Entwarnung nach RTL-Auftritt
Schuldnerberater Peter Zwegat geht's wieder gut

Peter Zwegat half bei RTL Familien aus der Schuldenfalle. In der übrigen Zeit hatte der staatliche Schuldnerberater sein Büro in Berlin Friedrichshain.
  • Peter Zwegat half bei RTL Familien aus der Schuldenfalle. In der übrigen Zeit hatte der staatliche Schuldnerberater sein Büro in Berlin Friedrichshain.
  • Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius
  • hochgeladen von Marcel Adler

BERLIN - Seine Stimme klang heiser und auch körperlich wirkte Peter Zwegat angeschlagen: Ein TV-Rückblick zum zehnjährigen Jubiläum seiner Sendung "Raus aus den Schulden" am vergangenen Mittwoch, irritierte einige RTL-Zuschauer. Nun gab die Frau des 69-Jährigen in einem Interview Entwarnung. 

"Er hatte nur eine Halsentzündung und die Stimmbänder waren gereizt", sagte Liane Scholz der BILD. "Aber das ist jetzt ein bis zwei Jahre her." RTL produzierte das Special bereits 2017, strahlte es jedoch diese Woche erst aus. Darin wirkte Peter Zwegat entkräftet. Seine 55-jährige Ehefrau verriet dem Blatt außerdem, dass der frühere TV-Berater mit dem Rauchen vor vielen Jahren aufgehört habe. "Gesundheitlich geht es ihm gut." Zwegat habe sich inzwischen ganz aus der Schuldnerberatung zurückgezogen und genieße seine Rente. "Es kam der Punkt, an dem er die 65 überschritten hatte und dachte, es wäre Zeit, sich mal neuen Dingen zu widmen. Irgendwann ist alles mal vorbei. Und wenn es am schönsten ist, soll man aufhören", so Scholz gegenüber der Zeitung weiter.

Auch Berlins Handyschulden-Experte

Peter Zwegat moderierte von 2007 bis 2015 die überaus erfolgreiche Doku "Raus aus den Schulden." RTL schickte sogar Ableger mit Prominenten wie Nadja Abd el Farrag auf Sendung. Zuvor machte der Berliner bereits bundesweit Schlagzeilen als erster Handyschulden-Experte für Jugendliche. Anfang der 2000er kam der Hype um ein eigenes Handy bei Teenagern auf. Zahlreiche junge Menschen verschuldeten sich sehr schnell in den zum Teil noch sehr teuren Tarifen. Zwegat ging in Berufsschulen und klärte dort zur Problematik auf. Sein Büro hatte er auch während seiner RTL-Bekanntheit bis zum Schluss in einer Seitenstraße vom Bersarinplatz im Stadtbezirk Friedrichshain. Viele Berliner begleitete Peter Zwegat, wenn die Kamera aus war, während seiner Dienstjahre in die Privatinsolvenz und beriet sie im Vorfeld.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen