Dynamo im freien Fall

Hohenschönhausen. Fußball-Regionalligist taumelt immer tiefer in die Krise. Beim Auswärtsspiel am vergangenen Sonnabend bei Germania Halberstadt musste der Regionalligist eine 0:2 (0:1)-Niederlage hinnehmen und rutschte in der Tabelle auf den 16. Platz ab. Für den BFC war es in der Regionaliga bereits die vierte Niederlage in Folge – bei einem niederschmetterndem Torverhältnis von 0:13. Alexander Schmidt (12.) und Lucas Surek (52.) erzielten die Treffer für die Gastgeber. „Ich bin frustriert“, sagte Rydlewicz nachher.Selbstvertrauen können sich die Weinroten im Pokal holen, wenn sie am Sonntag bei Sparta Lichtenberg gastieren (13 Uhr, Fischerstraße).

2:0-Führung verspielt

Lichtenberg. Das Team von Coach Uwe Lehmann bleibt auch nach dem
16. Spieltag in der Oberliga ungeschlagen. Allerdings verspielte Lichtenberg 47 beim 2:2 (2:1) im Gastspiel am vergangenen Sonnabend beim Torgelower FC Greif eine 2:0-Führung, die Christian Gawe (3.) und Maik Haubitz (22.) herausgeschossen hatten. Durch Treffer von Maciej Ropiejo (38.) und Przemyslaw Jurkow (83.) glichen die Hausherren noch aus. Nun haben die Lichtenberger zwei Monate Winterpause.

Sparta bereit für den BFC

Lichtenberg. Die Elf von Trainer Dragan Kostic hat in der Berlin-Liga ihren Erfolgszug fortgesetzt. Im Heimspiel am vergangenen Sonntag gegen Berlin Türkspor gewann Sparta Lichtenberg mit 5:0 (2:0). Die Tore für die Lichtenberger erzielten Soner Demiryürek (15., 30.), Marvin Kupfer (66.), Sanid Sejdic (68.) und Serkan Tokgöz (77.). Damit untermauerte die Kostic-Elf ihre Tabellenführung. „Schade, dass jetzt die Winterpause ist, denn wir sind gerade so schön im Rhythmus“, sagte Kostic.Ihre gute Form kann seine Mannschaft aber am Sonntag im Achtelfinale des Berliner Pokals nochmal beweisen, wenn sie den derzeit kriselnden Regionalligisten BFC Dynamo empfängt (13 Uhr, Fischerstraße).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen