Friedrichshain-Kreuzberg - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Blaulicht

Dealer stach mit Messer zu

Kreuzberg. Bei einer Auseinandersetzung am 19. März zwischen zwei mutmaßlichen Drogenhändlern im Görlitzer Park ist einer der Beteiligten durch seinen Kontrahenten mit einem Messerstich in den Oberkörper verletzt worden. Der Täter flüchtete anschließend. Das Opfer musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. tf

  • Kreuzberg
  • 21.03.19
  • 17× gelesen
Blaulicht

Brand in Bankfiliale

Friedrichshain. Unbekannte haben in der Nacht zum 20. März ein Feuer im Vorraum einer Bankfiliale an der Frankfurter Allee gelegt. Ein Sicherheitsmitarbeiter hatte die Flammen gegen 2.15 Uhr bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Die Ermittlungen hat der Staatsschutz übernommen. tf

  • Friedrichshain
  • 21.03.19
  • 13× gelesen
Blaulicht

Kind bei Unfall schwer verletzt

Kreuzberg. Ein dreijähriger Junge ist, nach ersten Erkenntnissen der Polizei, am Nachmittag des 19. März hinter einem geparkten Fahrzeug auf die Waldemarstraße gelaufen. Dort wurde er von einem Auto erfasst, dessen Fahrer trotz Vollbremsung den Zusammenstoß nicht verhindern konnte. Das Kind musste mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. tf

  • Kreuzberg
  • 21.03.19
  • 19× gelesen
Blaulicht

Einbruch verhindert

Friedrichshain. Polizisten nahmen am Abend des 15. März vier mutmaßliche Täter fest, denen ein vereitelter Einbruch zur Last gelegt wird. Sie sollen kurz zuvor versucht haben, in eine Wohnung an der Lichtenberger Straße einzusteigen. Die Bewohnerin bemerkte gegen 22.50 Uhr zunächst Stimmen hinter einem angekippten Fenster. Danach schlug jemand gegen den heruntergelassenen Rolladen. Als die Frau aus einem anderen Zimmer nach draußen schaute, sah sie dort zwei Männer und alarmierte die Polizei....

  • Friedrichshain
  • 18.03.19
  • 25× gelesen
Blaulicht

Brand in Tiefgarage

Friedrichshain. In der Tiefgarage am Ostbahnhof wurde am späten Abend des 15. März ein Auto durch Feuer völlig zerstört. Schäden durch die Hitze gab es außerdem an einem daneben geparkten Fahrzeug. Zu den Hintergründen ermittelt ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes. tf

  • Friedrichshain
  • 18.03.19
  • 16× gelesen
Blaulicht

Überfall auf Souvenirladen

Kreuzberg. Beim Verlassen eines Souvenirgeschäfts an der Friedrichstraße wurde ein Angestellter am 13. März gegen 19 Uhr nach eigenen Angaben auf dem Hof von zwei Maskierten mit einer Schusswaffe bedroht. Sie forderten die Kasse, die der Mitarbeiter bei sich trug. Die Täter versetzten ihm einen Schlag in den Bauch, raubten das Geld und flüchteten danach in unbekannte Richtung. tf

  • Kreuzberg
  • 14.03.19
  • 14× gelesen
Blaulicht

Taser beendet häusliche Gewalt
Polizist setzt Elektroschocker ein

Mit Hilfe eines sogenannten Tasers, wurde am 11. März ein Mann von der Polizei überwältigt. Er soll in einer Wohnung an der Adalbertstraße seine Lebensgefährtin angegriffen und mit einem Messer am Oberschenkel verletzt haben. Den alarmierten Beamten stand er mit zwei Messern gegenüber. Sie forderten ihn zunächst, auch unter Androhung von Schusswaffengebrauch, auf, die Waffen wegzulegen. Als der Mann die Hand mit einem Messer hob, löste ein Polizist den Taser aus. Der Angreifer wurde...

  • Kreuzberg
  • 13.03.19
  • 29× gelesen
Blaulicht

Führen Tätowierungen auf die Spur?
Öffentliche Fahndung nach Räuber

Am 24. Juli 2018 hat ein bisher Unbekannter den Angestellten eines Kiosk in der Marchlewskistraße mit einem Messer bedroht. Er verlangte Geld und flüchtete danach mit der Beute. Bei der Suche nach dem mutmaßlichen Täter bittet die Polizei jetzt die Bevölkerung um Mithilfe. Sie hat Fotos sowie eine Beschreibung des Verdächtigen veröffentlicht. Demnach ist der Mann 30 bis 40 Jahre alt und etwa 1,90 Meter groß. Er sprach akzentfrei deutsch, hatte dunkle, kurze Haare und eine kräftige Statur....

  • Friedrichshain
  • 12.03.19
  • 33× gelesen
Blaulicht

Rückwärtsfahren mit Folgen

Kreuzberg. Mit schweren Kopfverletzungen musste ein Autofahrer am 10. März ins Krankenhaus eingeliefert werden. Er war gegen 21 Uhr aus einer Einfahrt an der Hasenheide rückwärts auf die Straße gefahren und dabei mit einem passierenden Pkw zusammen gestoßen. Dessen Beifahrer musste ebenfalls in der Klinik behandelt werden. Nach dem Aufprall kollidierte das Fahrzeug des Unfallverursachers außerdem mit einem geparkten Wagen, der wiederum auf ein davor abgestelltes Auto geschoben wurde. tf

  • Kreuzberg
  • 12.03.19
  • 18× gelesen
Blaulicht

Fuchs musste getötet werden

Kreuzberg. Am Wassertorplatz ist es am 9. März gegen 5 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Fuchs gekommen. Das Tier wurde dabei so schwer verletzt, dass es von einem Polizisten mit seiner Dienstwaffe erschossen werden musste. tf

  • Kreuzberg
  • 12.03.19
  • 21× gelesen
Blaulicht

Polizisten angegriffen

Friedrichshain. Am Abend des 8. März gab es erneut zwei Angriff auf Polizeibeamte im Bereich der Rigaer- und Liebigstraße. Gegen 22.30 Uhr warfen Unbekannte mehrere Kleinpflastersteine aus einer Wohnung an der Liebigstraße auf einen Gruppenwagen. Personen wurden nicht verletzt, aber das Fahrzeug beschädigt. Etwa 15 Minuten später wurden Polizisten aus einem Eingang an der Rigaer Straße heraus mit einer unbekannten Flüssigkeit besprüht. Die Beamten setzten daraufhin Pfefferspray gegen die...

  • Friedrichshain
  • 12.03.19
  • 34× gelesen
Blaulicht

Feuer an einem Auto gelegt

Friedrichshain. Passanten entdeckten am frühen Morgen des 8. März Flammen und Rauch an einem Auto, das an der Ecke Kochhann- und Ebertystraße geparkt war. Nach Beobachtungen sollen zwei dunkel gekleidete Personen das Fahrzeug angezündet haben und anschließend geflüchtet sein. Zwei Zeugen löschten den Brand mit einem Feuerlöscher. Die Ermittlungen hat der Staatsschutz übernommen. tf

  • Friedrichshain
  • 12.03.19
  • 15× gelesen
Blaulicht

Polizei informiert vor Ort

Friedrichshain. Beamte des Polizeiabschnitts 51 führen in den kommenden Wochen mehrere Präventionsveranstaltungen durch. Am Donnerstag, 14. März, werden sie zwischen 11 und 17 Uhr auf der Warschauer Brücke zum Thema Fahrraddiebstahl informieren. Am Sonnabend, 23.März, geht es von 14 bis 21 Uhr an gleicher Stelle um den Schutz vor Taschendieben. Ebenso wie am 28. März, 18 bis 20 Uhr, auf dem Mercedes-Platz. Dieser Termin findet im Vorfeld des Konzerts von Mark Foster statt. Und am 11. April gibt...

  • Friedrichshain
  • 12.03.19
  • 26× gelesen
Blaulicht

Unfall mit Fußgänger

Kreuzberg. Ein 24-jähriger Mann hat am 5. März gegen 16.15 Uhr „unvermittelt“, so erste Erkenntnisse der Polizei, die Fahrbahn des Mehringdamms betreten. Dabei wurde er von einer Autofahrerin erfasst, die nicht mehr abbremsen konnte. Der Fußgänger prallte über die Motorhaube in die Frontscheibe und wurde anschließend auf den Grünstreifen geschleudert. Er erlitt schwere Beckenverletzungen. tf

  • Kreuzberg
  • 06.03.19
  • 21× gelesen
Blaulicht

Schlag mit Glasflasche

Kreuzberg. Passanten alarmierten die Polizei am 5. März gegen 19 Uhr in den Görlitzer Park. Sie hatten dort eine Schlägerei beobachtet, bei der ein Mann seinem Kontrahenten eine Glasflasche auf den Kopf geschlagen hatte. Danach konnten sie den mutmaßlichen Täter überwältigen und festhalten. Bei seiner Durchsuchung fanden sich Betäubungsmittel. Der Verdächtige wurde zunächst in Gewahrsam genommen. Das Opfer der Glasflaschenattacke musste im Krankenhaus behandelt werden. tf

  • Kreuzberg
  • 06.03.19
  • 15× gelesen
Blaulicht

Durch Messer verletzt

Kreuzberg. Am Eingang Forster Straße zum Görlitzer Park soll am Nachmittag des 1. März ein 18-Jähriger mit einem Unbekannten in Streit geraten sein. In dessen Folge zog der Mann ein Messer und stach dem Jugendlichen ins Hinterteil. Anschließend flüchtete der Täter in den Park und entkam. Der Verletzte musste ins Krankenhaus gebracht werden. tf

  • Kreuzberg
  • 05.03.19
  • 27× gelesen
Blaulicht

Radler stürzt beim Überholen

Friedrichshain. Mit einer offenen Armfraktur musste am 27. Februar ein Radfahrer ins Krankenhaus eingeliefert werden. Er war beim Überholen eines anderen Pedaltreters auf dem Radstreifen der Mollstraße ins Schlingern geraten und gestürzt. tf

  • Friedrichshain
  • 05.03.19
  • 23× gelesen
Blaulicht

Überfall auf Blumengeschäft
Bilder des Tatverdächtigen veröffentlicht

Mit einer öffentlichen Fahndung sucht die Polizei nach einem bisher Unbekannten. Dem Mann wird der Überfall auf ein Blumengeschäft an der Warschauer Straße am 30. Juni 2018 zur Last gelegt. Nach Polizeiangaben betrat der Räuber den Laden gegen 19.30 Uhr, sah sich kurz um und ging dann direkt hinter den Tresen. Dort soll er die Geschäftsinhaberin am Nacken gepackt, ihren Kopf auf den Tresen gedrückt und ihr ein Messer an den Hals gedrückt haben. Er forderte sie auf, die Kasse zu öffnen,...

  • Friedrichshain
  • 27.02.19
  • 55× gelesen
Blaulicht

Hallo Einbrecher, hier ist die Polizei

Friedrichshain. Polizisten haben am 26. Februar den mutmaßlichen Einbrecher in einen Spätkauf an der Landsberger Allee auf frischer Tat ertappt. Sie wurden gegen 6.15 Uhr von einem Zeugen zu dem Laden alarmiert und stellten dort ein großes Loch in der Schaufensterscheibe fest. Dahinter entdeckten sie einen Mann, anscheinend mit Beute in der Hand. Er wurde festgenommen, nach erkennungsdienstlicher Behandlung aber zunächst wieder entlassen. Gegen den Verdächtigen wird jetzt wegen besonders...

  • Friedrichshain
  • 27.02.19
  • 30× gelesen
Blaulicht

Wo sind der Taxifahrer und seine Fahrgäste?
Polizei sucht Zeugen eines tödlichen Unfalls

Bei einem Verkehrsunfall am 4. November 2018 wurde eine Fußgängerin so schwer verletzt, dass sie einige Tage später starb. Die Polizei sucht nach weiteren Zeugen des Unfalls. Nach damaligen Aussagen war die Frau gegen 3.30 Uhr auf die Fahrbahn gerannt und stieß dort mit einem Auto zusammen. Die Polizei sucht jetzt nach weiteren Menschen, die das Geschehen beobachtet haben und weitere Angaben machen können. Insbesondere gilt das für einen Taxifahrer sowie seine beiden Fahrgäste, eine Frau und...

  • Friedrichshain
  • 26.02.19
  • 35× gelesen
Blaulicht

Durch Messer verletzt

Kreuzberg. Drei bis vier Mitglieder einer zehn bis 20 Personen großen Gruppe haben am 24. Februar gegen 17 Uhr im Görlitzer Park einen Mann attackiert. Neben Faustschlägen erlitt er auch Stichverletzungen, die ihm einer der Angreifer zugefügt haben soll. Ein Jugendlicher wies ebenfalls Schnittwunden an der Hand auf. Beide mussten im Krankenhaus behandelt werden. Die Gruppe flüchtete nach der Tat in unbekannte Richtung. Polizisten sahen kurze Zeit später in der Zeughofstraße zwei Männer, die...

  • Kreuzberg
  • 25.02.19
  • 34× gelesen
Blaulicht

Autoräuber geschnappt

Friedrichshain. Am Abend des 22. Februar nahm die Polizei in der Gärtnerstraße zwei dringend Tatverdächtige in einem gestohlenen Auto fest. Sie sollen das Fahrzeug einen Tag zuvor einer Tiefgarage in der Marienburger Straße in Prenzlauer Berg geraubt haben. Nach Angaben des Besitzers hätten ihn dort zwei Männer mit einer Schusswaffe bedroht und mit dem Inhalt eines Feuerlöschers besprüht. Anschließend flohen sie mit dem Wagen. Der Festnahme waren nach Polizeiangaben "intensive Ermittlungen"...

  • Friedrichshain
  • 25.02.19
  • 23× gelesen
Blaulicht

Auf frischer Tat erwischt

Friedrichshain. Zivilfahnder schnappten am 21. Februar in der Petersburger Straße einen mutmaßlichen Einbrecher. Sie hatten gegen 4 Uhr beobachtet, wie sich der Verdächtige vor einem Geschäft auffällig umschaute und an der Eingangstür rüttelte. Anschließend begab er sich auf die Rückseite des Gebäudes. Kurze Zeit später hörten die Beamten laute Geräusche, sahen den Mann aus dem Haus laufen und nahmen ihn fest. Bei der anschließenden Durchsuchung des 31-Jährigen und seines Rucksacks fand sich...

  • Friedrichshain
  • 25.02.19
  • 44× gelesen
Blaulicht

Homophob beleidigt

Kreuzberg. Aus einem Disput an der Kasse eines Supermarktes entwickelte sich am 16. Februar ein verbaler homophober Angriff. So schilderte es der Geschädigte der Polizei. Er habe gegen 18 Uhr in dem Laden an der Friedrichstraße einen vor ihm stehenden Jugendlichen an der Schulter berührt. Damit wollte er ihn auf den Diskretionsabstand zu einer davor stehenden Kundin hinweisen. Daraufhin sei er von dem jungen Mann schwulenfeindlich beleidigt worden. Der flüchtete anschließend in unbekannte...

  • Kreuzberg
  • 19.02.19
  • 21× gelesen