Anzeige

„Vivien, bitte melde dich!“
Neue Social Media-Kampagne von EDEKA

Gute Azubis und Mitarbeiter sind das A und O im Unternehmen. Deshalb richtet sich die EDEKA Minden-Hannover mit ihrer neuesten Social-Media-Kampagne „Vivien, bitte melde dich!“ unter dem Hashtag #liebergleichzuedeka vorrangig an Berufseinsteiger, um über Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten zu informieren.

In der Kampagne geht es um Vivien, eine Nachwuchskraft im Lebensmitteleinzelhandel. Vivien hat sich ganz offensichtlich gegen eine Position bei EDEKA und für ein anderes Unternehmen entschieden und das in einer „anonymen und verschlüsselten Botschaft“ mitgeteilt. Deshalb beginnt nun die spannende Suche, um Vivien vielleicht doch noch von den Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten der EDEKA Minden-Hannover zu überzeugen.

Die ganze Geschichte zu Vivien und ob sie sich am Ende vielleicht doch noch für eine Ausbildung bei der Regionalgesellschaft entscheidet, gibt es auf den Social Media-Kanälen Facebook und Instagram. Weitere spannende Details zur EDEKA-Suchaktion finden sich auf liebergleichzuedeka.de.

Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten
bei EDEKA

2020 hat die EDEKA Minden-Hannover spartenübergreifend 3.090 Auszubildende beschäftigt. 1.479 junge Menschen starteten im vergangenen Jahr ihre Berufsausbildung im Unternehmen in insgesamt 26 Ausbildungsberufen oder drei dualen Studiengängen. Alle offenen Ausbildungsstellen gibt es unter: www.jobwelt.online.

Autor:

PR-Redaktion aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Corona- Unternehmens-Ticker

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen