Filme im Freien
Wieder Open-Air-Kino

Film ab im Freiluftkino Insel.
  • Film ab im Freiluftkino Insel.
  • Foto: Freiluftkino Insel
  • hochgeladen von Thomas Frey

Wetter hin oder her, es ist jetzt die Zeit für die Freiluftkinosaison.

Sie beginnt auf der Freilichtbühne im Volkspark Friedrichshain am 15. Mai. Zum Auftakt wird der Monty-Python-Klassiker "Das Leben des Brian" gezeigt. Es folgen "Yuli" am 16. und "Gundermann", soeben Hauptgewinner beim Deutschen Filmpreis, am 17. Mai.

Vorstellungen gibt es fast täglich bis zum 8. September. Beginn ist zunächst um 21.30, ab 9. Juni 21.45 Uhr. Der Eintritt kostet 7,50 Euro, für Kinder unter 13 Jahren 5,50 Euro. Berlinpass-Inhaber bezahlen fünf Euro. Die Fünferkarte gibt es für 30, das Zehnerticket für 55 Euro. Das gesamte Programm und weitere Informationen unter www.freiluftkino-friedrichshain.de.

Im Freiluftkino Insel am Cassiopeia auf dem RAW-Gelände, Revaler Straße 99, geht die Sommer-Open-Air vom 12. Mai bis Mitte September. Filmtage sind in der Regel am Sonntag, Montag, Dienstag und Donnerstag. In den kommenden Tagen unter anderem zu sehen sind "Trautmann" am 21. und "Berlin Bouncer" am 23. Mai. Filmstart ist ebenfalls zunächst um 21.30, ab 6. Juni eine Viertelstunde später. Der Kartenpreis beträgt je nach Film 7,50 oder acht Euro. Die vollständige Übersicht findet sich unter www.freiluftkino-insel.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen