Sägebrecht liest Hilde Domin

Kreuzberg.Die Schauspielerin Marianne Sägebrecht liest am Mittwoch, 24. Juli, im Jüdischen Museum, Lindenstraße 9-14, aus dem Gedichtband "Nur eine Rose als Stütze" von Hilde Domin. Domin, als Hile Löwenstein 1909 in Köln geboren, wurde vor allem als Lyrikerin bekannt. Nach ihrem Exil in der Dominikanischen Republik, von sie ihren Namen nahm, lebte sie von 1961 bis zu ihrem Tod 2006 in Heidelberg, wo sie ein Ehrengrab hat. Beginn der Lesung ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet neun, ermäßigt sieben Euro.

Thomas Frey / tf
Autor:

Thomas Frey aus Friedrichshain

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.