Infoveranstaltung zum Diesterweg-Areal

Das orangefarbene Ufo steht seit 2011 leer.
  • Das orangefarbene Ufo steht seit 2011 leer.
  • Foto: Dirk Jericho
  • hochgeladen von Dirk Jericho

Gesundbrunnen. Schulstadtrat Carsten Spallek (CDU) und Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD) wollen am 2. Mai um 17 Uhr in der Mensa der Heinrich-Seidel-Grundschule in der Ramlerstraße 9/10 ihre Pläne für das Areal des früheren Diesterweg-Gymnasiums zwischen Swinemünder Straße und Putbusser Straße vorstellen. Wie berichtet, will der Bezirk das Gebäude für einen Schulneubau abzureißen. Der Bezirk braucht dringend neue Schulen. Der geplante Abriss hatte vergangenen Herbst für Proteste gesorgt. Denn seit Jahren gibt es Pläne, das Diesterweg-Areal zu einem Wohn- und Kulturstandort zu machen. Die private Non-Profit-Initiative ps wedding plant seit über sechs Jahren, die Ex-Schule in ein Kiez-Sozialzentrum mit Kita, Theater, Bibliothek, Sportangeboten, Gemeinschaftsgarten und preiswerten Wohnungen umzubauen. DJ

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen