Fast 400 Bücher für Flüchtlinge

Lichtenberg. Angesichts der im Bezirk lebenden Flüchtlinge haben die bezirklichen Bibliotheken ihren Medienbestand erweitert: Nun sind fast 400 Bücher in den Sprachen Englisch, Arabisch, Syrisch, Persisch, Afghanisch und Rumänisch erhältlich. Sie sollen das Erlernen der deutschen Sprache unterstützen und sind für Erwachsene sowie Kinder und Jugendliche geeignet. Dazu zählen etwa Wörter- und Sprachlernbücher, aber auch illustrierte Märchenbücher. Die Bücher können in den Lichtenberger Bibliotheken ausgeliehen oder vor Ort kostenlos genutzt werden. Unterstützung dazu erhielt der Bezirk durch die Wohnungsbaugesellschaft Howoge. KW

Autor:

Karolina Wrobel aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.