Friedrichshain-Kreuzberg - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Sport

Sommerstart im Prinzenbad

Kreuzberg. Am 19. April beginnt in Berlin die Freibadsaison. Drei Sommerbäder sind ab diesem Datum in Betrieb. Das Strandbad Wannsee, die Anlage in Wilmersdorf und das Prinzenbad. Die "Kreuzberger Badewanne" ist bis 30. April täglich von 7 bis 18 Uhr geöffnet. Danach bis 15. September von 7 bis 20 Uhr. Der Eintritt kostet 5,50, ermäßigt 3,50 Euro. Die Sommer-Mehrfachkarte, gültig für 20 Besuche, gibt es noch bis 30. April zum Vorzugspreis von 60 Euro. Ab 1. Mai kostet sie 70 Euro. tf

  • Kreuzberg
  • 17.04.19
  • 12× gelesen
Sport

Übungsleiter für den Kiez werden

Friedrichshain-Kreuzberg. Von April bis Juli findet im Nachbarschaftshaus Urbanstraße 21 eine kostenfreie Ausbildung zum Kiez-Übungsleiter statt. Bei insgesamt zehn Terminen, jeweils am Donnerstag von 9 bis 13 Uhr, geht es um Bewegungsspiele für jedes Alter in Parks und öffentlichen Freiflächen, um Gesundheitsaspekte, Trainingslehre, Methodik und Didaktik. Das Angebot richtet sich an Menschen mit eigener Sporterfahrung, aber bisher ohne entsprechender Qualifizierung. Es wird vom Verein...

  • Friedrichshain
  • 06.04.19
  • 38× gelesen
Sport

WLAN auf allen Sportplätzen

Friedrichshain-Kreuzberg. Die 15 öffentlichen Sportanlagen im Bezirk sowie das Haus des Sports verfügen jetzt über stabiles WLAN. Es wurde im Rahmen der sogenannten WLAN-Offensive des Senats eingerichtet. Profitieren sollen davon vor allem die Vereine. Sie müssen ihre Spielergebnisse schon länger digital übermitteln. Was ohne WLAN häufig etwas schwierig war. tf

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 20.03.19
  • 15× gelesen
Sport

Therapiebad ist saniert

Kreuzberg. Das Therapiebad in der Gustav-Meyer-Schule an der Kohlfurter Straße kann jetzt wieder genutzt werden. Die Sanierung der Schwimmhalle ist abgeschlossen. Sie hat knapp ein Jahr gedauert und 768 000 Euro gekostet. Das Geld kam aus der Bauunterhaltung des Schulamtes. Unter anderem musste die veraltete Technik erneuert werden. Das Bad leistet einen, wenn auch kleinen Beitrag zum Schwimmangebot des Bezirks. Es steht außer den Schülern teilweise auch Vereinen zur Verfügung. tf

  • Kreuzberg
  • 16.03.19
  • 27× gelesen
Sport
Das Prinzenbad gehört zu den beliebtesten Freibädern in Berlin. Ab kommendem Jahr soll dort auch überdachtes Schwimmen möglich sein.

Hallenbad im Prinzenbad
Bäderbetriebe planen Zwischenlösung

Auf dem Gelände des Prinzenbads soll ein temporäres überdachtes Schwimmbad errichtet werden. Nach Angaben der Berliner Bäderbetriebe soll die Halle bereits Anfang kommenden Jahres stehen. Erst wenn sie fertig sei, werde das Spreewaldbad geschlossen, erfuhren die Mitglieder des Schul- und Sportausschusses. Wie mehrfach berichtet, soll das Spreewaldbad eigentlich ab Ende 2019 umfassend saniert werden und steht dann mindestens zwei Jahre nicht zur Verfügung. Ohne Ersatz gäbe es dann in ganz...

  • Kreuzberg
  • 06.03.19
  • 352× gelesen
Sport

BVV stellt sich hinter Sportschule
Resolution für den Verbleib von Yayla

Die Sportschule Yayla in der Forster Straße 4 muss erhalten bleiben. Hinter diese Forderung stellte sich die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) in einer von dem CDU-Fraktionsvorsitzenden Timur Husein eingebrachten und bei drei Enthaltungen angenommen Resolution. Ihr Fortbestand sei bedroht, weil der Eigentümer der Räume die Miete verdoppeln möchte, erklärte Husein. Das übersteige aber die finanziellen Möglichkeiten des Betreibers Karen Yayla. Der hat die Sportschule vor zehn Jahren...

  • Kreuzberg
  • 05.03.19
  • 89× gelesen
Sport
Gar nicht so einfach, Spielfiguren per Magnet fortzubewegen.
3 Bilder

Spielen wie bei Stefan Raab
Gerry Stöcker machte aus einer Gameshow eine Geschäftsidee

"Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt." (Friedrich Schiller): Die acht Herren lieben die Herausforderung. Deshalb haben sie sich hier angemeldet. Irgendwo zwischen ultimativem Kick und spaßigem Abend pendeln ihre Erwartungen. Gernot "Gerry" Stöcker soll sie erfüllen. Der 31-Jährige hat Ende vergangenen Jahres "WhatAGame" an der Blücherstraße eröffnet. Ein besonderes und in seiner Art anscheinend bisher einmaliges Spieleparadies. Die Idee ist allerdings nicht völlig aus der Luft...

  • Kreuzberg
  • 22.02.19
  • 319× gelesen
Sport
Dass das Baerwaldbad möglichst bald wieder öffnet, wollen alle. Aber auf welchem Weg soll das passieren?

Besetzer oder Retter?
Der Vereinsvorstand des TSB streitet mit dem Bezirk um das Baerwaldbad

Halten er und seine Mitstreiter das Gebäude besetzt? Matthias Schütze lacht. Selbstverständlich nicht, vielmehr gehe es um die Zukunft des Baerwaldbades. Auch Andy Hehmke (SPD) vermeidet das Wort Besetzung. Der Bezirk habe aber derzeit keinen Zugang zu der Immobilie, umschrieb der Stadtrat den Sachstand auf der BVV-Sitzung am 30. Januar. Und das, obwohl Friedrichshain-Kreuzberg seit Dezember wieder Eigentümer ist. Matthias Schütze und Andy Hehmke sind Kontrahenten in der aktuellen...

  • Kreuzberg
  • 07.02.19
  • 196× gelesen
Sport

Eislaufen im Berghain

Friedrichshain. In einer Halle im Club "Berghain" an der Rüdersdorfer Straße befindet sich bis zum 10. Februar eine Eisbahn. Das temporäre Schlittschuhlaufen gehört zum Programm des Musik- und Kunstfestivals CTM, denn parallel zum Kufendrehen gibt es Sound- oder Lichtinstallationen. Geöffnet ist Dienstag bis Sonnabend von 16 bis 24 Uhr. Der Eintritt kostet fünf Euro, Schlittschuhe ausleihen zwei Euro. tf

  • Friedrichshain
  • 01.02.19
  • 8× gelesen
Sport

Hallenbad im Prinzenbad?

Kreuzberg. Dem Mangel an überdachten Bademöglichkeiten im Bezirk wollen die Berliner Bäder Betriebe (BBB) mit einer ganzjährig nutzbaren „Interims-Schwimmhalle“ auf dem Gelände des Prinzenbades entgegen treten. Die dortigen Fläche zum Beispiel für eine Tragluftkonstruktion zu nutzen, wurde auch bereits von der Politik sowie den Vereinen in Friedrichshain-Kreuzberg gefordert. Allerdings gibt es noch keinen festen Termin, wann diese Ersatzlösung realisiert wird und zur Verfügung stehen soll....

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 22.01.19
  • 75× gelesen
Sport
Die Tür zum Baerwaldbad wird noch länger geschlossen bleiben.

Heimfall ausgelöst
Baerwaldbad ist wieder in Bezirksbesitz

Der Bezirk ist seit Ende vergangenen Jahres wieder Eigentümer des Baerwaldbades. Er will es aber nicht lange bleiben. Vor allem muss es jetzt ein Konzept für die Zukunft des Gebäudes geben. Die Badeanstalt an der Baerwaldstraße war seit 2003 vom Verein ZSB Berlin betrieben worden, der 2011 das Objekt per Erbbaurechtsvertrag erwarb. Anfang 2017 meldete der Verein Insolvenz an, die beiden Schwimmhallen sind seither endgültig geschlossen (wir berichteten mehrfach). Wegen der Insolvenz wurde...

  • Kreuzberg
  • 21.01.19
  • 217× gelesen
  •  1
Sport

Rekordzuwachs im Prinzenbad

Kreuzberg. Das Prinzenbad haben im vergangenen Jahr rund 330 000 Gäste besucht. Das bedeutet eine Steigerung von mehr als 74 Prozent gegenüber 2017. Damals waren es nur etwa 189 000. Nach Angaben der Berliner Bäderbetriebe (BBB) verzeichnete die Anlage an der Prinzenstraße damit den größten Zuwachs unter den Schwimmstätten in ihrer Verantwortung. Grund dafür war der anhaltend heiße Sommer. Er bescherte der Bäder-Gesellschaft auch insgesamt ein – zumindest für die jüngere Vergangenheit –...

  • Kreuzberg
  • 11.01.19
  • 35× gelesen
Sport
2 Bilder

Fanbogen erhalten

Friedrichshain. Dieses Gebäude auf dem Anschutz-Areal unter der Warschauer Brücke beherbergt den Fanbogen, Treffpunkt der Anhänger des Eishockey-Bundesligisten Eisbären Berlin. Allerdings nur bis Ende Juni. Dann wird die Fläche anderweitig benötigt. Der Förderverein Fanbogen trommelt deshalb für den Erhalt beziehungsweise eine geeignete Alternative. Zumindest ideelle Unterstützung gab es von der BVV Friedrichshain-Kreuzberg. Das Bezirksamt soll sich für den Erhalt des Fanbogens einsetzen, heißt...

  • Friedrichshain
  • 25.12.18
  • 109× gelesen
  •  1
Sport

Neue Sportanlagen

Kreuzberg. Auf dem Gelände des OSZ-Handels an der Wrangelstraße sollen eine Sporthalle und ein Sportplatz errichtet werden. Außerdem soll die Anlage auf dem Grundstück der Fanny-Hensel-Grundschule saniert werden. Dieser sportliche Wunschzettel kam von den SPD-Bezirksverordneten Sevim Aydin und Frank Vollmert. Die Begründung liegt auf der Hand: Es gibt viel zu wenig Sportflächen im Bezirk. Die Anträge wurden zunächst zur weiteren Ausschussberatung überwiesen. tf

  • Kreuzberg
  • 17.12.18
  • 9× gelesen
Sport

Der dreifache Aktürk

Kreuzberg. Aufgrund einiger personeller Probleme ging Al-Dersimspor in der Berlin-Liga mit einer ganz jungen Truppe ins Spiel gegen die Spandauer Kickers. Und die Mannschaft machte es in diesem Kellerduell hervorragend, gewann 3:0 (1:0) gegen harmlose Spandauer. Mann des Tages war Aktürk, der alle drei Tore erzielte. Al-Dersimspor geht als 14. in die Winterpause, hat vier Punkte Vorsprung vor dem ersten Abstiegsplatz. Zweites Tor nicht gemachtKreuzberg. Nur 1:1 (1:0) gegen Kellerkind SC...

  • Kreuzberg
  • 12.12.18
  • 8× gelesen
Sport

Lehrreich, aber keine Punkte

Stralau. Ein Satz mit X – das war wieder nix für Berolina Stralau in der Berlin-Liga. Beim TSV Rudow unterlag die Elf von Detlef Schneider am vergangenen Sonntag mit 1:3 und beendete damit die erste Saisonhälfte in Liga sechs auf Abstiegsplatz 17. Einen ungewöhnlichen Elfmeter – Torwart Sebastian Poßnien schubste einen Gegenspieler, der sich vor ihn stellte – verwertete Rudow zum 2:0 Dennoch war Stralau einem Zähler für kurze Zeit recht nahe. Oscar Schauer verkürzte in der 84. Minute auf 1:2....

  • Friedrichshain
  • 12.12.18
  • 5× gelesen
Sport

Sportanlage vor Wohnungsbau

Kreuzberg. Das Grundstück des Regenrückhaltebeckens am Columbiadamm und der Lilienthalstraße muss weiter für den Sport gesichert bleiben. Diesem Antrag der SPD, Beitritt Die Linke, stimmte die BVV mit großer Mehrheit zu. Hintergrund sind mögliche Pläne für Wohnungsbau an dieser Stelle, die vor kurzem von Baustadtrat Florian Schmidt (Bündns90/Grüne) ins Spiel gebracht wurden. Das Areal wäre schon lange als künftige Sportanlage vorgesehen und versprochen, machten nicht nur die Antragsteller klar....

  • Kreuzberg
  • 11.12.18
  • 24× gelesen
Sport

Mit neun Mann verloren

Kreuzberg. Der BSV Al-Dersimspor hatte im Auswärtsspiel der Berlin-Liga beim Frohnauer SC deutlich mehr Ballbesitz, schoss aber keine Tore und verlor 0:3 (0:1). Zudem mussten O. Aktürk und Sahin mit Gelb-Rot vom Platz. Buchweitz traf doppelt, Prause verwandelte einen Foulelfmeter. Al-Dersimspor spielt Sonntag um 15 Uhr gegen die Spandauer Kickers (Lilli-Henoch-Sportplatz). Sieg bei CroatiaKreuzberg. Türkiyemspor gewann in der Berlin-Liga 3:2 (2:1) beim SD Croatia. Die Gäste gingen dank der...

  • Kreuzberg
  • 05.12.18
  • 3× gelesen
Sport

Niederlage in der Nachspielzeit

Stralau. Berlin-Liga-Aufsteiger Berolina Stralau hat sich auch nach der fast absolvierten Hinrunde noch nicht an die raue Luft in der neuen Spielklasse gewöhnt. Bei den Spandauer Kickers unterlagen die Stralauer am vergangenen Sonntag mit 1:2 (1:1). Den Rückstand aus der 3. Minute konnte Robert Kleßny in der 22. Minute zwar egalisieren. Als aber die 90 Minuten der regulären Spielzeit schon vorbei waren, fiel doch noch ein Tor, das Berolina um den einen greifbaren Zähler brachte. Ob Stralau auf...

  • Friedrichshain
  • 05.12.18
  • 4× gelesen
Sport

Völlig chancenlos

Keuzberg. Der BSV Al-Dersimspor war in der Berlin-Liga beim 0:4 (0:1) gegen den SV Tasmania chancenlos. Tiedmann traf vor der Pause. Loder, Demir und Thiele waren nach dem Wechsel für die Neuköllner erfolgreich. „Eine ganz klare Angelegenheit“, sagte Kadir Emre, Teammanager von Al-Dersimspor, „vielleicht um ein, zwei Tore zu hoch.“ Weiter geht es Sonntag um 13.30 Uhr beim Frohnauer SC (Poloplatz). 4:3 statt 5:1Kreuzberg. 3:0 führte Türkiyemspor in der Berlin-Liga gegen die Spandauer Kickers....

  • Kreuzberg
  • 28.11.18
  • 4× gelesen
Sport

Berolina Stralau unterliegt im Duell der Aufsteiger

Stralau: Im Duell der Berlin-Liga-Aufsteiger unterlag Berolina Stralau dem SC Charlottenburg mit 0:2 (0:0). Es war wie erwartet kein spielerischer Leckerbissen der beiden Kellerkinder, sondern ein Fußballkampf auf mäßigem Niveau. Warum die Gäste dabei als Sieger vom Platz gingen, erklärte Stralaus Trainer Detlef Schneider so: „Wir haben nicht gut Fußball gespielt und zu wenige Torchancen erarbeitet.“ Lediglich drei Tormöglichkeiten besaßen die Gastgeber über die gesamte Spielzeit. Zudem hatte...

  • Friedrichshain
  • 28.11.18
  • 4× gelesen
Sport
Das Land Berlin wollte das SEZ wieder in seinen Besitz bringen.

Erfolgloser Rückholversuch
Gericht untersagt Übergabe des SEZ an das Land Berlin

Im schon Jahre währenden Streit um das ehemalige Sport- und Erholungszentrum (SEZ) an der Landsberger Allee gibt es jetzt eine Entscheidung. Sie fiel zu Ungunsten des Landes Berlin aus. Laut einem Urteil des Landgerichts muss der Betreiber Rainer Löhnitz die Immobilie samt Grundstück nicht an die öffentliche Hand zurückgeben. Das wollte der Senat, namentlich die Finanzverwaltung unter Matthias Kollatz (SPD), erreichen. Gegen den Spruch kann noch durch eine Berufung beim Kammergericht...

  • Friedrichshain
  • 17.11.18
  • 143× gelesen
  •  1
Sport

Chancenlos in Mahlsdorf

Kreuzberg: Der BSV Al-Dersimspor blieb in der Berlin-Liga zum fünften Mal in Folge ohne Sieg, diesmal gab es ein 0:4 (0:2) bei Eintracht Mahlsdorf. Skade und Hentschel trafen vor der Pause, Kretzschmar und Möller danach. Vor dem Rückstand hatte Dersim eine Riesenchance durch Dinc, doch Torwart Greulich parierte. Weiter geht es erst am 25. November gegen den SV Tasmania. Türkiyem verliert in Frohnau Kreuzberg: Türkiyemspor verpasste es, sich in der Berlin-Liga noch weiter von der...

  • Kreuzberg
  • 14.11.18
  • 12× gelesen
Sport

Gekämpft, aber verloren

Friedrichshain: Wacker gekämpft, trotzdem verloren: Berlin-Liga-Aufsteiger Berolina Stralau unterlag beim SV Tasmania mit 2:4 (1:3). Die Tore für die Gäste erzielten Clemens Beer in der 38. und Tom Jonach in der 65. Minute. Stralaus Trainer Detlef Schneider musste vor der Partie erneut die dünne Personaldecke beklagen. So spielte Robert Kleßny, mit sechs Saisontoren Berolinas bester Torschütze, trotz Rückenschmerzen. Erst in der 81. Minute wurde Kleßny ausgewechselt. Am übernächsten Sonntag...

  • Friedrichshain
  • 14.11.18
  • 8× gelesen