Grau war gestern
Gewinner des Stromkastenstyling 2020 sind gekürt

Stromnetz-Geschäftsführer Thomas Schäfer, Radio-Moderator Big Moe (im weißen Overall) sowie Mitarbeiter der betreuenden Vereine meredo und Helliwood media & education verschönerten die Trafostation in der  Varziner Straße 3 in Friedenau.
3Bilder
  • Stromnetz-Geschäftsführer Thomas Schäfer, Radio-Moderator Big Moe (im weißen Overall) sowie Mitarbeiter der betreuenden Vereine meredo und Helliwood media & education verschönerten die Trafostation in der Varziner Straße 3 in Friedenau.
  • Foto: Stromnetz Berlin
  • hochgeladen von Manuela Frey

Unter dem Motto „Grau war gestern“ veranstaltet Stromnetz Berlin seit 2009 das Projekt Stromkastenstyling. Dabei können Schulklassen an Stromkästen und Trafostationen in ihrem Kiez ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Kürzlich fand wieder die Prämierung der coolsten Stromkästen statt.

Schon traditionell wird die mit dem Wettbewerb verbundene Preisverleihung durch den Radiomoderator Big Moe vorgenommen. Diesmal hat Big Moe das Mikrofon zur Seite gelegt und gemeinsam mit Stromnetz Berlin-Geschäftsführer Thomas Schäfer selbst zur Spraydose gegriffen. Gemeinsam wurde eine Trafostation in Schöneberg gestaltet. In den vergangenen Jahren konnten so bereits rund 4500 der etwa 16 000 Stromverteilerkästen im Berliner Verteilnetz verschönert werden. Als Preise in drei Kategorien winkten ein Zuschuss für die Klassenkasse und Gutscheine für Aktivitäten.

Das sind die Sieger

Das sind die Sieger in der Kategorie Klassik/Projekte für Stromkästen: 1. Platz für die Grundschule im Beerwinkel (Falkenhagener Feld) mit dem Motiv „Lion and Cub"; 2. Platz für die Obersee-Schule (Alt-Hohenschönhausen) mit dem Motiv „Umweltschiff“; den 3. Platz teilen sich die Evangelische Schule Charlottenburg mit dem Motiv „Der Sonnenuntergang“ und die Grundschule am Fuchsberg (Biesdorf) mit dem Motiv „Auch Monster lieben Achterbahnen“. Für die vier eingereichten Bewerbungen wurde als Gewinner die Charlotte-Pfeffer-Schule (Mitte) mit dem Motiv „Großstadtdschungel“ ausgewählt.

Zwei Wochen lang konnten alle Berliner online über Instagram ihre Stimme für den eigenen Favoriten der Stromkästen abgeben. Die Gewinnergruppe, die mehr als 1.000 Likes „sammelte“, erhält einen Gutschein für eine gemeinsame Aktivität. Der Gewinner des Publikumspreises 2020 ist das Motiv „Lieblingstiere“ der Anna-Lindh-Schule (Wedding).

Informationen zu den Gewinnerkästen unter: https://www.stromnetz.berlin/uber-uns/presse/pressemitteilungen-2021/stromkastenstyling.

Autor:

Manuela Frey aus Charlottenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

WirtschaftAnzeige
Natascha Franke

Vertrauen Sie Experten
Makler von Postbank Immobilien helfen beim Hausverkauf

Wenn das eigene Haus den Eigentümer wechseln soll, gibt es dabei viele Stolpersteine. Verkäu­fer sollten sich daher professionelle Unterstützung holen. Natascha Franke, Maklerin von Postbank Immobilien Berlin: „Wir kennen den regionalen Markt und unsere Kunden, können die Qualitäten einer Immobilie richtig einschätzen und sind in der Lage, einen angemessenen Verkaufspreis zu er­mitteln und durchzusetzen." Denn am Wert scheiden sich oft die Geister. Der Verkäufer will keinesfalls unter Wert...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 01.10.21
  • 159× gelesen
WirtschaftAnzeige
Maideasy sorgt für saubere Büros - jetzt auch in Berlin

Für Ihr sauberes Büro
Maideasy erweitert Büroreinigungsservice für Gewerbekunden in Berlin

Das Reinigungsunternehmen Maideasy wächst weiterhin und hat vor Kurzem den Büroreinigungsservice in den Geschäftskundenbereich in Berlin integriert. In Zukunft sollen nun mehr Firmenkunden aus der Berliner Umgebung gewonnen werden. Neben den aktuellen Leistungen der Gebäude-, Fassade-, Fenster- und Teppichreinigung konzentriert sich die Reinigungsfirma nun auch auf Büroreinigungen. Reinigungsdienstleister Maideasy im Überblick Das Reinigungsunternehmen Maideasy ist in Berlin und dessen Umgebung...

  • 30.09.21
  • 115× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen