Kind wird schwer verletzt

Friedrichshagen. Ein Zehnjähriger hat vermutlich durch Unachtsamkeit schwere Verletzungen erlitten. Das Kind war am 1. Juni gegen 15.35 Uhr auf die Fahrbahn des Fürstenwalder Damms getreten. Dabei wurde der Junge vom VW eines 81-Jährigen erfasst. Er erlitt eine Kopfverletzung und kam ins Krankenhaus, der Pkw-Fahrer blieb unverletzt.

Ralf Drescher / RD

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen