Workshop zum Faszientraining

Gropiusstadt. Faszien sind Teil des menschlichen Bindegewebes. Sie zu trainieren, soll Rücken-, Kopf- und Gliederschmerzen vorbeugen und lindern. Das Selbsthilfezentrum Süd, Lipschitzallee 80, bietet dazu am Sonnabend, 16. Februar, von 14 bis 16 Uhr einen Workshop an. Er umfasst Mobilisation, Dehnen, bewusste Körperwahrnehmung sowie Selbstmassage mit der Faszienrolle und verschiedenen Bällen. Nicht geeignet ist der Kurs für Menschen mit Bluthochdruck, Wunden und Entzündungen der Haut, akutem Bandscheibenvorfall, Osteoporose, Krampfadern mit Thromboseneigung, Ödemen und Wassereinlagerungen. Die Kosten betragen fünf Euro. Sich anmelden und mehr erfahren kann man bei Pilates-Lehrerin Gabriele Müller unter 605 66 00. sus

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen