Alles zum Thema Stromkastenstyling

Beiträge zum Thema Stromkastenstyling

Kultur
Mit der musizierenden Maus auf dem Stromkasten an der Oberfeldstraße/Ecke Ketschendorfer Weg betonen die Schüler der Johann-Strauß-Grundschule, dass bei ihnen die Musik die erste Geige spielt.
2 Bilder

Farbige Bilder in den Straßen
Schüler aus dem Bezirk beim Stromkastenstyling erfolgreich

Stromkastenstyling ist in Berlin zu einer Massenbewegung gewonnen. Bei dem diesjährigen Wettbewerb von Vattenfall war der Bezirk besonders erfolgreich. Zwei Schulklassen aus Biesdorf belegten jeweils einen zweiten und dritten Platz. Die Klasse 6a der Johann-Strauß-Grundschule teilte sich den zweiten Platz mit einer Grundschulklasse aus Charlottenburg-Wilmersdorf. Den dritten Platz in dem Wettbewerb belegte der Z-Kurs des Otto-Nagel-Gymnasiums. Das kann als großer Erfolg gewertet werden....

  • Biesdorf
  • 10.12.18
  • 9× gelesen
Kultur

Stromkästen als Kunstobjekte

Mariendorf. Beim Wettbewerb „Kreativster Stromkasten“ der Stromnetz Berlin GmbH hat das Eckener-Gymnasium den Publikumspreis gewonnen. Für ihr Motiv „Die Tiere im Sonnenuntergang“ erhielten die Schüler die meisten Stimmen der Berliner, die zehn Tage lang bei einer Online-Umfrage abstimmen konnten. Belohnung: ein gemeinsamer Kinobesuch. PH

  • Mariendorf
  • 30.11.18
  • 6× gelesen
Kultur
Das Flughafenlöschfahrzeug der Friedrichshagener Schüler war beim Publikum ganz vorn.

Toller Stromkasten: Schüler gewinnen Preis

Rund 130 aufgeregte junge Künstler, Lehrer und Eltern trafen sich kürzlich im Heizkraftwerk Moabit. Gespannt erwarteten sie die Verkündung der Sieger des diesjährigen Wettbewerbs „Kreativster Stromkasten“. Schließlich ging es nicht nur um die Anerkennung der künstlerischen Leistung, sondern auch um Zuschüsse für die Klassenkasse und tolle Sachpreise. Neben der Jury hatten auch alle Berliner zwei Wochen lang die Möglichkeit, online ihre Stimme für den schönsten Stromkasten abzugeben....

  • Friedrichshagen
  • 30.11.17
  • 90× gelesen
Bildung
Hellersdorfer Schüler haben bereits im Frühjahr eine Trafostation gestaltet.

Bunte Stromkästen – jetzt bewerben!

Wedding. Seit April bemalen bereits im neunten Jahr Kinder und Jugendliche Stromkästen und Trafostationen der Energiefirma Stromnetz Berlin. Für den Wettbewerb 2018 können sich Schüler ab der 5. Klasse noch bis 23. Juli bewerben. In der 31. Kalenderwoche gestalten Jugendliche jeweils eine Trafostation in Pankow und Wedding. Das Projekt Stromkastenstyling 2017 läuft auf vollen Touren. In diesem Jahr lässt Stromnetz Berlin etwa 500 graue Kästen künstlerisch verschönern. Gesprüht und gepinselt...

  • Wedding
  • 17.07.17
  • 222× gelesen
  •  1
Wirtschaft

Schulen stylen Stromkästen

Berlin. Für das Schulprojekt „Stromkastenstyling“ der Stromnetz Berlin GmbH können sich Schulklassen nun wieder bewerben. Bis 23. Juli 2017 haben Interessierte Zeit, sich per Mail unter stromkastenstyling@strommetz-berlin.de zu bewerben. Die teilnehmenden Schulen werden spätestens bis Ende des Jahres benachrichtigt. Künstlerisch tätig werden die Schüler dann von April bis Oktober 2018. Die Aktion richtet sich an Schüler ab der 5. Klasse. Jede Klasse gestaltet in einer einwöchigen Projektwoche...

  • Charlottenburg
  • 21.06.17
  • 52× gelesen
Kultur

Bewerbungsphase für Stromkastenstyling läuft

Steglitz-Zehlendorf. Das Schulprojekt „Stromkastenstyling“ der Stromnetz Berlin GmbH geht weiter. Auch für 2018 können sich Schulklassen wieder bewerben. Die Mal- und Sprayaktion gibt es im nächsten Jahr bereits zum zehnten Mal. Die Aktion richtet sich an Schüler ab der 5. Klasse. Jede Klasse gestaltet in einer einwöchigen Projektwoche 15 Stromkästen in ihrem Kiez. Zum Start der Projektwoche werden zunächst Motive entwickelt. Anschließend erstellen die Schüler unter Anleitung erfahrener...

  • Steglitz
  • 21.06.17
  • 38× gelesen
Soziales
Mit dem Motiv "Bärin" holten die Coppi-Schüler den 1. Platz.

Coppi-Schüler gewinnen Wettbewerb: 20 Klassen gestalteten Stromkästen

Karlshorst. Berliner Schulklassen wetteiferten mit kreativen Designs um die schönste Stromkastengestaltung. Den 1. Platz holte das Hans-und-Hilde-Coppi-Gymnasium. Mehr als 20 Schulklassen nahmen an dem von der Stromnetz Berlin GmbH ausgerufenen Wettbewerb teil. Am 30. November wurden im Heizkraftwerk Moabit die Gewinner bekanntgegeben. Die Schüler des Hans-und-Hilde-Coppi-Gymnasiums im Römerweg 30-32 wurden nicht nur von einer Jury zum Sieger gekürt. Zwei Wochen lang konnten alle Berliner...

  • Karlshorst
  • 07.12.16
  • 113× gelesen
Bildung
Das Chamäleon ist eins von zwei Bildern zum Thema „Intelligenzbestien“, mit dem die Mühlenau-Grundschule Platz zwei beim Wettbewerb „Stromkastenstyling 2016“ erreichte.
2 Bilder

Mühlenau-Grundschule erzielt zweiten Platz beim Stromkastenstyling

Zehlendorf. Die Sieger beim Stromkastenstyling 2016 der Stromnetz Berlin GmbH stehen fest. In der Kategorie „Klassischer Preis für Stromkästen“ spielte die Mühlenau-Grundschule ganz weit vorne mit. Mit dem Motiv „Intelligenzbestien“ wurde der zweite Platz erreicht. Auf zwei Stromkästen sind ein Chamäleon und ein aus dem Wasser springender Delfin zu sehen. Das Lichtenberger Hans- und-Hilde-Coppi-Gymnasium kam mit „Bärlin“, einem Bärenkopf, auf Platz eins. Von März bis Oktober 2016 gestalteten...

  • Zehlendorf
  • 02.12.16
  • 167× gelesen
Soziales
Die Projektmanagerin der Deutsche Post AG, Maria Luke (links), mit einem Scheck in Höhe von 1000 Euro für die Kiezinitiative.
3 Bilder

Die Ostsee vor der Haustür: Anwohner-Initiative sorgt für ein maritimes Straßenbild an der Zingster Straße

Neu-Hohenschönhausen. Von der Neubausiedlung aus gesehen ist die Ostsee gar nicht weit. Dabei heißt das Viertel mit den zwanziggeschossigen Hochhäusern nur inoffiziell "Ostseeviertel". Warum, erkennt jeder, der hier spazieren geht. Ihm werden dabei nicht nur die nach den Ostseebädern benannten Straßen auffallen. Die Anwohnerinitiative "Kiezaktiv im Ostseeviertel" engagiert sich seit zwei Jahren für ein buntes Straßenbild an der Zingster Straße. An jeder Straßenecke stolpert der aufmerksam...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 12.10.16
  • 160× gelesen
Bildung

Stromkästen bunt bemalen

Tegel. „Stromkastenstyling“ steht in der letzten Sommerferienwoche auf dem Programm des Kultur- und Freizeitzentrums Metronom. Kinder im Alter ab zehn Jahren sind eingeladen, den grauen Kästen in Tegel-Süd ein fröhlich-buntes Outfit zu verpassen. Termin: 15. bis 19. August, jeweils von 10 bis 16 Uhr. Die Teilnahme am Sommerferienspaß kostet zehn Euro für die tägliche Ration an frischem Obst und kühlen Getränken und ist nur nach schriftlicher Anmeldung möglich: Metronom, Sterkrader Straße 44,...

  • Tegel
  • 24.06.16
  • 58× gelesen
Bildung
Hier entsteht mit Schablone eine Katze.
3 Bilder

Eisbären auf dem Schulweg: Grundschüler peppen Stromkästen auf

Hakenfelde. Drachen, Einhörner und Eisbären schmücken jetzt die Stromkästen in der Hakenfelder Straße. Schüler der Carl-Schurz-Grundschule haben sie bemalt. Grau und trist oder beschmiert: So kommen die meisten Stromkästen daher. Das sah in der Hakenfelder Straße nicht anders aus. Bis sich die Schüler der Klasse 6a an der Carl-Schurz-Grundschule entschlossen, die Stromkästen auf ihrem Schulweg zu verschönern. Gesagt, getan. Eine Woche lang sammelten die 22 Kinder Ideen, zeichneten Skizzen und...

  • Hakenfelde
  • 03.05.16
  • 67× gelesen
Bildung
Schüler der Wadzeck-Stiftung gestalteten den Stromkasten in der Dürerstraße.

Kinder erreichen bei berlinweitem Wettbewerb einen zweiten Platz

Steglitz. Am Mittwochnachmittag, 25. November, sind die Sieger des diesjährigen Wettbewerbs "Kreativer Stromkasten" ausgezeichnet worden. Über einen zweiten Platz freuten sich die Kinder der Wadzeck-Stiftung aus der Drakestraße.Die Schüler gestalteten einen Stromkasten in der Dürerstraße unter dem Motto "Berliner Brücken unter Strom". Die Entscheidung war knapp. 30 Berliner Schulen mit insgesamt 750 Schülern gestalteten zusammen 380 Stromkästen. 16 der teilnehmenden Schulen meldeten sich mit...

  • Steglitz
  • 01.12.14
  • 29× gelesen
Sonstiges
Bei "Kreativster Stromkasten 2013" gewann die Grundschule am Windmühlenberg mit ihrer Bemalung dieses Verteilers  den zweiten Preis.

"Stromkastenstyling" geht in die nächste Runde

Spandau. Der Energieversorger Stromnetz Berlin setzt auch in diesem Jahr mit dem Verein "meredo" das Schulprojekt "Stromkastenstyling" fort. Bei dem können Schüler ab der 5. Klasse mit Schablonen und Spraydosen grauen Kabelverteilerkästen einen bunten Anstrich verpassen.Von den insgesamt rund 16 000 Kästen in Berlin sind bereits etwa 1000 durch ihre farbige Gestaltung dem grauen Einerlei entrissen worden. Bis Ende Oktober sollen nun weitere 450 unter dem Motto "Umwelt, Zukunft und Strom" von...

  • Spandau
  • 14.04.14
  • 139× gelesen