Zum Muttertag ins Grüne
"Flower Power" am 12. Mai in den Gärten der Welt

Die Gärten der Welt laden am Muttertag zu einem bunten Blütenfest im Grünen ein. Außerdem gibt es einen Vorgeschmack auf den diesjährigen Karneval der Kulturen.

Die Besucher erwartet am 12. Mai, dem Muttertag, ein buntes Angebot für die ganze Familie. Sie werden von zauberhaften Blumengestalten, Schauspielern in Kostümen und Clowns begrüßt. Kleinkunst, Comedy und Magie sind in der Dahlienarena zu erleben.

Auch in der Freilichtbühne Arena wird ein vielfarbiges Programm geboten. Die 18-köpfige Tin Pan Alley Steelband bringt ein Stück Karibik in die Gärten. Die Musiker machen Musik auf Ölfässern, den so genannten Steeldrums, und laden mit Calypso-, Soca- oder Reggae-Sounds zum Tanzen ein. Die Band Berlin Beat Club gibt Rock'n'Roll von den Beatles und den Rolling Stones bis Jimi Hendrix und den Kinks zum Besten.

Einen Kontrapunkt setzt der Männerchor „Gute Freunde“ aus Schmachtenhagen mit altem Liedgut und modernen Schlagern. Am Blumentheater und der daneben liegenden Sonnenterrasse können die kleinen Gäste Blumenkränze flechten, Gipsfiguren bemalen oder an lehrreichen und gleichzeitig spaßigen Botanikspielen teilnehmen. Außerdem gibt es hier den Clown Malino und eine Kinderzaubershow zu sehen.

Seit über 20 Jahren feiert der Karneval der Kulturen immer zu Pfingsten die Vielfalt Berlins. Die Teilnehmer gewähren zum Muttertag in den Gärten der Welt schon mal einen Einblick in das diesjährige Programm, indem sie zu Musik durch den Park ziehen.

Der Muttertag „Flower Power“ in den Gärten der Welt findet am Sonntag, 12. Mai, von 12 bis 17 Uhr statt. Eintritt sieben Euro, ermäßigt drei Euro. Jahreskartenbesitzer haben den Eintritt frei. Mehr Infos auf gruen-berlin.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen