Erinnerung an die Blutwoche

Corona- Unternehmens-Ticker

Lichtenberger. Im Rahmen des Berliner Themenwinters „100 Jahre Revolution – Berlin 1918/19“ macht das Museum Lichtenberg auf die Märzkämpfe im Jahr 1919 aufmerksam. Mit Ausstellung, Konferenz, Gedenken, Stadtführungen und Vorträge soll an das gewaltsame Ende der Revolution 1918/19 in Berlin erinnert werden. Am 18. März lädt das Studio Bildende Kunst in der John-Sieg-Straße 13 zu einem Vortrag „Die Lichtenberger Blutwoche im März 1919“ ein. Weitere Informationen gibt es unter http://www.museum-lichtenberg.de und 57 79 73 88 12. KT

Autor:

Klaus Teßmann aus Prenzlauer Berg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen