Anzeige
  • 7. September 2016, 09:07 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Service in the City/visitBerlin und Partner rufen zur gemeinsamen Putzaktion auf

9. September 2016 um 15:00
„Service in the City“-Zelt, Berlin
Zusammen mit seinen Partnern lädt die Initiative Service in the City regelmäßig zu gemeinschaftlichen Sauberkeitsaktionen ein.
Zusammen mit seinen Partnern lädt die Initiative Service in the City regelmäßig zu gemeinschaftlichen Sauberkeitsaktionen ein. (Foto: visitBerlin/Dirk Mathesius)

Berlin. „Berlin. Einfach sauberhaft.“ heißt das Motto einer Putzaktion, zu der das Netzwerk Service in the City/visitBerlin und weitere Partner aufrufen. Sie findet am Freitag, 9. September, von 15 bis 18 Uhr im Mauerpark statt.

Zusammen mit seinen Partnern lädt die Initiative Service in the City regelmäßig zu gemeinschaftlichen Sauberkeitsaktionen ein. Das Partnernetzwerk möchte so einen Beitrag für eine noch gepflegtere Stadt leisten, zum Mitmachen aufrufen und zu mehr Eigenverantwortung in puncto Stadtbildpflege motivieren – getreu dem Motto der Aktion: „Berlin ist einfach sauberhaft.“. Die nächste Sauberkeitsaktion am 9. September findet im beliebten Mauerpark im Rahmen des „Berliner Aktionstages für ein schönes Berlin“ statt.

Zusammen mit anderen touristischen Partnern sollen die Umgebung rund um das Amphitheater im Mauerpark vom herumliegenden Müll, Zigarettenresten und Glasscherben gesäubert werden. Denn die rund 14 Hektar große Grünanlage zwischen der Bernauer Straße und den S-Bahn-Gleisen ist nicht nur bei Berlinern beliebt, sondern auch ein Anziehungspunkt für Touristen. Viele Menschen treffen sich dort täglich, um den Arbeitstag ausklingen zu lassen oder sonntagnachmittags bei Karaoke zu feiern.

Mit anschließendem „Get together“

Die Ausstattung von der BSR mit Material wie Besen, Müllgreifern (auch in Kindergröße) und Müllbeutel wird gestellt. Service in the City (SitC) stellt T-Shirts, Jacken und Base-Caps. Eine Postkarte mit Informationen zum Ort und zur Aktion kann an Interessierte zur Info und als kleines Geschenk verteilt werden. Ebenso wie praktische Umweltaschenbecher für die einfache und unkomplizierte Müllentsorgung. Beim anschließendem „Get together“ wird der Nachmittag bei einem kleinen Imbiss und Getränken beendet.

Treffpunkt ist um 15 Uhr das „Service in the City“-Zelt (Pagode) im Mauerpark/Bar schönwetter* (Eingang: Haltstelle Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark). Freiwillige können sich per E-Mail mail@serviceinthecity.de anmelden.
Autor: Lokalredaktion
aus Mitte
Anzeige