Festnahmen nach Raub

Friedrichshain. Kurz nach einem Raubüberfall am 18. Oktober nahm die Polizei zwei Tatverdächtige fest. Sie sollen gegen 2 Uhr früh auf dem Annemirl-Bauer-Platz zunächst fünf Jugendliche angesprochen und dann von einem das Handy verlangt haben. Unterlegt wurde die Forderung mit einem Faustschlag gegen ein weiteres Mitglied der Gruppe sowie dem Hinweis, sie hätten ein Messer bei sich. Danach erbeuteten die Räuber das Handy sowie außerdem einen Bluetooth-Lautsprecher und flüchteten. Beides hatten der 19- und 20-Jährige noch bei sich, als sie in der Nähe des Tatorts von den Polizisten geschnappt wurden. tf

Autor:

Thomas Frey aus Friedrichshain

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.