teilnehmer der zweistündigen Führung entdecken das alte Berlin der 20er- und 30er-Jahre, entlang der Lebensgeschichte der deutschsprachigen, der Neuen Sachlichkeit zugerechneten Dichterin. Die Teilnahme kostet 15 Euro pro Person, eine Teilnahme ist nur nach Anmeldung unter der Rufnummer 0176/61 42 57 69 oder per E-Mail an info@nicola-kothlow.de möglich....

  • Charlottenburg
  • 20.04.19
  • 35× gelesen
Kultur
Der Schweizer Bluesmusiker Marc Amacher kommt am 23. Mai ins Quasimodo.
2 Bilder

Blues aus den Bergen
Marc Amacher macht auf "Roadhouse"-Tour Station in Berlin

Dass die Schweizer nicht nur Hustenbonbons und Käse können, sondern auch Rock und Blues, beweisen Bands wie Gotthard – und Marc Amacher. "Roadhouse". Laut Wörterbuch steht hinter dem Begriff schlicht „ein Wirtshaus oder eine Raststätte an der Landstraße“. Doch für Bluesfans hat das Wort eine tiefere Bedeutung: Darunter versteht man eine eher rowdyhafte Spelunke, in der wild getanzt, ausgiebig gebechert und laut und heftig musiziert wird. Mit seiner neuen LP "Roadhouse" nimmt Bluesrocker Marc...

  • Charlottenburg
  • 20.04.19
  • 25× gelesen
Kultur

Führung über den Waldfriedhof

Westend. Die nächste Führung über den Waldfriedhof Heerstraße, Trakehner Allee 1, findet am Ostermontag, 22. April, statt. Dort ruhen viele Prominente und Friedhofsleiter Helmut Krauß weiß viele Anekdoten zu erzählen. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Haupteingang. maz

  • Westend
  • 17.04.19
  • 21× gelesen
Kultur

Ramadans Installationen

Wilmersdorf. In der Kommunalen Galerie Berlin, Hohenzollerndamm 176, sind bis zum 26. Mai die Werke von Ahmed Ramadan ausgestellt. Der Syrer lebt und arbeitet in Berlin. Nach seiner politischen Inhaftierung und der Flucht nach Deutschland besuchte er die Universität der Künste. Er entwickelte eine künstlerische Sprache in Malerei, grafischen und dreidimensionalen Arbeiten, in Installationen. Öffnungszeiten der Galerie: Dienstag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr, Mittwoch von 10 bis 19 Uhr und...

  • Wilmersdorf
  • 17.04.19
  • 26× gelesen
Kultur

Büchereien an Ostern zu

Charlottenburg-Wilmersdorf. Alle Stadtbibliotheken im Bezirk sind vom Karfreitag, 19. April, bis zum Ostermontag, 22. April, geschlossen. Die Eberhard-Alexander-Burgh-Bibliothek, Rüdesheimer Straße 14, hat während der Osterferien am Montag, 15. April, und am Donnerstag, 18. April, sowie am Donnerstag, 25. April, von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Rückgaben außerhalb der Öffnungszeiten sind in der Heinrich-Schulz-Bibliothek im Rathaus an der Otto-Suhr-Allee 98 und der Dietrich-Bonhoeffer-Bibliothek,...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 15.04.19
  • 32× gelesen
Kultur

Berliner Kunst zur Ausleihe

Wilmersdorf. Die Artothek in der Kommunalen Galerie, Hohenzollerndamm 176, zeigt ab sofort die Ausstellung “Neue Werke 2019”. Darin präsentiert der Fachbereich Kultur alle neu erworbenen Werke von Berliner Künstlern. Vertreten sind alle Kunstgattungen und bereits während der Ausstellung können die Werke ausgeliehen werden. Die Leihdauer eines Kunstwerks ist auf maximal 20 Wochen begrenzt. Die Leihgebühr beträgt pro Kunstwerk zwischen zwei und 7,50 Euro. Voraussetzung für die Ausleihe ist der...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 13.04.19
  • 19× gelesen
Kultur

Oratorium in 14 Bildern

Charlottenburg. Eine Kombination aus visuellen Eindrücken und klanglichem Erlebnis wird am Mittwoch, 17. April, in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche uraufgeführt: "Ein Kreuzweg des 20. Jahrhunderts – Oratorium in 14 Bildern in der Gedächtniskirche". Der Künstler Michael Morgner schuf mit seinen 14 großformatigen Kreuzwegstationen des „Codex Morgner“ ein beeindruckendes Werk. Ausgehend vom Geschehen auf Golgatha führt er den Leidensweg Jesu bis in unsere Zeit fort. Im Kirchenraum werden die...

  • Charlottenburg
  • 13.04.19
  • 49× gelesen
Kultur
Im Charlottenburger Norden feiern Katholiken und Evangelisten seit 2013 gemeinsam den Palmsonntag.

Ökumenischer Palmsonntag
Christen starten gemeinsam in die Karwoche

Auf besondere Weise begehen die Kirchen im Charlottenburger Norden auch in diesem Jahr den Palmsonntag, 14. April. Zu Beginn der Karwoche findet ein gemeinsamer Auftakt zu den Gottesdiensten der evangelischen und katholischen Christen statt. Dieses ökumenische Ereignis ist seit 2013 Tradition in der Gedenkregion und in Berlin eine Besonderheit. Die Teilnehmer treffen sich um 10 Uhr auf dem Feierhof der Katholischen Gedenkkirche Maria Regina Martyrum, Heckerdamm 230. Nachdem die...

  • Charlottenburg-Nord
  • 11.04.19
  • 104× gelesen
Kultur

Foto-Ausstellung zum Bauhaus

Charlottenburg. Im Museum für Fotografie, Jebensstraße 2, läuft vom 11. April bis zum 25. August die Ausstellung "Bauhaus und die Fotografie. Zum Neuen Sehen in der Gegenwartskunst". Das Bauhaus spielt nicht nur eine Schlüsselrolle in der Design- und Kunstgeschichte, sondern auch für die Fotografie des 20. Jahrhunderts. Die Sonderausstellung der Kunstbibliothek kann dienstags, mittwochs, freitags, sonnabends und sonntags von 11 bis 19 Uhr und donnerstags von 11 bis 20 Uhr besucht werden....

  • Charlottenburg
  • 09.04.19
  • 14× gelesen
Kultur

Auf dem Pfad der Erinnerung

Charlottenburg-Nord. Der nächste Kiezspaziergang mit Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) findet am Sonnabend, 13. April, von 14 bis 16 Uhr statt. Treffpunkt ist die Gedenkstätte Plötzensee am Hüttigpfad. Erkundet wird der neue „Pfad der Erinnerung“, der durch die Kleingartenanlagen, zu der evangelischen Gedenkkirche Plötzensee und der katholischen Gedenkkirche Maria Regina Martyrum führt. Der Pfad ist Teil des Projektes „Touristische Profilierung der Gedenkregion Charlottenburg-Nord“. Für die...

  • Charlottenburg-Nord
  • 03.04.19
  • 26× gelesen
Kultur

Prämierter Film für Kids

Charlottenburg. Das Museum Charlottenburg-Wilmersdorf in der Villa Oppenheim, Schloßstraße 55, zeigt am Donnerstag, 18. April, von 10 bis 12 Uhr den Film "Spielzeugland": Deutschland 1942. Um ihren Sohn Heinrich vor der grausamen Realität des Nationalsozialismus zu schützen, erzählt ihm seine Mutter, dass die jüdische Nachbarsfamilie bald verreisen muss – ins Spielzeugland. Eines Morgens sind die Nachbarn verschwunden. Der vielfach preisgekrönte und oscarprämierte Kurzfilm erzählt von Schuld,...

  • Charlottenburg
  • 02.04.19
  • 22× gelesen
Kultur
2 Bilder

Atmosphäre - Einladung zur Vernissage
Ausstellungseröffnung in der Galerie InternetTreff Schlange am 11.04.2019

Die Ausstellung Atmosphäre präsentiert Bilder von Ursula Heidenreich und Manfred Krummrey. Beide Künstler arbeiten und wohnen in Schmargendorf und malen regelmäßig in der Lindenkirche. Musikalisch begleitet wird die Vernissage von den Berliner Vokalisten. Vernissage am Donnerstag, 11. April 2019 um 17 Uhr in der Galerie InternetTreff Schlange Um Anmeldung wird gebeten: Schlangenbader Str. 25 14197 Berlin 030 897 491...

  • Wilmersdorf
  • 29.03.19
  • 77× gelesen
  •  1
Kultur

Freier Leseabend

Charlottenburg. Der nächste freie Leseabend findet am Donnerstag, 4. April, von 18 bis 20 Uhr im Haus am Mierendorffplatz statt. Wer einen Text, ein Buch oder ein Gedicht vortragen möchte, auch eigene Werke, ist auf der richtigen Veranstaltung. Um eine Anmeldung beim Veranstalter Dorfwerkstadt unter der Rufnummer 344 58 74 wird gebeten. maz

  • Charlottenburg
  • 28.03.19
  • 15× gelesen
Kultur

Bigband-Kantate in der Kirche

Charlottenburg. "God is Now" – "Gott ist gegenwärtig" heißt die Kantate für Bigband, gemischten Chor, Orgel und Live-Elektronik, die am Mittwoch, 3. April, ab 20 Uhr anlässlich des 250. Todestages von Gerhard Tersteegen in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche auf dem Breitscheidplatz zu hören ist. Der Eintritt kostet 18 Euro, ermäßigt 12 Euro. maz

  • Charlottenburg
  • 27.03.19
  • 13× gelesen
Kultur
10 Bilder

Vortrag, Ausstellung und Workshop: Textilkunst der Chinesischen Miao und ihre Symbolik Wang Lan Berlin
Vortrag, Ausstellung und Workshop: Textilkunst der Chinesischen Miao und ihre Symbolik Wang Lan Berlin

Vortrag, Ausstellung und Workshop: Textilkunst der Chinesischen Miao und ihre Symbolik (Wang Lan Berlin) Vortrag, Ausstellung und Workshop: Textilkunst der Chinesischen Miao und ihre Symbolik Vorlesung: Donnerstag, den 11. April 2019 um 18: 30 Uhr Workshop Stickerei der Miao: Samstag, 13. April 2019, um 16:30 UhrAusstellungsdauern : 11.04 – 17.04.2019 Das Minderheitsvolk der Miao lebt im Suedwesten Chinas und hat eine eigene Kultur und Sprache. Wichtigste Ausdrucksform der...

  • Charlottenburg
  • 24.03.19
  • 55× gelesen
Kultur

Fotografie mit Tiefenwirkung

Wilmersdorf. Noch bis 21. April läuft in der Kommunalen Galerie Berlin, Hohenzollerndamm 176, die Ausstellung "Tiefenwirkung" der Fotografin Anett Stuth. Stuth konstruiert Bilder. Sie verbindet die Techniken der Dokumentarfotografie, der Collage und des Zitats, indem sie eigene Aufnahmen mit Bildern der Populärkultur und Kunstgeschichte verschränkt und zu Themenkomplexen verdichtet. Am Sonntag, 31. März, findet um 14 Uhr ein Werksgespräch mit dem Kurator Norbert Wiesneth und der Künstlerin...

  • Wilmersdorf
  • 21.03.19
  • 44× gelesen
  •  1
Kultur

Musik-Soirée der Begabten

Charlottenburg. In der Heinrich-Schulz-Bibliothek, Otto-Suhr-Allee 96, findet am Freitag, 22. März, ein Konzert mit fortgeschrittenen Schülern der Musikschule City West statt. In der Soirée kommen komplette Originalwerke zu Gehör, wie sie auch in den Programmen großer Konzertsäle zu finden sind – interpretiert von Musikschülern, von denen viele ob ihrer Begabung ein Stipendium erhalten haben, Preisträger bei „Jugend musiziert“ wurden oder sich auf ein Musikstudium vorbereiten. Im aktuellen...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 17.03.19
  • 46× gelesen
Kultur

Kinder werden kreativ gefördert

Charlottenburg-Wilmersdorf. Unter der Überschrift "Wir teilen uns Berlin" werden ab sofort donnerstags und freitags sowie in den Osterferien kostenlose Workshops für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen zehn und 18 Jahren angeboten. Es geht darum, Berlin künstlerisch zu entdecken. Das Besondere: Zum Ausprobieren und Kennenlernen können die Kinder einfach vorbeikommen und mitmachen. Die Workshops finden statt in der Kommunalen Galerie Berlin, Hohenzollerndamm 176, im Haus der Jugend Anne...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 14.03.19
  • 15× gelesen
Kultur

Taizé-Andacht zur Passionszeit

Halensee. Die Evangelische Halensee Gemeinde lädt am Freitag, 15. März, 18.30 Uhr zur Taizé-Andacht zur Passionszeit in die Hochmeisterkirche, Westfälische Straße 70a, ein. Jeden dritten Freitag feiert die Gemeinde bei Kerzenschein diese Andacht, die mit einem Einsingen ab 18 Uhr beginnt. maz

  • Halensee
  • 11.03.19
  • 9× gelesen
Kultur

Sammeln und bewahren

Charlottenburg. "Forschen, Sammeln, Bewahren" lautet der Titel einer Führung durch das Archiv, die das Museum in der Villa Oppenheim, Schloßstraße 55, am Donnerstag, 14. März, anbietet. Anhand ausgewählter historischer Dokumente und Objekte gibt die Sammlungsleiterin Sonja Miltenberger einen Einblick in den Bestand. Beginn ist um 14 Uhr, der Eintritt ist frei. maz

  • Charlottenburg
  • 10.03.19
  • 17× gelesen
Kultur

Zusammenkunft der Chöre

Charlottenburg. Im Café Theater Schalotte, Behaimstraße 22, kommt am Freitag, 15. März, bei "Total Choral" zusammen, was zusammengehört. Ab 20 Uhr geben sich die Berliner Chöre "Jäzzchor mit ä" und "Cantaloop" die Notenständer in die Hand. Der Eintritt kostet zwölf Euro, ermäßigt acht Euro. maz

  • Charlottenburg
  • 10.03.19
  • 14× gelesen

Beiträge zu Kultur aus