Friedrichshain-Kreuzberg - Soziales

Beiträge zur Rubrik Soziales

Soziales
2 Bilder

Lina van de Mars spendet 10 Rollstühle für AMPO
Lina van de Mars spendet für den Umbau von 10 Rollstühlen für AMPO

Eine wirklich tolle Aktion von der Motorsportlerin und Moderatorin Lina van de Mars. Um einen Rollstuhl so umzubauen, dass er für die Straßenverhältnisse in Ouagadougou, Burkina Faso nutzbar ist, benötigt es 250,00 EUR. Lina van de Mars hat unserem Verein Freunde für AMPO e.V. 2500,00 EUR gespendet und somit 10 Rollstühle finanziert. Und der Dank kam umgehend und direkt von A.M.P.O.

  • Kreuzberg
  • 05.12.18
  • 4× gelesen
Soziales

Knusperhaus gestalten

Kreuzberg. Am 10. und 12. Dezember macht die Aktion Knusperhaus der Wohnungsbaugesellschaft Gewobag Station in Kreuzberg. Der erste Termin findet im Neuen Kreuzberg Zentrum (NKZ) an der Adalbertstraße 4 statt, der zweite in der Kiezstube Wassertor, Bergfriedstrße 24. Beide jeweils von 15 bis 17 Uhr. Kinder bis zwölf Jahre können dort ihre eigenen Knusperhäuser gestalten. Die Teilnahme ist kostenfrei, auch eine vorherige Anmeldung nicht erforderlich. Mitgemacht werden kann so lange der Vorrat an...

  • Kreuzberg
  • 03.12.18
  • 5× gelesen
Soziales

Päckchen auch in diesem Jahr

Friedrichshain-Kreuzberg. Am Donnerstag, 13. Dezember, findet im Seniorenzentrum Bethel Friedrichshain in der Andreasstraße 21 die traditionelle Weihnachtspäckchenaktion der Seniorenvertretung statt. Freiwillige füllen die Präsenttüten, deren Inhalte aus Lebensmitteln, Süßigkeiten aber auch das eine oder andere für den Hausgebrauch besteht. Die Päckchen werden zum Weihnachtsfest an einsame und bedürftige Seniorinnen und Senioren im Bezirk verteilt. Die Aktion wird finanziell vom Bezirksamt...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 30.11.18
  • 3× gelesen
Soziales
Fayez Gilke vor dem reich bestückten Wunschbaum im Rathaus Kreuzberg.
4 Bilder

175 Mal eine Freude machen
Wünsche vom Wunschbaum

"Elsa ist in diesem Jahr out", hat Fayez Gilke festgestellt. Noch im vergangenen Jahr war die Eiskönigin ein Renner auf den Wunschzetteln vieler Kinder. In diesem Jahr dominieren andere Spielsachen, ebenso wie Kissen, Zutaten für die Puppenküche, Bade- oder Körperöl, auch Bücher. Eine breite Palette von Kinderwünschen, die am Baum im Rathaus Kreuzberg hängen. Insgesamt 175 sind zusammengekommen. So viele wie in keinem der neun Bezirke, die inzwischen bei der Aktion des Vereins "Schenk doch...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 30.11.18
  • 49× gelesen
Soziales

Wunschbaum kommt wieder

Friedrichshain-Kreuzberg. Auch in diesem Jahr organisiert der Verein "Schenk doch mal ein Lächeln" seine Wunschbaumaktion. Am 28. November um 17.30 Uhr wird der Weihnachtsbaum mit Kinderwünschen im Rathaus Kreuzberg, Yorcktraße 4-11, geschmückt. Die Absender kommen aus Kitas sowie weiteren Einrichtungen. Meist handelt es sich um Kinder, die mit keinen üppigen Weihnachtspräsenten rechnen können. Ihnen können andere Menschen eine Freude machen, indem sie einen oder mehrere Wünsche erfüllen und...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 25.11.18
  • 45× gelesen
Soziales

Kosmetik gegen Krebs

Kreuzberg. Das nächste Kosmetikseminar für Krebspatientinnen findet am Freitag, 7. Dezember, im Vivantes Klinikum Am Urban, Dieffenbachstraße 1, statt. Beginn ist um 14 Uhr. Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung unter der Telefonnummer 130 22 20 10. Das Angebot ist kostenfrei, aber auf maximal zehn Frauen begrenzt. tf

  • Kreuzberg
  • 23.11.18
  • 0× gelesen
Soziales
Der Bahnhof Moritzplatz soll als Schlafplatz zur Verfügung gestellt werden.

Moritzplatz als Nachtquartier
BVG öffnet U-Bahnhof für Obdachlose

Der vorgesehene Starttermin ließ sich nicht halten. Am 21. November sollte die U-Bahnstation Moritzplatz eigentlich zum ersten Mal als Notübernachtung im Rahmen der Kältehilfe geöffnet werden. Allerdings fehlte es zu diesem Zeitpunkt noch an Toiletten und Aufsichtspersonal. Beides hatte die BVG zur Bedingung gemacht, um den Moritzplatz sowie den Bahnhof Lichtenberg als Nachtquartiere für Obdachlose zur Verfügung zu stellen. Zum Öffnen der Stationen waren die Verkehrsbetriebe vom Senat...

  • Kreuzberg
  • 22.11.18
  • 26× gelesen
Soziales

Die nächsten Schließtage

Kreuzberg. Der Standort Schöneberger Straße 20 des Regionalen Sozialpädagogischen Dienstes im Jugendamt bleibt vom 3. bis 7. Dezember geschlossen. Wie immer ist bei dringenden Kinderschutzangelegenheiten zwischen 8 und 18 Uhr das bezirkliche Krisenteam erreichbar, Telefon 902 98 55 55. Außerdem ist rund um die Uhr die Hotline Kinderschutz geschaltet,  Telefon 61 00 66. tf

  • Kreuzberg
  • 21.11.18
  • 1× gelesen
Soziales

100 Schlafplätze für Obdachlose

Kreuzberg. Im Rahmen der Kältehilfe richten die Johanniter eine Notübernachtung in der ehemaligen Gerhart-Hauptmann-Schule an der Ohlauer Straße ein. 100 Schlafplätze stehen dort ab 1. Dezember zur Verfügung, davon 34 für Frauen. Auch bis zu zehn Obdachlose mit Hunden können aufgenommen werden. Abendbrot und Frühstück werden ebenfalls angeboten, jeden Donnerstag findet eine medizinische Sprechstunde statt. Das Notquartier ist bis 30. April täglich von 19 bis 7 Uhr geöffnet. tf

  • Kreuzberg
  • 21.11.18
  • 5× gelesen
Soziales

Impfhinweise in 15 Sprachen

Friedrichshain. Das Bayouma-Haus hat in Neuauflage einen internationalen Impfkalender erstellt. In 15 Sprachen wird dort über alle empfohlenen Impfungen für Säuglinge, Kleinkinder, Kinder, Jugendliche und Erwachsene infomiert. Grundlage dafür bildet die Expertise der Ständigen Impfkommission. Der Kalender ist kostenlos im Bayouma Haus, Frankfurter Allee 110, erhältlich. Außerdem kann er unter www.bayouma-gesundheit.de heruntergeladen werden. Ermöglicht wurde die Broschüre mit Unterstützung der...

  • Friedrichshain
  • 20.11.18
  • 5× gelesen
Soziales

Jobcenter bleibt geschlossen

Friedrichshain-Kreuzberg. Wegen einer Mitarbeiterveranstaltung gibt es am Freitag, 23. November, keinen Betrieb im Jobcenter in der Rudi-Dutschke-Straße 3. Bereits vereinbarte Termine können aber wahrgenommen werden. Erreichbar ist das Jobcenter auch an diesem Tag von 8 bis 18 Uhr über die kostenlose Servicenummer ¿55 55 44 22 22. tf

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 20.11.18
  • 4× gelesen
Soziales
Das Schicksal der sechsjährigen Luna berührt Wincent Weiss sehr. Der Popstar engagiert sich in Peru für behinderte Kinder.
2 Bilder

Hilfe für behinderte Kinder
RTL Spendenmarathon: Wincent Weiss besucht Luna in Peru

BERLIN / KÖLN- Zum 23. RTL Spendenmarathon bittet der TV-Sender seine Zuschauer und Promis wieder dringend um Unterstützung. Pate in diesem Jahr ist auch Popsänger Wincent Weiss vom Berliner Plattenlabel Vertigo. Der Teenieschwarm erobert das Herz der behinderten Luna aus Peru im Sturm. Das kleine peruanische Mädchen Luna will gar nicht mehr von der Seite von Wincent Weiss weichen - und auch der 25-jährige Popstar hat das fröhliche Kind sofort in sein Herz geschlossen. "Luna hat von den...

  • Friedrichshain
  • 12.11.18
  • 131× gelesen
Soziales

Kein Bock auf den Piks
Aktueller Impfgrad schützt nicht vor Masernwelle

Gegen Masern können Kinder geschützt werden. Aber nicht alle Eltern nutzen dieses Angebot und lassen ihren Nachwuchs impfen. Gerade in Friedrichshain-Kreuzberg. Deutlich wurde das bei den Ergebnissen der Einschulungsuntersuchungen, die am 6. November Thema im Integrationsausschuss waren. Sebastian Beil, Sozial- und Gesundheitsberichterstatter im Bezirksamt, stellte eine Menge Zahlen zu Wohlbefinden, Sprache und Motorik von Sechsjährigen vor. Und das mit Vergleichsdaten aus dem Zeitraum...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 08.11.18
  • 5× gelesen
Soziales

Sprechstunde für Senioren

Friedrichshain. Horst Martin, Mitglied der Seniorenvertretung Friedrichshain-Kreuzberg, bietet an jedem ersten Dienstag im Monat eine Sprechstunde für die Altersgruppe 60plus an. Sie findet von 10 bis 11 Uhr im Seniorenzentrum in der Singerstraße 83 statt. Der nächste Termin ist am 6. November. tf

  • Friedrichshain
  • 27.10.18
  • 15× gelesen
Soziales
Anton Krüger (links) von der Union Sozialer Einrichtungen stellte Berliner-Woche-Chefredakteur Helmut Herold viele Fragen zum Layout und zur Zeitungsproduktion.
3 Bilder

Áktion Schichtwechsel
Menschen mit und ohne Behinderung tauschten für einen Tag ihre Arbeitsplätze

Zum Schichtwechsel am 11. Oktober tauschten Mitarbeiter von Berliner Unternehmen für einen Tag ihren Arbeitsplatz mit Angestellten der Werkstätten für behinderte Menschen. Die Aktion soll helfen, Einblicke zu gewinnen und Vorurteile abzubauen. Die Berliner Woche war wieder mit dabei. Anton Krüger aus der Öffentlichkeitsarbeit der Union Sozialer Einrichtungen hat in seinem Job viel zu organisieren, etwa wenn es darum geht, dass genügend Flyer auf einer Veranstaltung verfügbar sind, die...

  • Kreuzberg
  • 23.10.18
  • 80× gelesen
Soziales

Marktplatz der Vielfalt

Kreuzberg. Akteure im Bereich der interkulturellen Zusammenarbeit sind für Dienstag, 30. Oktober, zu einem Marktplatz ins Nachbarschaftshaus Urbanstraße 21 eingeladen. Bei dem Termin sollen eigene Projekte vorgestellt und Erfahrungen ausgetauscht werden. Er findet von 14 bis 16 Uhr statt. Anmeldung bis 26. Oktober unter www.landesfreiwilligenagentur.berlin/lena-anmeldung. Die Teilnahme ist kostenlos. tf

  • Kreuzberg
  • 23.10.18
  • 19× gelesen
Soziales

Kältehilfe auch in Clubs
Rund 400 Übernachtungsplätze stehen in Friedrichshain-Kreuzberg zur Verfügung

Im Rahmen der Kältehilfe wird es in Berlin in den kommenden Monaten zwischen 1000 und 1200 Schlafstellen für Obdachlose geben. Mindestens ein Drittel davon, nämlich um die 400, befindet sich in Friedrichshain-Kreuzberg. Der Bezirk leiste deshalb einen ganz entscheidenden Beitrag zu diesem Angebot, erklärte Sozialstadtrat Knut Mildner-Spindler (Linke). Dafür verantwortlich ist nicht zuletzt die HalleLuja-Traglufthalle der Berliner Stadtmission auf dem Gelände des Containerbahnhofs...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 23.10.18
  • 121× gelesen
Soziales

Auf den Spuren der Hanse

Friedrichshain. Die Volkssolidarität lädt Menschen mit geringem Einkommen oder Rente für 6. November zu einer Tagesfahrt ein. Sie führt in die ehemaligen Hansestädte Tangermünde und Stendal. Abfahrt ist um 7 Uhr am Rathaus Kreuzberg, Yorckstraße 4-11, und um 7.45 Uhr am Platz der Vereinten Nationen an der Bushaltestelle gegenüber der Tram. Anmeldungen unter ¿29 03 55 79 oder E-Mail an petra.stoffregen@volkssolidaritaet.de. tf

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 16.10.18
  • 31× gelesen
Soziales

Kinder mit Herz

Friedrichshain. Kinder und Jugendliche der Freizeiteinrichtung Naturzentrum Tierparkclub in Lichtenberg haben im Rahmen der Aktion "Kindercent" des Deutschen Kinderhilfswerks 362,14 Euro gesammelt. Wie immer bei dieser Initiative verdoppelte das Kinderhilfswerk den Betrag, was dann 724,28 Euro ergab. Das Geld ging an das Kinderhospiz "Berliner Herz" in der Lebuser Straße. Dort wurde der Scheck am 9. Oktober übergeben. tf

  • Friedrichshain
  • 13.10.18
  • 22× gelesen
Soziales

Betrieb weiter eingeschränkt

Friedrichshain-Kreuzberg. Der Regionale Sozialpädagogische Dienst des Jugendamtes ist bis zum Jahresende lediglich dienstags von 10 bis 12 und donnerstags zwischen 15 und 18 Uhr erreichbar. Bei dringenden Kinderschutzangelegenheiten wird deshalb außerhalb dieser Sprechzeiten an das bezirkliche Krisenteam verwiesen. Es ist montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr unter  der Telefonnummer 89 29 85 55 55 erreichbar. Und rund um die Uhr hilft die Hotline Kinderschutz, Telefon:  61 00 66....

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 10.10.18
  • 30× gelesen
Soziales

Die nächsten Schließtage

Kreuzberg. Der Standort Adalbertstraße des Regionalen Sozialpädagogischen Dienstes im Jugendamt bleibt am 16. und 17. Oktober geschlossen. Wie fast immer sind auch in diesem Fall betriebliche Gründe dafür die Ursache. Bei dringenden Kinderschutzangelegenheiten ist das bezirkliche Krisenteam von 8 bis 18 Uhr unter ¿ 902 98 55 55 erreichbar. Außerdem ist rund um die Uhr die Hotline Kinderschutz, ¿61 00 66, geschaltet. tf

  • Kreuzberg
  • 03.10.18
  • 20× gelesen
Soziales

Noch mehr Information und Unterstützung
Angebot an Mieter- und Sozialberatungen erweitert

Im Bezirk gibt es jetzt weitere Anlaufstellen für eine unabhängige Sozialberatung sowie Hilfe und Informationen für Mieter. Das Angebot konnte durch zusätzliche Mittel der Senatsverwaltungen für Soziales und Stadtentwicklung verstärkt werden. Umgesetzt wird es durch verschiedene Träger und Initiativen. Damit gebe es jetzt noch mehr Sprechstunden in Wohnortnähe, erklärte Sozialstadtrat Knut Mildner-Spindler (Linke). Die Mieterberatung im Ortsteil Friedrichshain findet immer am Montag von...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 29.09.18
  • 38× gelesen
Soziales

Kita kann länger bleiben

Friedrichshain. Der Mietvertrag für den Standort der Kita "Inselkinder" am Speicher auf der Stralauer Halbinsel wurde bis zum 31. August 2019 verlängert. Diese Übereinkunft zwischen Eigentümer und dem Träger Fröbel sei durch das Bezirksamt vermittelt worden, hieß es in einer Erklärung. Die rund 20 Plätze blieben vorerst erhalten und der Träger habe mehr Zeit für die Suche nach neuen Räumen, so Bürgermeisterin Monika Herrmann (Bündnis90/Grüne). Sie betonte außerdem die "soziale Verantwortung",...

  • Friedrichshain
  • 27.09.18
  • 30× gelesen
Soziales

Nächster Schließtag

Friedrichshain. Der Standort Friedrichshain des Regionalen Sozialpädagogischen Dienstes in der Frankfurter Allee 35/37 bleibt am Mittwoch, 17. Oktober, aus betrieblichen Gründen geschlossen. Bei dringenden Kinderschutzangelegenheiten ist von 8 bis 18 Uhr das bezirkliche Krisenteam unter  der Rufnummer 902 98 55 55 erreichbar, außerdem rund um die Uhr die Hotline Kinderschutz unter 61 00 66. tf

  • Friedrichshain
  • 25.09.18
  • 23× gelesen