Architekten präsentieren sich
Führungen und offene Büros beim Tag der Architektur

Futurium am Spreeufer von Richter Musikowski Architekten.
3Bilder
  • Futurium am Spreeufer von Richter Musikowski Architekten.
  • Foto: Dacian Groza
  • hochgeladen von Simone Gogol-Grützner

An fast 100 Orten präsentieren sich am 23. und 24. Juni Berliner Mitglieder der Architektenkammer. Zwei Tage lang führen sie persönlich durch ihre neuesten Projekte, von denen viele sonst nicht zugänglich sind.

Zudem öffnen 33 Planungsbüros ihre Türen und geben Einblick in ihr Schaffen. Außer in Lichtenberg ist in jedem Bezirk was los. Der Schwerpunkt liegt in Mitte mit 23 Veranstaltungen.

In Wedding zeigen die Architekten zum Beispiel den Neubau ProMaxx an der Adolfstraße 21. Das Haus ist ein soziales Pilotprojekt. Das Grundstück gehört dem sozialen Jugendträger ProMaxx, der im Altbau Mutter-Kind-Wohnungen und Jugend-WGs anbietet. Zur Straße wurde die Baulücke gemeinsam mit der Stadtteilgenossenschaft Wedding und dem Architekturbüro hmp geschlossen. Im Haus gibt es eine Kita und Beratungsräume sowie auch bezahlbare Eigentumswohnungen, wie es heißt. Weitere architektonische Projekte, die bei Führungen präsentiert werden, sind zum Beispiel das Futurium am Alexanderufer 2, der Garten an der Hessischen Landesvertretung (In den Ministergärten 5), das prägnante Forschungsgebäude des Berlin Institute for Medical Systems Biology in der Hannoverschen Straße 27/28, die James Simon Galerie am Kupfergraben als neues Eingangsgebäude für die Museumsinsel, die neue Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei (VLB) in der Seestraße 13 und die Schillerbibliothek in der Müllerstraße 149.

Ihr Wohnhaus Am Hamburger Bahnhof 3 zeigen die Architekten am 23. Juni um 10 und 12 Uhr. Das Projekt Wohnen am Kunstcampus in der neu entstehenden Europacity nahe de Hauptbahnhof ist ein nobler Neubau am Ufer des Berlin-Spandauer-Schifffahrtskanals, der zusammen mit anderen Häusern und der Rieckhalle mit der Ausstellung Flick Collection den Kunstcampus bildet.

Der Eintritt zu allen Führungen beim Tag der Architektur ist frei. Das gesamte Programm ist sortiert nach Bezirken und Veranstaltungen auf der Website der Architektenkammer Berlin unter http://asurl.de/13wz abrufbar.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen