Preise im Schulgartenwettbewerb der Grünen Liga Berlin und des Umwelt- und Naturschutzamtes des Bezirks
Jury zeichnete beste Schulgärten aus

Die Preisträger beim diesjährigen Schulgartenwettbewerb des Bezirks stehen fest. Die Auszeichnung wurde in drei Kategorien vergeben.

Die Grundschule an der Geißenweide belegte den ersten Platz in der Kategorie „Schülergärten“. In dieser Kategorie wurde die Beteiligung von Schülern und die pädagogischen Konzepte der Gärten bewertet.

Die Kolibri-Grundschule bekam den ersten Preis in der Kategorie „Gartenzwerge“. Dieser Preis wurde an Schülergärten vergeben, die sich noch im Aufbau befinden oder für die zumindest bereits Konzepte vorlagen.

Der Preis in der Kategorie „Naturfreunde“ ging an die Rudolf-Virchow-Oberschule. Die hier bewerteten Beispiele zeigten, wie in Schülergärten auch Plätze für Tiere wie Igel oder Bienen geschaffen werden können.

Die Jury verzichtete darauf, in einer vorgesehenen vierten Kategorie, „Die Besonderen“, einen Preis zu vergeben. Sie sah sich angesichts des Vergleichs der besichtigten Gärten außerstande, eine Rangfolge in Bezug auf deren Originalität festzulegen.

Der Schulgartenwettbewerb 2019 stand unter dem Motto „Neue Gärten, neue Perspektiven“. Alle Preisträger erhielten Urkunden. Der Wettbewerb wurde gemeinschaftlich von der Grünen Liga Berlin und dem Umwelt- und Naturschutzamt des Bezirks durchgeführt. Insgesamt 13 Schulen beteiligten sich daran. Die Auszeichnung wurde im „Garten der Begegnung‘, Ludwig-Renn-Straße 33b,  vorgenommen.

Autor:

Harald Ritter aus Marzahn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.