Verletzung durch Airbag

Oberschöneweide. Bei einem Zusammenstoß am 29. August wurde eine Unfallfahrerin durch den Airbag ihres Pkw verletzt. Die 57-Jährige war gegen 16 Uhr auf der Straße An der Wuhlheide in Richtung Innenstadt unterwegs. Dabei soll sie bei Rot über die Einmündung der Rudolf-Rühl-Allee gefahren sein. Hier kollidierte sie mit dem Auto eines 33-Jährigen, der gerade nach rechts in die Straße An der Wuhlheide einbog. Durch den Aufprall wurden Auto und Fahrerin in das Gleisblett der Straßenbahn geschleudert. Der Skoda musste durch die Feuerwehr geborgen werden, die Frau erlitt leichte Verletzungen durch den auslösenden Airbag. Der Unfallgegner blieb unverletzt. RD

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen