Antisemitischer Angriff

Friedrichshain. Vor einer Discothek am Warschauer Platz ist es am Morgen des 9. September zu einer, laut Polizei, "Körperverletzung mit antisemitischem Hintergrund" gekommen. Gegen 5 Uhr unterhielt sich dort ein 21-Jähriger mit drei Freunden auf Hebräisch. Ein Mann, der das hörte, ging auf ihn zu und schlug ihm mit der Faust ins Gesicht. Anschließend flüchtete der Täter. Der Angreifer müsse "zügig dingfest gemacht werden", erklärte der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD). "Unsere Stadt, unser Staat und die Zivilgesellschaft verurteilen Antisemitismus und Gewalt auf Entschiedenste", heißt es unter anderem in seiner Stellungnahme. Die Ermittlungen hat der Staatsschutz übernommen. tf

Autor:

Thomas Frey aus Friedrichshain

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.