Ausstellung in der Orangerie

Charlottenburg. Am Donnerstag, 25. Juli, 18 Uhr wird in der Kleinen Orangerie am Schloss Charlottenburg am Spandauer Damm 22 die Ausstellung von Margret Eicher "Once Upon a Time in Mass Media - Medientapisserien" eröffnet. Die Ausstellung ist bis zum 8. September zu sehen. Tapisserien sind in Textilien gewirkte Bilder. Mit dieser früher verbreiteten Technik verbindet die Konzeptkünstlerin Margret Eicher die barocke Form der Bilderteppiche mit der Bildsprache heutiger Medien. Die Ausstellung ist Dienstag bis Sonntag von 12 bis 18 Uhr geöffnet.

Frank Wecker / FW

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen