Anzeige

Alt-Marzahner Erntefest vom 8. bis 10. September

Wo: Kirche Alt-Marzahn, Alt-Marzahn 61, 12685 Berlin auf Karte anzeigen
Müller Wolf, Erntekönigin und Alter Fritz wünschen ein tolles Fest.
Müller Wolf, Erntekönigin und Alter Fritz wünschen ein tolles Fest. (Foto: Frank-Peter Bürger)

Marzahn. Zum 23. Mal wird vom 8. bis 10. September das Alt-Marzahner Erntefest auf dem historischen Dorfanger gefeiert. Bürgermeisterin Dagmar Pohle eröffnet es am Sonnabend um 11.45 Uhr im Anschluss an den Festumzug, der um 11 Uhr startet.

Nach dem Aufziehen der Erntekrone erteilt Gemeindepfarrer Lucas Ludewig den Segen und es gibt den traditionellen Fassbieranstich. Müller Jürgen Wolf von der Marzahner Mühle reicht dazu frisch gebackenes Brot.

Ein Höhepunkt ist das bunte Feuerwehr-Hoffest für die ganze Familie. Aber auch die Bockwindmühle mit dem Freiluftmuseum ist geöffnet, ebenso der benachbarte Tierhof und das Kulturgutmit der Keramikscheune SchaMottchen. Es gibt Kirchenführungen und Livemusik im Gemeindehof. Das Ausbildungsrestaurant „grips“, die Wuhletal gGmbH und die Lebensnähe gGmbH präsentieren sich mit ihren vielfältigen Angeboten.

Zum Gucken und Genießen laden Schaustellerbereiche und das Weindorf ein sowie die Bürgermeile und der Kunstmarkt. An zahlreichen Ständen werden Produkte der diesjährigen Ernte sowie Bioerzeugnisse angeboten. Im Bezirksmuseum werden einige Ausstellungen gezeigt. Attraktive Bühnenprogramme, Ponyreiten, Bastelangebote und Mitmachaktionen für Kinder lassen keine Langeweile aufkommen. Am Sonnabend erstrahlt der Mühlenberg ab 21.45 Uhr bei einem Barockfeuerwerk in einem mystischen Licht. Geöffnet ist das Erntefest am 8. September von 12 bis 22 Uhr, am 9. September von 10 bis 22 Uhr und am 10. September von 10 bis 19 Uhr, der Eintritt ist frei. ReF

Weitere Infos unter  65 76 35 60 oder www.alt-marzahner-erntefest.de.
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt