Anzeige

Schwangere müssen viel trinken

Schwangere haben einen erhöhten Nährstoffbedarf. Damit wichtige Stoffe zum Baby transportiert werden, muss ihr Blut dünnflüssig genug sein. Deshalb trinken werdende Mütter täglich am besten mindestens zwei bis zweieinhalb Liter. Mehr Flüssigkeit im Körper beugt außerdem Verstopfung, Ödemen oder Harnwegsinfektionen vor, heißt es in der Zeitschrift "Eltern" (Ausgabe 12/2013).

dpa-Magazin / Foto: Bodo Marks/dpa
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt