Anzeige

Griesert trifft in Nachspielzeit

Lichtenberg. Eine wildbewegte Partie hat am Sonntag der Tabellenführer der 2. Landesliga-Abteilung, Sparta Lichtenberg, spät für sich entscheiden. Griesert traf gegen die Sportfreunde Johannisthal in der Nachspielzeit zum 3:2- Sieg. Zur Pause hatte es in dem umkämpften Match 2:2 gestanden, Sparta musste zudem mit zwei Feldverweisen in der Schlussphase klarkommen (Liczbanski und Marinkovic).

Am Sonntag ist Sparta bei der TSV Mariendorf 97 zu Gast (Volkspark Mariendorf, 14.30 Uhr).

UK

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt