Friedrichshain-Kreuzberg - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Sich behaupten können

Kreuzberg. Der Frauenkampfsportverein „Frauenbewegung Berlin“ veranstaltet am Sonnabend, 26. Oktober, einen Selbstverteidigungsworkshop für Mädchen im Alter zwischen 13 und 17 Jahren. Er findet von 15 bis 17 Uhr in der MariannenArena, Mariannenstraße 47, statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro. Anmeldung und weitere Informationen unter www.frauenbewegung-berlin.de/selbstverteidigung-maedchen-workshop. tf

  • Kreuzberg
  • 11.10.19
  • 30× gelesen
Das Hallen- und Wellenbad am Spreewaldplatz wurde 1987 eröffnet. Jetzt wird es saniert.

Später, aber größer
Sanierung des Spreewaldbads verzögert sich

Eigentlich sollte das Bad am Spreewaldplatz noch 2019 wegen umfassender Sanierungsarbeiten geschlossen werden. Der Starttermin verzögert sich aber, nach derzeitigem Stand um ungefähr ein Jahr. Der Grund: Der Umbau soll jetzt noch umfangreicher werden. Bisher sei vor allem die dringend benötigte Erneuerung an der Bausubstanz vorgesehen gewesen, erklärt Matthias Oloew, Sprecher der Berliner Bäderbetriebe (BBB). Inzwischen habe es aber "ermunternde Signale" aus der Politik gegeben, auch im Bad...

  • Kreuzberg
  • 10.10.19
  • 277× gelesen

Al-Dersimspor ist suspendiert
Angriff auf Schiedsrichter

Fußball Berlin-Ligist BSV Al-Dersimspor ist vom Sportgericht des Berliner Fußballverbandes (BFV) vorläufig vom Spielbetrieb ausgeschlossen worden. Die Sperre gilt zunächst bis zum 11. Oktober. An diesem Tag soll darüber entschieden werden, ob es weitere Sanktionen gibt und wenn ja, welche. Anlass waren Vorkommnisse beim Ligaspiel von Al-Dersimspor gegen den Frohnauer SC (Endstand 2:4) am 21. September auf dem Lilli-Henoch-Sportplatz am Anhalter Bahnhof. Ein Dersimspor-Spieler hatte nach...

  • Kreuzberg
  • 02.10.19
  • 95× gelesen

Handball international

Friedrichshain/Hohenschönhausen. Vom 4. bis 6. Oktober findet im Sportforum, Weißenseer Weg 51-55, das 59. Werner-Seelenbinder-Gedenkturnier für Handball-Mädchenteams statt. Ausrichter ist die Sportgemeinschaft Empor Brandenburger Tor. Erwartet werden Teilnehmerinnen aus Deutschland, aber auch weiteren Ländern wie Polen oder Österreich. Start ist am 4. Oktober um 8 Uhr, die Siegerehrung am 6. Oktober um 13.15 Uhr. Weitere Informationen unter www.handball-wst.de. tf

  • Friedrichshain
  • 27.09.19
  • 50× gelesen

Prinzenbad wieder vorne

Kreuzberg. Noch vor dem Ende der Freibadsaison haben die Berliner Bäder-Betriebe erste Besucherzahlen veröffentlicht. Einmal mehr hatte das Prinzenbad die meisten Badegäste. Es waren, wie im vergangenen Jahr, erneut über 300 000. Mit einigem Abstand folgen mit jeweils um die 200 000 Besucher das Sommerbad Wilmersdorf und das Strandbad Wannsee. Die Gesamtzahl der Freibadnutzer wird mit mehr als 1,86 Millionen Menschen angegeben. Das sind zwar weniger als die 2,04 Millionen beim Rekordsommer...

  • Kreuzberg
  • 25.09.19
  • 78× gelesen

Bezirksduell im Fußball

Kreuzberg. Am Tag der deutschen Einheit, Donnerstag, 3. Oktober, treten auf dem Sportplatz Wiener Straße 59 A-G im Görlitzer Park zwei Fußball-Frauen- und Männerteams aus Friedrichshain und Kreuzberg gegeneinander an. Die Spielerinnen und Spieler gehören Vereinen des jeweiligen Ortsteils an. Neben dem Willen, das Spiel zu gewinnen, freuen sich die Mannschaften auf ein gemeinsames Fußballfest mit hoffentlich vielen Zuschauern. Anpfiff bei den Herren ist um 13, bei den Frauen um 15 Uhr. tf

  • Kreuzberg
  • 25.09.19
  • 20× gelesen

Auf geht’s: 17.000 Euro winken!
3. lekker Vereinswettbewerb geht in die Abstimmungsphase - machen Sie mit!

Der vom Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie gestartete „lekker Vereinswettbewerb“ geht jetzt in die Qualifikationsphase. Die Berliner Woche als Medienpartner ruft alle Berliner auf: Stimmen Sie jetzt ab! Alle gemeinnützigen Sportvereine Berlins, die sich auf der Wettbewerbsseite www.lekker-vereinswettbewerb.de angemeldet haben, brauchen jetzt so viele Stimmen wie möglich, um ins Finale einzuziehen. Es geht um insgesamt 17.000 Euro, mit denen Projekte und die Jugendarbeit der...

  • Charlottenburg
  • 10.09.19
  • 241× gelesen

Schnellschach für erfahrene Spieler

Kreuzberg. Am Mittwoch, 11. September, findet in der Begegnungsstätte in der Charlottenstraße 85 das 24. überbezirkliche Schnellschachturnier statt. Mitmachen können Spielerinnen und Spieler ab 55 Jahren. Die Veranstaltung wird vom Schach-Club Kreuzberg gemeinsam mit dem Bezirksamt organisiert. Beginn ist um 14 Uhr, die Teilnehmer sollten um 13.30 Uhr vor Ort sein. Gespielt wird in sieben Runden Schweizer System mit 15 Minuten Bedenkzeit pro Partie und Aktiven. Die Startgebühr beträgt fünf...

  • Kreuzberg
  • 05.09.19
  • 39× gelesen

Sporttag nur für Mädchen

Friedrichshain-Kreuzberg. Am Sonnabend, 7. September, findet zum 18. Mal das Sportfest "Leyla rennt" für Mädchen und junge Frauen statt. Ort ist auch in diesem Jahr der Sportplatz Lohmühleninsel, Vor dem Schlesischen Tor 1. Zeit: zwischen 14 und 18 Uhr. Die Teilnehmerinnen können dort zahlreiche Sportarten ausprobieren. Im Angebot sind Tanz und Hula Hoop ebenso wie Fußball, Handball oder Touch Rugby. Für alle Aktiven gibt es eine Medaille, außerdem werden Preise verlost. Die Teilnahme ist...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 30.08.19
  • 60× gelesen

Prinzenbad bleibt länger offen

Kreuzberg. Die Sommersaison im Prinzenbad wurde bis zum 29. September verlängert. Ursprünglich sollte am 15. September Schluss sein. Bis zu diesem Datum ist das Bad täglich von 7 bis 20 Uhr geöffnet, ab 16. September von 7 bis 18 Uhr. tf

  • Kreuzberg
  • 24.08.19
  • 23× gelesen
  •  1

Für Bewegung ist niemand zu alt
Inklusives Sportfest für Senioren im Bethel

Am Donnerstag, 29. August, sind Seniorinnen und Senioren zu einem inklusiven Sportfest eingeladen. Es findet von 14 bis 18 Uhr im Seniorenzentrum Bethel Friedrichshain, Andreasstraße 21, statt. Geplant ist die Veranstaltung im Freien. Sollte das Wetter schlecht sein, wird sie in den Saal und das Foyer verlegt. Die Teilnehmer müssen dabei einen Parcours mit acht sportlichen Herausforderungen bewältigen. Zu ihnen gehören auch Gummistiefelweitwurf oder Angeln. Schon diese Beispiele zeigen,...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 18.08.19
  • 62× gelesen
Das fast vollständige Meisterteam.

Der Meister macht sich Sorgen
Tennisclub noch ohne Vertrag

Für den Tennisclub (TC) Friedrichshain gab es vor kurzem Grund zu feiern. Die Herrenmannschaft Ü40 wurde Berliner Meister in ihrer Altersklasse. "Erstmals in unserer Vereinsgeschichte haben wir einen Landestitel geholt", freute sich der Vorsitzende Andreas Pirl. Die Herren nehmen jetzt an den Aufstiegsspielen zur Ostliga teil. Ob aber nicht nur dieses Team auch in der kommenden Saison noch auf dem Tennisgelände an der Modersohnstraße antreten kann, steht bisher zumindest auf dem Papier...

  • Friedrichshain
  • 14.08.19
  • 132× gelesen
Bild: Pilar Lapelos

Tanz - Angebot für Mädchen* und junge Frauen*
Tanz - Angebot für Mädchen* und junge Frauen*

PHANTALISA ist eine Einrichtung für Mädchen* und Junge Frauen* von 10 bis 21 Jahre; gefördert von Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg. Abteilung Kinder-und Jugendförderung. Und in Trägerschaft des FRIEDA-Frauenzentrum e.V. Dienstags von 16 bis 19:30 Uhr findet die Tanzangebot mit Paula Hierzi statt. Sie ist ausgebildet Tänzerin, in PHANTALISA unterrichtet Sie contemporary Dance, Hip hop, und unterstutzt die Besucherinnen* Ihre eigene Choreographie zu gestalten. Von 16 bis 17 Uhr für...

  • Friedrichshain
  • 07.08.19
  • 53× gelesen

Vereinte Fußball-Nationen

Kreuzberg. Die Frauen kamen aus Kenia, Bolivien, Armenien oder dem Iran. Sie gehörten zu den rund 100 Fußballerinnen, die sich vom 30. Juli bis 4. August zu "Discover Football" im Willy-Kressmann-Stadion trafen. Sechs Tage, an denen die Spielerinnen in internationalen Teams gegeneinander antraten, aber an denen es auch um Kultur und die Situation von Frauen in vielen Ländern ging.

  • Kreuzberg
  • 05.08.19
  • 54× gelesen

Berliner Woche ist Medienpartner
17.000 Euro für den Jugendsport: Jetzt mitmachen beim 3. lekker Vereinswettbewerb

Aikido, Boxen, Handball, Fußball, Tanzen, Turnen, Rudern, Segeln, Reiten: Knapp 30 Vereine, kleine wie große, haben sich bereits beim 3. lekker-Vereinswettbwerb angemeldet. Noch bis 3. September 2019 kann man mitmachen – die Berliner Woche ist Medienpartner! Der Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie unterstützt die engagierte Nachwuchsarbeit Berliner Sportvereine unter dem Motto "Unsere Energie für euren Sport". Und mitmachen lohnt sich: Der Förderbeitrag liegt bei insgesamt 17 000...

  • Charlottenburg
  • 02.08.19
  • 154× gelesen
Auf dem Olympischen Platz entsteht für die Wettkämpfe ein temporäres Stadion.
8 Bilder

Mögen die Spiele beginnen!
„Die Finals – Berlin 2019“: Zwei Tage, zehn Wettkampforte, zehn Deutsche Meisterschaften

Zehn Deutsche Meisterschaften an zehn Austragungsstätten – das alles gebündelt an zwei Tagen: "Die Finals – Berlin 2019" verwandeln die Stadt am 3. und 4. August in eine einzige große Sportarena. Gabriele Freytag, Projektleiterin „Die Finals – Berlin 2019“ aus der Senatsverwaltung für Inneres und Sport: „Was zu den Finals in Berlin entsteht, ist in der Sportstättenvielfalt nur in Berlin möglich. Neben dem Zentrum der Finals rund um den Olympiapark Berlin wird auf dem Olympischen Platz ein...

  • Charlottenburg
  • 22.07.19
  • 419× gelesen
Frauen aus vielen Ländern treffen sich bei Discover Football.

Mehr als nur Kicken
Bei Discover Football treten mehr als 100 Spielerinnen aus aller Welt an

Zum achten Mal findet vom 30. Juli bis 4. August das internationale Frauenfußall-Kulturfestival Discover Football statt. Bei der Veranstaltung im Willy-Kressmann-Stadion geht es, klar, um Fußball. Mehr als 100 Spielerinnen aus vier Kontinenten sind dazu eingeladen. Sie kommen zum Beispiel aus Kenia, dem Iran, Bolivien oder Nepal. Verteilt auf acht Teams treten sie zu einem Turnier an. Dessen Sieger wird am 4. August ab 18.30 Uhr im Finale ermittelt. Eingebettet ist der Wettbewerb in ein...

  • Kreuzberg
  • 21.07.19
  • 123× gelesen
Die Viktoria-Spieler wollen in die zweite Runde des DFB-Pokals einziehen. Die Fans sollen sie dabei unterstützen.

20.000 für Viktoria
FC Viktoria Berlin will für ausverkauftes DFB-Pokal-Spiel am 10. August 2019 gegen Bielefeld sorgen und mobilisiert die Fußballfans

Am 10. August wird das DFB-Pokalspiel zwischen FC Viktoria Berlin und Arminia Bielefeld ausgetragen. Dafür ist jetzt der Ticketverkauf gestartet. Viertligist Viktoria will die ganze Stadt mobilisieren und für ein ausverkauftes Stadion sorgen. Um den Austragungsort der ersten Runde des DFB-Pokals, den Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark in Prenzlauer Berg voll zu bekommen, müssten sich knapp 20 000 Fußballbegeisterte ein Ticket kaufen. Mit dem Spiel am 10. August startet die Hauptstadt...

  • Steglitz
  • 18.07.19
  • 1.453× gelesen

Forcki macht wieder Zirkus

Friedrichshain. Im Rahmen seines Sommerferienprogramms bietet der Abenteuerspielplatz Forcki am Forckenbeckplatz vom 16. bis 20. Juli ein einwöchiges Zirkustraining an. Jeweils von 15 bis 19 Uhr können sich Kinder ab acht Jahren zum Beispiel in Jonglage, Balancieren oder Stelzenlauf ausprobieren. Am letzten Tag werden die gelernten Kunststücke ab 16 Uhr in einer öffentlichen Aufführung präsentiert. Weiteres, auch zu anderen Ferienangeboten, unter www.forcki.de. tf

  • Friedrichshain
  • 03.07.19
  • 114× gelesen

Berliner Woche ist Medienpartner
17.000 Euro für den Sport zu vergeben: Startschuss für den 3. lekker Vereinswettbewerb

Der Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie gibt den Startschuss für den 3. lekker Vereinswettbewerb – die Berliner Woche ist Medienpartner. Auf der Internetseite lekker-vereinswettbewerb.de können sich ab sofort alle gemeinnützigen Sportvereine mit eingetragenem Vereinssitz in Berlin bewerben und ihre Jugendarbeit und Nachwuchsprojekte vorstellen. Dort finden die Teilnehmer auch Informationen zum Ablauf und den Teilnahmebedingungen. Aufgrund der hohen Bewerberzahl des vergangenen...

  • Charlottenburg
  • 02.07.19
  • 139× gelesen

Rekordbesuch am Hitzetag

Kreuzberg. Der bisher heißeste Tag des Jahres am 26. Juni bescherte den Berliner Bäder-Betrieben (BBB) einen ersten Besucherrekord. Nach ihren Angaben sind bei Temperaturen bis 38 Grad Celsius mehr als 76 000 Gäste in ihre Badeanstalten gekommen. Spitzenreiter wäre "einmal mehr" das Prinzenbad gewesen. Dort wurden allein 8300 Menschen gezählt. tf

  • Kreuzberg
  • 27.06.19
  • 30× gelesen
Lisa Unruh ist Deutschlands erfolgreichste Bogensportlerin.

Schon eine Tradition
Dritter Bogen-Weltcup am Anhalter Bahnhof

Bei der Premiere 2017 war die Veranstaltung eine Art Experiment. Mittlerweile ist sie auf dem besten Weg, zum festen Termin im Sportkalender zu werden. Am 6. und 7. Juli finden auf dem Lilli-Henoch-Sportplatz am Anhalter Bahnhof zum dritten Mal die Finalkämpfe im Bogensport-Weltcup statt. Davor gibt es, ebenfalls schon Tradition, die Qualifikation auf dem Maifeld im Olympiastadion. Der Wettbewerb, offizieller Name "Hyundai Archery World Cup", ist die ranghöchste Turnierserie des...

  • Kreuzberg
  • 26.06.19
  • 177× gelesen

Asiatische Gymnastik

Friedrichshain. Ab 4. Juli hält das Bayouma-Haus, Frankfurter Allee 110, ein neues Sport- und Gesundheitsangebot bereit, asiatische Gymnastik. Der Name kommt daher, weil in den Übungen Elemente von Qi Gong enthalten sind. Der Kurs findet immer am Donnerstag von 17 bis 18 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung unter der Telefonnummer 29 04 91 36. tf

  • Friedrichshain
  • 19.06.19
  • 16× gelesen
Anzeige
Bully meets HELLWEG: Eisbären-Maskottchen Bully besucht zusammen mit dem Promoteam der Eisbären Berlin in den nächsten Wochen die Berliner HELLWEG Bau- und Gartenmärkte. Ein Gewinnspiel und viele weitere Aktionen warten bei der Eisbären Sommertour außerdem auf die HELLWEG Kunden.

Bully meets HELLWEG
Eisbären-Sommertour in den HELLWEG Bau- und Gartenmärkten

Das Promoteam der Eisbären Berlin geht auf große Sommertour und besucht an den kommenden Wochenenden einige Bau- und Gartenmärkte des Partners HELLWEG in der Hauptstadt. Auf die Eisbären-Fans und HELLWEG-Kunden wartet ein buntes Programm. Auf jeden Fall ist Eisbären-Maskottchen Bully immer mit dabei, der für jedes Foto und Video bereitsteht und gerne auch Autogramme gibt. Zudem können Eisbären-Fans und HELLWEG Kunden an der Eisbären-Torwand ihre Torschussfähigkeiten verbessern. Apropos...

  • Weißensee
  • 19.06.19
  • 333× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.