Anzeige

Maske vergessen? Kein Problem bei Netto Marken-Discount
Erster „Maskomat“ vor Netto-Filiale von Box-Legende Axel Schulz eingeweiht

Box-Legende Axel Schulz findet den neuen Maskomat vor der Hellersdorfer Netto-Filiale richtig gut.
2Bilder
  • Box-Legende Axel Schulz findet den neuen Maskomat vor der Hellersdorfer Netto-Filiale richtig gut.
  • Foto: Netto
  • hochgeladen von Manuela Frey
Corona- Unternehmens-Ticker

Seit Ende April gilt in allen Bundesländern eine Maskenpflicht beim Einkaufen. Für viele Menschen ist das Tragen der Masken beim Einkaufen bereits zur Gewohnheit geworden. Trotzdem musste beinahe jeder schon umkehren oder auf spontane Einkäufe verzichten, weil die Maske noch zuhause auf dem Küchentisch oder in der Schublade lag. Netto Marken-Discount ermöglicht als bisher einziger deutscher Lebensmittelhändler in der Hauptstadt gemeinsam mit dem Automatenhersteller Flavura seinen Berliner Kunden, die ihren eigenen Mundschutz vergessen haben, den schnellen Maskenkauf.

Der erste Berliner Maskomat steht vor der Filiale in der Mark-Twain-Straße. Mit dieser Innovation ermöglicht Netto gemeinsam mit dem Berliner Automatenhersteller Flavura, den unkomplizierten, hygienischen Kauf von einzelnen Einweg-Mund-Nasen-Masken vor Ort: einfach einen Euro einwerfen, die hygienisch verpackte Maske aus dem Automaten ziehen und gut geschützt einkaufen gehen. „Als Lebensmitteleinzelhändler ist die Sicherheit unserer Mitarbeiter und unserer Kunden sehr wichtig für uns. Mit dem Maskomat bieten wir einen innovativen Service für Kunden, die ihren Mund-Nasen-Schutz vergessen haben: Dank des SB-Masken-Automats können sie ohne zusätzliche Wege ihren Einkauf erledigen“, erklärt Christina Stylianou, Leiterin der Unternehmenskommunikation bei Netto Marken-Discount. „Wir testen in dieser Hellersdorfer Filiale, in einer weiteren in München und in zwei Hamburger Filialen, ob wir die Flavura Maskomaten auch an anderen Standorten installieren.“

Poitive Erfahrungen gemacht

Positive Erfahrungen hat Netto mit den Maskomaten bereits gemacht: Ende Mai wurden die bundesweit ersten beiden Maskomaten in Hamburg in Betrieb genommen. Damit ist Netto Marken-Discount der bisher einzige deutsche Lebensmitteleinzelhändler, der eine automatische, hygienische Ausgabe von Masken vor Ort durch den Maskomat ermöglicht. „Mit unserem neu entwickelten Flavura Maskomat, einem Masken-Automaten, unterstützen wir Hygiene-Konzepte sowie die Einhaltung von Hygienevorschriften und -schutzmaßnahmen, um eine Ansteckung mit dem Corona-Virus oder anderen Viren und Bakterien zu vermeiden“, erklärt Kristian Klatt, Geschäftsführer von Flavura.

Axel Schulz: „Ein richtig guter Treffer"

Begeistert von der Idee ist auch Box-Legende Axel Schulz, der den Maskomaten am 11. Juni einweihte: „Eine richtig gute Idee. So einen Maskomaten hätte ich in den letzten Wochen häufiger brauchen können. Das macht das Einkaufen deutlich einfacher. Dieses Angebot ist ein richtiger guter Treffer.“

Umfassende Schutzmaßnahmen und großes Masken-Angebot bei Netto
Bundesweit gelten in allen 4.270 Netto-Filialen umfassende Distanz- und Hygieneregeln, um einen ausreichenden Schutz für Mitarbeiter und Kunden garantieren zu können. Dazu zählt beispielsweise, dass allen Mitarbeitern in den Filialen Desinfektionsmittel, Handschuhen und Masken zur Verfügung gestellt werden.

Für die Sicherheit der Kunden sind Mund-Nasen-Schutzmasken bereits seit Anfang Mai in allen Filialen Teil des Sortiments. Sie werden in einer Verpackungseinheit von 50 Stück zu einem Preis von 33 Euro angeboten. Mitte Mai wurde das Sortiment regional in den Filialen und auch im Online-Shop um wiederverwendbare dreilagige Stoffmarken der Premiummarke van Laack erweitert. Diese qualitativ hochwertigen Masken sind in einer Verpackungseinheit von fünf Stück für 9,99 Euro erhältlich.

Box-Legende Axel Schulz findet den neuen Maskomat vor der Hellersdorfer Netto-Filiale richtig gut.
Box-Legende Axel Schulz zusammen mit Netto-Mitarbeiterin Anna Naudaziunas am neuen Maskomaten in Berlin.
Autor:

PR-Redaktion aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Corona- Unternehmens-Ticker

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen