Charlottenburg-Wilmersdorf - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Plausch mit Klaus-Dieter Gröhler

Schmargendorf. Klaus-Dieter Gröhler, CDU-Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Charlottenburg-Wilmersdorf, bietet am Dienstag, 25. Februar, zwischen 18 und 19.30 Uhr allen Interessierten die Möglichkeit zum Gespräch. Veranstaltungsort ist das Wiener Konditorei Caffeehaus am Roseneck, Hohenzollerndamm 92. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. maz

  • Schmargendorf
  • 19.02.20
  • 15× gelesen

Politischer Aschermittwoch

Charlottenburg-Wilmersdorf. Der CDU-Kreisverband probt am Mittwoch, 26. Februar, mit Unterstützung der CDU-Landesgeschäftsstelle einen neuen „Berliner Aschermittwoch“. Zu Beginn der Fastenzeit soll nicht mit dem Gegner abrechnet, sondern eher Visionen für die Zukunft darstellt werden. Im Mittelpunkt steht nicht nur die Rede, sondern die Debatte mit dem Publikum. Als Redner für diesen 1. Berliner Aschermittwoch hat Ole von Beust, früherer Hamburger Bürgermeister, zugesagt. Moderator ist Stefan...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 19.02.20
  • 16× gelesen

Stadtteildialog der CDU-Fraktion

Charlottenburg. "Reden wir drüber" – unter diesem Motto stehen die Stadtteildialoge der CDU-Fraktion Charlottenburg-Wilmersdorf. Im Austausch mit dem Mitglied des Bundestages, Mitgliedern im Abgeordnetenhaus, Mitgliedern des Bezirksamtes und der BVV soll Raum gegeben werden, wichtige Themen vor Ort zu besprechen und aufzugreifen – von Abfall auf der Straße bis zu zugeparkten Einfahrten. Der nächste Stadtteildialog findet am Dienstag, 25. Februar, um 19.30 Uhr in der Jugendkunstschule,...

  • Charlottenburg
  • 18.02.20
  • 20× gelesen

Kolumne der SPD-Fraktion Charlottenburg-Wilmersdorf
Neues vom Preußenpark

Der Preußenpark mit seinen fliegenden Händlern und dem integrativen Charakter des Thai-Flairs, zieht seit langem immer mehr Menschen an. Mit jedem Jahr kamen mehr Besucher*innen, mit jedem Jahr wuchs auch die Anzahl der Verkäufer*innen. Der Park konnte dieser Überlastung und auch der unglaublichen Hitze der vergangenen Sommer einfach nicht mehr standhalten. „Es war und ist allen klar, so geht es nicht weiter“, sagt Dr. Claudia Buß, stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende. Begleitet von...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 15.02.20
  • 138× gelesen

BVV am 20. Februar: Themen, die polarisieren

Charlottenburg-Wilmersdorf. Kontroverse Diskussionen sind bei der nächsten Bezirksverordnetenversammlung im Rathaus, Otto-Suhr-Allee 100, am Donnerstag, 20. Februar, im BVV-Saal zu erwarten. Auf der Tagesordnung stehen polarisierende Große Anfragen. Die Fraktion der Bündnisgrünen etwa fordert mehr Verkehrssicherheit an der Schlossbrücke. Erst im Dezember war eine Fußgängerin beim Queren der Straße überfahren worden und starb. Die AfD-Fraktion möchte wissen, wie es nach einem Jahr Leerstand um...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 14.02.20
  • 66× gelesen

Politischer Aschermittwoch erstmals im Theater des Westens

Charlottenburg. Im Theater des Westens, Kantstraße 12, findet am 26. Februar der 16. Politische Aschermittwoch Berlin statt. Diesmal hat Gastgeber und Moderator Arnulf Rating Sarah Bosetti, Josef Brustmann, Fathi Çevikkollu, Nils Heinrich und Georg Schramm zum satirischen Schlagabtausch eingeladen. Für den musikalischen Rahmen sorgt „Andrej Hermlin and his Swing Dance Band“. Tickets sind online und an allen Vorverkaufskassen erhältlich. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass um 19 Uhr. Tickets ab 26...

  • Charlottenburg
  • 13.02.20
  • 46× gelesen

1976 Obdachlose in Berlin gezählt

Berlin. Bei der ersten Obdachlosenzählung in Berlin am 29. Januar wurden 1976 Menschen gezählt. Dies teilte Sozialsenatorin Elke Breitenbach auf einer Pressekonferenz mit. Der Großteil wurde in Einrichtungen der Kältehilfe (942) und auf Straßen und Plätzen (807) registriert. Weitere 158 Obddachlose wurden in der S-Bahn und der BVG, 15 in Rettungsstellen Berliner Krankenhäuser, 12 im Polizeigewahrsam und 42 im Warte- und Wärmeraum Gitschiner Straße angetroffen. csell

  • Steglitz
  • 11.02.20
  • 63× gelesen

Botschafter aus Polen zu Gast

Wilmersdorf. Der Bundestagsabgeordnete Klaus-Dieter Gröhler (CDU) empfängt am Montag, 17. Februar, um 19 Uhr den polnischen Botschafter Andrzej Przyłębski in seinem Bürgerbüro Café Wahlkreis, Zähringerstraße 33. Die Veranstaltung ist Teil der Reihe politischer Informations- und Diskussionsabende, zu denen Gröhler regelmäßig Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft einlädt. Die Öffentlichkeit ist eingeladen, dem Gespräch zum Thema "Quo vadis, Europa?" beizuwohnen. maz

  • Wilmersdorf
  • 11.02.20
  • 30× gelesen

Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf vertieft die Zusammenarbeit mit der Stolperstein-Initiative

Charlottenburg-Wilmersdorf. Der Bezirk hat die Zusammenarbeit mit der Stolperstein-Initiative Charlottenburg-Wilmersdorf vertieft. Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) und die Koordinatorin der Initiative, Gisela Morel-Tiemann, haben eine Vereinbarung unterzeichnet, um einen Beitrag zur Gedenkkultur im Bezirk in Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus zu leisten. Die Initiative wird wie bisher die historische Recherche, Koordination und Durchführung der Stolpersteinverlegung...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 11.02.20
  • 52× gelesen

Sprechstunde bei Statzkowski

Westend. Bürger haben am Mittwoch, 19. Februar, von 17 bis 18 Uhr die Gelegenheit, ihrem CDU-Wahlkreisabgeordneten Andreas Statzkowski ihre Sorgen und Anliegen vorzutragen. Ab 18 Uhr hält er einen Reisevortrag über Guadeloupe in der Karibik. Es wird eine landestypische Spezialität serviert. Treffpunkt ist in Statzkowskis Wahlkreisbüro in der Fredericiastraße 9a. Um Anmeldung unter der Rufnummer 644 407 00 oder per E-Mail unter info@andreas-statzkowski.de wird gebeten. maz

  • Westend
  • 05.02.20
  • 21× gelesen

Einwohnerfragen
Die Einwohner fragen schriftlich – das Bezirksamt antwortet nur noch mündlich oder sonst gar nicht?

Seit Jahr und Tag wird es so gehandhabt: Die Bürger stellen ihre Einwohnerfragen schriftlich, das Bezirksamt antwortet, abhängig von der Anwesenheit der Frager, mündlich und/oder schriftlich. Daher platzte die Kunde über den Brief des Bezirksbürgermeisters an die Vorsteherin der BVV wie eine Bombe ins politische Leben des Bezirks – allerdings eine mit einem extrem langen Zeitzünder, denn der Brief stammte vom 9. Januar, die Öffentlichkeit erfuhr von seiner Existenz erst am 23. Januar im...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 05.02.20
  • 228× gelesen
  •  7
  •  1

Meinungsmauern abbauen

Berlin. 2020 ist der politische Diskurs so polarisiert wie selten zuvor. In Talkshows, Facebook-Kommentarspalten und Auseinandersetzungen auf Twitter erhalten häufig provozierende, polemische und undifferenzierte Aussagen am meisten Zuspruch. Deshalb hat der Verein „Diskutier Mit Mir“ die kostenlose App und Web-Plattform (www.diskutiermitmir.de) ins Leben gerufen, wo man einfach auf Menschen trifft, die politisch anders ticken als man selbst. Ein eigens entwickelter Algorithmus verknüpft...

  • Steglitz
  • 04.02.20
  • 53× gelesen
  •  1

Sprechstunde von Frank Jahnke

Charlottenburg. Am 13. Februar findet von 18 bis 19 Uhr eine Bürgersprechstunde von Frank Jahnke (SPD), Mitglied des Abgeordnetenhauses, in seinem Wahlkreisbüro, Goethestraße 15, statt. my

  • Charlottenburg
  • 04.02.20
  • 24× gelesen
„Ich profitiere nachhaltig von den tief erlebten Momenten“, sagt Martina Troxler über ihre ehrenamltiche Arbeit im Hospizdienst.

Wenn es ans Sterben geht
Hospizdienst der Volkssolidarität begleitet Schwerstkranke auf ihrem letzten Weg

Sie wurde in Zürich geboren und lebt seit 2009 in Berlin. Sie ist 32 Jahre alt und drehte zwei Filme für die Plattform Silbernetz. Sie arbeitet als freiberufliche Regisseurin und betreut Sterbende. Martina Troxler ist eine Frau voller Gegensätze. Sie hat bis 2013 an der Freien Universität Berlin studiert und hier ihren Abschluss als Bachelor of Arts für Publizistik und Kommunikationswissenschaften gemacht. Inzwischen arbeitet sie als freiberufliche Konzept-entwicklerin und Regisseurin....

  • Steglitz
  • 04.02.20
  • 308× gelesen

Sprechstunde von Stadtrat Wagner

Wilmersdorf. Detlef Wagner, CDU-Stadtrat für Soziales und Gesundheit, lädt am Mittwoch, 19. Februar, von 15 bis 17 Uhr zur Bürgersprechstunde ins Café Pinjo, Johannisberger Straße 64, ein. Eine Anmeldung unter der Rufnummer 90 29-14-301 oder -302 ist erforderlich. maz

  • Wilmersdorf
  • 04.02.20
  • 21× gelesen
Ziemlich süß – und akut bedroht: die Bürstenschwanz-Felskängurus.

Australiens Tieren helfen
Luftbrücke für Kängurus – Freunde der Hauptstadtzoos rufen zum Spenden auf

Die Freunde der Hauptstadtzoos rufen eindringlich zum Spenden für Australiens Kängurus auf. Deren Lebensräume sind zu einem großen Teil verbrannt. Um die Tiere, die sich vor den Flammen retten konnten, mit dem Nötigsten zu versorgen, werden tausende Kilo Gemüse benötigt. Die Freunde der Hauptstadtzoos unterstützen die australische Initiative „Friends of the Brush-Tailed Rock-Wallaby“, welche die Tiere etwa mit Abwürfen aus der Luft verpflegt. Jeder Euro hilft. „Mit Australien werden vor...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 02.02.20
  • 130× gelesen

Sprechstunde von Stadtrat Detlef Wagner

Wilmersdorf. Detlef Wagner (CDU), Stadtrat für Soziales und Gesundheit, lädt am Mittwoch, 19. Februar, von 15 Uhr bis 17 Uhr zur Bürgersprechstunde ins Café Pinjo, Johannisberger Straße 64. Eine Anmeldung über sein Sekretariat unter der Rufnummer 90 29 14-301/-302 ist erforderlich. maz

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 29.01.20
  • 16× gelesen

Schriftliche Beantwortung von Einwohner*innenfragen soll gestrichen werden
Auskunftsrecht der Bürger*innen darf nicht eingeschränkt werden

In der Sitzung des Geschäftsordnungsausschusses der BVV Charlottenburg-Wilmersdorf am 23. Januar wurde berichtet, dass Bezirksbürgermeister Naumann (SPD) und das von SPD, CDU und Grünen geführte Bezirksamt beabsichtigen, in der 30-minütigen Einwohner*innenfragestunde der BVV nur noch den Bürger*innen antworten zu wollen, die während der BVV-Sitzung anwesend sind. Eine schriftliche Beantwortung von Fragen der Bürger*innen soll es demnach nicht mehr geben. Dazu erklärt Frederike-Sophie...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 27.01.20
  • 63× gelesen
Abb. 1: Provisorische Gedenktafel am Haus Wilhelmsaue 40
2 Bilder

Zwangsarbeiterlager des Bezirksamtes Wilmersdorf in Wilhelmsaue 40
Neue Dokumente bestätigen Existenz und Ort des Lagers

Fast auf den Tag genau findet seit fünf Jahren unter Berufung auf die Wissenschaft ein Disput darüber statt, ob tatsächlich in Wilhelmsaue 40 das Zwangsarbeiterlager des Bezirksamtes Wilmersdorf gelegen hat. Drei neue Dokumente (Nr. 2, 3 und 4) sind jetzt bekannt geworden. Im folgenden werden zunächst alle sechs Dokumente in zeitlicher Reihenfolge unter dem Gesichtspunkt vorgestellt, welche Aussagen sie zum Gegenstand des Disputs machen; als Beleg folgt jeweils ein „Auszug" aus dem...

  • Wilmersdorf
  • 25.01.20
  • 200× gelesen

Linke-Politiker laden zur Sprechstunde

Charlottenburg-Nord. Die Bundestagsabgeordnete Helin Evrim Sommer (Die Linke) und die Linksfraktion Charlottenburg-Wilmersdorf, vertreten durch die beiden Bezirksverordneten Frederike-Sophie Gronde-Brunner und Sebastian Dieke, laden am Montag, 3. Februar, von 16.30 bis 18 Uhr zur offenen Bürgersprechstunde ins Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord, Halemweg 18, ein. Eine Anmeldung unter der Rufnummer 23 56 41 77 oder per Mail unter helin-evrim.sommer.ma05@bundestag.de ist erwünscht. maz

  • Charlottenburg-Nord
  • 24.01.20
  • 59× gelesen

Mülleimer an der BVV gescheitert

Schmargendorf. Die CDU-Fraktion in der BVV forderte in der Januar-Sitzung in einem Antrag einen Mülleimer an der Ecke Breite Straße/Warnemünder Straße. Angrenzend an den grünen Mittelstreifen der Warnemünder Straße Richtung Zehlendorf befinden sich zwei Sitzbänke, die von vielen älteren Menschen als Sitzgelegenheit genutzt werden. Viele Jahre befand sich zwischen diesen Bänken ein Mülleimer, der eines Tages verschwand. Der für Wirtschafts- und Ordnungsangelegenheiten zuständige...

  • Schmargendorf
  • 24.01.20
  • 55× gelesen

Mitmachen beim Berliner Demokratie- und Europafest

Charlottenburg. Auf dem Steinplatz und entlang der Hardenbergstraße bis zur Fasanenstraße findet am 16. Mai von 13 bis 19 Uhr das Berliner Demokratie- und Europafest statt. Alle Berliner und Gäste der Stadt sind eingeladen, sich über Projekte rund um das Thema zu informieren, ins Gespräch zu kommen oder Ideen auszutauschen. Neben Markt- und Infoständen wird für Groß und Klein auf Frei- und Aktionsflächen ein vielfältiges Programm angeboten: von Tanz und Gesang über Mitmachaktionen,...

  • Charlottenburg
  • 22.01.20
  • 87× gelesen

Stadtteildialog der CDU-Fraktion

Charlottenburg. Unter dem Motto „Reden wir drüber“ stehen die Stadtteildialoge der CDU-Fraktion Charlottenburg-Wilmersdorf. Der nächste findet am Dienstag, 28. Januar, von 19.30 bis 21 Uhr im Helene-Lange-Saal des Rathauses Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100, statt. Im Austausch mit den Parlamentsmitgliedern der Partei auf Bundes-, Landes- und Bezirksebene werden aktuelle Themen des Bezirks aufgegriffen und besprochen – von Abfall auf der Straße bis zu zugeparkten Einfahrten. Im öffentlichen...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 21.01.20
  • 45× gelesen
Singst du auch so gerne wie ich? Dann guck mal hier rein.

Einmal laut mitsingen!
Für künftige Tenöre und Operdiven

Wilfried Bergholz hat schon ein ziemlich spannendes Leben geführt. Er hat ganz unterschiedliche Berufe ausgeübt: Redakteur beim Jugendsender „DT 64“ in der ehemaligen DDR, Buchautor und Psychologe. Mit dem Schreiben für Kinder hat er schon lange angefangen, bevor du geboren wurdest. Viele Gedichte sind dabei entstanden und ebenso viele Liedtexte, die fast alle auch vertont wurden, gesungen oft von großen Musikern. Es ist gut möglich, dass sogar deine Eltern als Kinder etwa die Songs von Ulf...

  • Schöneberg
  • 20.01.20
  • 75× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.