Anzeige

Zweites Spiel, zweiter Sieg

Lichtenberg. Das Team von Coach Uwe Lehmann hat auch am zweiten Oberliga-Spieltag einen Sieg eingefahren. Am vergangenen Sonntag gewannen die Lichtenberger auswärts beim Angstgegner Hansa Rostock II mit 3:1 (1:1). Die Tore für die 47er erzielten Thomas Brechler (36.), Christian Gawe (76.) und David Hollwitz (85.). Zuvor hatte Robert Grube die Rostocker 1:0 in Führung gebracht (35.). Weil Optik Rathenow gleichzeitig einen 7:1-Kantersieg gegen GW Brieselang einfuhr, musste die Lehmann-Elf die Tabellenführung abgeben. „Auf die defensiven Rostocker haben wir uns gut eingestellt“, sagte Lehmann.

Brisant dürfte es im nächsten Spiel werden. Lichtenberg empfängt am Sonntag in der heimischen Arena „Hans Zoschke“ den ehemaligen Bundesligisten Tennis Borussia (13.30 Uhr).

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt