Friedrichshain-Kreuzberg - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Neu eröffnet
Scaling Spaces

Scaling Spaces: Ab dem 1. März erweitert der Flexible-Office-Anbieter sein Angebot um einen neuen Standort. Der Gebäudekomplex „Der Comeniushof" bietet diverse Büronutzungskonzepte. Kopernikusstraße 35, 10243 Berlin, www.scalingspaces.com Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Friedrichshain
  • 28.02.20
  • 9× gelesen
Fünf Minuten Präsentation, anschließend fünf Minuten Fragerunde: Die acht nominierten Initiativen zeigten sich in ihrer Präsentation vor der Jury engagiert und kreativ.Hier im Bild: die Interessengemeinschaft Nikolaiviertel e.V.
12 Bilder

Drei Standortinitiativen erhalten Unterstützung
Wettbewerb "MittendrIn Berlin! 2019/2020" ist entschieden

Die Entscheidung im aktuellen Wettbewerb "MittendrIn Berlin! Projekte in Berliner Zentren 2019/2020" ist gefallen. Drei Initiativen überzeugten mit ihren Ideen zur Standortentwicklung die Jury besonders und setzten sich im Feld der acht nominierten Beiträge durch. Die drei Gewinnergruppen erhalten als Gewinn professionelle Unterstützung bei der Erarbeitung eines fundierten und auf den Standort zugeschnittenen Konzepts im Wert von 30.000 Euro sowie ein zusätzliches Budget von 10.000 Euro für...

  • Charlottenburg
  • 26.02.20
  • 237× gelesen

Neu eröffnet
Deichmann

Deichmann: Am 20. Februar eröffnete die Filiale im Ring-Center wieder nach Umbau. Frankfurter Allee 111, 10247 Berlin, Mo-Sa 10-21 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Friedrichshain
  • 25.02.20
  • 18× gelesen

Neue Broschüre für Geflüchtete: "Arbeiten in Berlin"

Berlin. Die neue Broschüre „Arbeiten in Berlin“ stellt komplexe Fragen des Arbeitsmarktzuganges und der Arbeitsrechte Geflüchteter in einfacher Sprache dar, damit vor allem Menschen mit relativ geringen Deutschkenntnissen und ohne juristisches Vorwissen sie nutzen können. Aber auch für Ehren- und Hauptamtliche bietet die Broschüre einen niedrigschwelligen Einstieg in ein wichtiges Thema. Die Broschüre „Arbeiten in Berlin. Meine Möglichkeiten, meine Rechte“ ist online verfügbar unter...

  • Charlottenburg
  • 24.02.20
  • 79× gelesen
Auf der Karrieremesse Stuzubi können sich Schüler informieren, wie es nach dem Abschluss weitergeht.
2 Bilder

Nach der Schule durchstarten
Messe Stuzubi informiert am 29. Februar 2020 über Studien- und Ausbildungsplätze

Jugendliche haben nach dem Abitur oder Mittleren Schulabschluss (MSA) unzählige Möglichkeiten. Wie diese konkret aussehen können, zeigt die Karrieremesse Stuzubi für Schüler am Sonnabend, 29. Februar, im Mercure Hotel MOA. Auf der Veranstaltung können sich Jugendliche und ihre Eltern von 10 bis 16 Uhr über Bachelorstudiengänge, duale Studienangebote und Ausbildungen informieren oder auch Programme für Auslandsaufenthalte und Freiwilligendienste kennenlernen. Kostenfreie Aktionen...

  • Charlottenburg
  • 20.02.20
  • 113× gelesen

Ausnahmen vom Lärmschutz
Bundeskabinett macht Weg frei für Public Viewing bei Fußball-Europameisterschaft

Die öffentlichen Übertragungen der diesjährigen Fußball-Europameisterschaft können in diesem Sommer über die üblichen Ruhezeiten hinausgehen. Die Fans können die Spiele auch am späten Abend und zu Beginn der Nacht im Freien auf Großleinwänden verfolgen. Das Bundeskabinett beschloss dazu am 19. Februar eine vom Bundesumweltministerium vorgelegte Verordnung, die für die Zeit der Fußball-Europameisterschaft Ausnahmen von den geltenden Lärmschutzregeln vorsieht. Bundesumweltministerin Svenja...

  • Charlottenburg
  • 19.02.20
  • 91× gelesen
Anzeige

Verkaufsräume im Ring-Center neu gestaltet
Deichmann in Friedrichshain eröffnet wieder am 20. Februar 2020

Am Donnerstag, 20. Februar 2020, öffnet die Deichmann-Filiale in der Frankfurter Allee 111 wieder für ihre Kunden. In den neu gestalteten Verkaufsräumen im Ring-Center präsentiert Europas größter Schuheinzelhändler sein umfangreiches Angebot in frischem Glanz. Neben den Highlights aus den jeweils aktuellen Kollektionen entdecken die Kunden schicke Accessoires wie Schals, Tücher und Taschen sowie das zeitlose Basissortiment aller Deichmann-Filialen. Aktionen am Eröffnungstag Am...

  • Friedrichshain
  • 18.02.20
  • 73× gelesen

Neu eröffnet
DEKRA Akademie

DEKRA Akademie: Die DEKRA Akademie hat einen weiteren Standort in Friedrichshain eröffnet. Angeboten werden unter anderem Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten für private und Firmenkunden. Rotherstraße 7, 10245 Berlin, Telefon: 69 81 498 22, www.dekra-akademie.de/de/berlin Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Friedrichshain
  • 12.02.20
  • 46× gelesen
Anzeige
Bei ausgewählten REWE-Märkten gibt es ab 17. Februar die Union-Stars zum Sammeln.
3 Bilder

Die Union-Stars zum Sammeln
Sammelalbum und Gratis-Sticker ab 17. Februar 2020 in knapp 100 teilnehmenden REWE-Märkten

Der Bundesligist 1. FC Union Berlin und der Lebensmittelhändler REWE machen gemeinsame Sache: Ab Montag, 17. Februar 2020, gibt es in 94 REWE-Märkten in und um Berlin das neue, exklusive Stickeralbum der Eisernen. Neben Bildern der Profifußballer und vieler emotionaler Momente des Aufstiegskampfs darf darin auch eine Sonderseite zum Stadion An der Alten Försterei nicht fehlen – das wird in diesem Jahr 100 Jahre alt. Auf einer Doppelseite gibt es zudem ein Wiedersehen mit dem ehemaligen...

  • Charlottenburg
  • 12.02.20
  • 1.345× gelesen

Neu eröffnet
Monsieur Vélo

Monsieur Vélo: Der neue Fahrradladen verkauft, repariert und verleiht Fahrräder, E-Bikes sowie Lastenräder und ist nach eigenen Angaben der einzige Händler von neuen Peugeot-Fahrrädern bundesweit. Friedrichstraße 17, 10969 Berlin, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr, Telefon: 25 79 65 65, www.monsieurvelo.com Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Kreuzberg
  • 10.02.20
  • 32× gelesen

Betreiber für Café gesucht

Kreuzberg. Das Bezirksamt beabsichtigt, noch im laufenden Quartal die Bewirtschaftung des „Cafés am Nationaldenkmal für die Befreiungskriege“ im Viktoriapark neu zu vergeben. Interessenten können die Bewerbungsunterlagen dafür schriftlich, per E-Mail oder telefonisch anfordern. Und zwar beim Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin, Abteilung Bauen, Planen und Facilitiy Management, Straßen und Grünflächenamt, Fachbereich Grünflächen, SGA GA 1, Postfach 350701, 10216 Berlin....

  • Kreuzberg
  • 07.02.20
  • 260× gelesen
Im Januar hat der "Rettermarkt" eröffnet.

Gerettete Lebensmittel

Friedrichshain. Im Ostbahnhof hat im Januar der "Rettermarkt" eröffnet. Hinter diesem Namen verbirgt sich ein Geschäft, das unter anderem überschüssige, aber noch genießbare Lebensmittel verkauft. Die Idee stammt von dem Start-up "SirPlus". Weggeworfene Esswaren wären angesichts von Hunger und Unterernährung in der Welt bereits ein ethisches Desaster, sagt Gründer Martin Schott. Außerdem wären sie für acht Prozent aller Treibhausgase verantwortlich. Neben Ost, Gemüse, Backwaren oder...

  • Friedrichshain
  • 06.02.20
  • 63× gelesen
Anzeige
Geschäftsführer Thomas Schulze

Positive Bilanz gezogen
Gutes Geschäftsjahr für SPIELE MAX

Der Berliner Spielwarenfilialist SPIELE MAX zieht eine positive Bilanz des abgelaufenen Geschäftsjahres 2019. "Mit einer Umsatzsteigerung von rund 10 % auf 124 Millionen Euro konnten wir unsere ambitionierten Wachstumsziele in 2019 erreichen. Auch flächenbereinigt konnten wir mit einem Wachstum von +5,2 % die allgemeine Marktentwicklung deutlich übertreffen. Unser Betriebsergebnis nach Steuern ist positiv“, so Thomas Schulze, Geschäftsführer. Mit der Übernahme von sieben Geschäften des...

  • Charlottenburg
  • 05.02.20
  • 184× gelesen
Bier verbindet. Beim Festival auf der Karl-Marx-Allee konnte jedes Jahr Gebrautes aus aller Welt probiert werden. Das geht jetzt nicht mehr.

Aus für die Biermeile
Traditionsveranstaltung findet bereits in diesem Jahr nicht mehr statt

Das Internationale Berliner Bierfestival, sprich Biermeile, an der Karl-Marx-Allee gehörte seit ihrem Start im Jahr 1997 zu den größten Freiluftevents nicht nur im Bezirk. Das ist jetzt Vergangenheit. Bereits im kommenden Sommer wird es die Veranstaltung nicht mehr geben. Das kündigte der Förderverein Biermeile auf seiner Website an. Begründet wird das Aus vor allem mit den von Jahr zu Jahr gestiegenen Kosten und Auflagen etwa für Sanitäranlagen und Absperrungen, weiteren Vorgaben wegen der...

  • Friedrichshain
  • 05.02.20
  • 291× gelesen
  •  1

FKU-Seminar
Umgang mit schwierigen Kunden

Funktionierende Kundenbeziehungen sind das A und O im Geschäftsleben und es ist sinnvoll, Zeit und Energie in gute Kunden zu investieren. Trotzdem kennen wir sie alle: die plötzliche Konfrontation mit dem nörgelnden, dem besserwisserischen oder dem überheblichen Kunden, mit dem Zeitfresser, dem Zauderer oder dem Zornigen. Eine unangenehme Situation, die uns oft sprachlos, überfordert und kraftlos zurücklässt. Doch wir können uns darin üben, mit schwierigen Kunden – übrigens auch mit...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 03.02.20
  • 88× gelesen
Die Kosten der Herstellung von Ein- und Zwei-Cent-Münzen sind höher als ihr Nominalwert.
Aktion

Wenn der Cent nicht zählt
Kleinmünzen könnten aus dem Verkehr gezogen werden

Ja, manchmal beschweren sie den Geldbeutel. Auch ich verzichte oft auf das Rückgeld, wenn beispielsweise mein Einkauf 19,98 beträgt und ich mit einem Zwanziger bezahle. Es geht um die Ein- und Zwei-Cent-Münzen, die kleinsten Zahlungsmittel im Eurokreislauf. Sie sollen aus dem Verkehr gezogen werden. Jedenfalls kursieren solche Pläne in der EU-Kommission. Das Herstellen zumindest der Ein-Cent-Stücke sei teurer als ihr Wert, lautet ein Argument. Sie ordern, bereithalten, herausgeben sei...

  • Mitte
  • 03.02.20
  • 820× gelesen
  •  3
  •  1
Weine aus aller Welt probieren und Spezialitäten verkosten – das kann man auf der WEINmesse berlin vom 14. bis 16. Februar 2020.
Aktion
3 Bilder

Chance der Woche
Gewinnen Sie Eintrittskarten für die WEINmesse berlin vom 14. bis 16. Februar 2020

Die WEINmesse berlin lädt vom 14. bis 16. Februar 2020 ein, auf kulinarische Weltreise zu gehen. Neben Wein aus 13 deutschen Anbaugebieten steht auch eine große Auswahl an Weinen von fünf Kontinenten zum Probieren bereit. Ergänzt wird das Angebot durch internationale Delikatessen. Die Veranstaltung findet zum dritten Mal am neuen Standort statt. Besucher können in entspannter Atmosphäre neue Weine entdecken und Winzer persönlich kennenlernen. 330 Winzerfamilien, Kellereien, Sektgüter und...

  • Charlottenburg
  • 28.01.20
  • 1.070× gelesen
Anzeige

Studie der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien
ROLLER erhält Award für herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien hat in einer Studie untersucht, wie die Kunden die Leistung im Verhältnis zum geforderten Preis von rund 2.400 Unternehmen einschätzen. Dazu wurden über 370.000 Kundenmeinungen analysiert. Das Ergebnis? ROLLER wird mit dem Deutschen Kunden-Award ausgezeichnet, denn ROLLER-Kunden sind sehr zufrieden mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis des Möbel-Discounters. Günstige Preise und gute Leistung müssen sich nicht ausschließen. Das hat ROLLER nun...

  • Charlottenburg
  • 24.01.20
  • 233× gelesen
  •  1

5290 Unterschriften für Aldi

Mitte/Kreuzberg. Raed Saleh, SPD-Fraktionsvorsitzender im Abgeordnetenhaus, bekam am 21. Januar von der Initiative Kiezmarkthalle 5290 Unterschriften überreicht, die unter anderem den langfristigen Erhalt des Aldi-Marktes oder eines ähnlichen Anbieters in der Markthalle Neun in der Eisenbahnstraße fordert. Anscheinend mit Unterstützung von Saleh (Zweiter von links). Er wolle, dass die Stadt bezahlbar bleibt, wird er zitiert.

  • Kreuzberg
  • 23.01.20
  • 72× gelesen
  •  1
Anzeige
Antonia Kleinhempel (links), Gestalterin für visuelles Marketing aus dem Höffner Haus in Rostock, und „Eigengewächs“ Marzena Smyk (rechts), Fachkraft für Möbel-Küchen und Umzugsservice aus dem Haus in Hamburg/Barsbüttel, mit einer stolzen Sonja Krieger in der Bildmitte.
2 Bilder

Ausgezeichnet: Deutschlands Spitzen-Azubis
Zwei Höffner-Azubis gehören zu den Besten der Besten

Die duale Ausbildung in Deutschland ist entscheidend dafür, dass Unternehmen nicht die betrieblich qualifizierten Fachkräfte ausgehen. Sie bietet spannende Karrierechancen für junge Menschen und sorgt für die niedrigste Jugendarbeitslosigkeit in Europa. Im Dezember 2019 war es wieder so weit: In feierlichem Rahmen ehrte die IHK die 200 Top-Azubis aus allen IHK-Berufen, sie hatten herausragende Leistungen erzielt und sich unter den 300.000 Teilnehmern als Beste durchgesetzt. Die jeweiligen...

  • Charlottenburg
  • 22.01.20
  • 229× gelesen
Anzeige

Azubis allein zu Haus
ALDI Nord-Nachwuchs übernimmt Filialleitung in Friedrichshain

Vom 27. Januar bis 8. Februar 2020 haben in der ALDI Nord Filiale in der Rüdersdorfer Straße 65 die Auszubildenden das Sagen. Zwei Wochen wird der Markt in Friedrichshain ausschließlich von den Azubis geführt. Sind die Regale aufgefüllt? Ist das Obst und Gemüse frisch und ordentlich angeordnet? Wer kümmert sich ums Kassieren? Und haben wir eigentlich noch genug Milch? All diese Frage müssen die ALDI Nord Auszubildenden der Friedrichshainer Filiale dann selbst beantworten. Und zwar ganz ohne...

  • Friedrichshain
  • 22.01.20
  • 179× gelesen
  •  1
Anzeige
"Brandenburg schmeckt" - das kann man noch bis 26. Januar 2020 auf der Internationalen Grünen Woche erleben.

Das Land feiert
Brandenburger Dorf- und Erntefest und Brandenburger Landpartie

Auf der Bühne in der Brandenburg-Halle 21a wurden auf dem Brandenburg-Tag am 20. Januar 2020 zur Internationalen Grünen Woche im Beisein von Ministerpräsident Dietmar Woidke, Landwirtschaftsminister Axel Vogel, Hanka Mittelstädt (Vorstandsvorsitzende pro agro e.V.), Henrik Wendorff (Präsident Landesbauernverband) und Ulrike Fechner (Geschäftsführerin des Brandenburger Landfrauenverbandes) der Staffelstab des Brandenburger Dorf- und Erntefestes weitergegeben und der Austragungsort der zentralen...

  • Charlottenburg
  • 21.01.20
  • 258× gelesen
  •  2
Wer die "Gartenträume Berlin" besucht, für den kann der Frühling eigentlich bald kommen.
Aktion
6 Bilder

Chance der Woche
Gewinnen Sie Freikarten für die Messe "Gartenträume Berlin" am Gleisdreieck

Die Gartenträume‐Frühjahrsmesse ist vom 31. Januar bis 2. Februar 2020 zu Gast in der STATION Berlin am Gleisdreieck. Mehr als 100 Aussteller sind dabei. Gartentrends 2020 sind nachhaltig und klimafreundlich. Dabei finden Bienenpflanzen und Insektenhotels Platz auf kleinsten Flächen. Vertikale grüne Wände erobern den Außenraum. Klimaresistente Baum‐ und Pflanzensorten sind gefragt. Die Gartenträume bietet Kompetenz für Pflanzen, die Wetterextreme von großer Hitze bis Starkregen verkraften....

  • Charlottenburg
  • 21.01.20
  • 1.289× gelesen

Altersvorsorge für Selbstständige

Friedrichshain-Kreuzberg. Mit dem Thema "Selbstständigkeit und Altersvorsorge" beschäftigt sich ein Workshop des Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmervereins am Mittwoch, 22. Januar. Er findet von 18 bis 20 Uhr bei LOK.a.Motion in der Marchlewskistraße 101 statt. Kathrin Ilschner vom Bereich Unternehmenskommunikation der Deutschen Rentenversicherung spricht über das Pro und Contra freiwilliger Beitragszahlungen und Strategien für die Absicherung im Alter. Die Teilnahme ist für...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 10.01.20
  • 106× gelesen

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.