Zu Ehren von Heinrich Zille:
Brauhaus GEORGBRÆU im Berliner Nikolaiviertel braut das Sonderbier „Zille-Braeu“

Auf Heinrich Zille! Ihm zu Ehren gibt es im Nikolaiviertel jetzt das "Zille-Braeu" - gebraut vom Brauhaus Georgbraeu.
  • Auf Heinrich Zille! Ihm zu Ehren gibt es im Nikolaiviertel jetzt das "Zille-Braeu" - gebraut vom Brauhaus Georgbraeu.
  • Foto: Brauhaus Georgbraeu
  • hochgeladen von Gritt Ockert

Heinrich Zille gehört zu den bekanntesten Künstlern von Berlin und ist der 80. Ehrenbürger der Stadt. Seine Zeichnungen, Grafiken und Fotografien über das Leben in den Berliner Hinterhöfen zur Kaiserzeit und in den 1920er Jahren beeindrucken noch heute. Um Heinrich Zille auch 2019 zu ehren, hat das Brauhaus Georgbraeu im Nikolaiviertel wieder ein Sonderbier gebraut – das „Zille-Braeu“.

Dieses Bier gibt es frisch gezapft während der Nikolai-Festspiele am 24. und 25. August (je 12 bis 20 Uhr) direkt auf dem Nikolaikirchplatz und am 31. August im Rahmen der „Langen Nacht der Museen“ von 20 bis 02 Uhr ist das Bier im Zille-Museum im Nikolaiviertel (Propststr. 11, 10178 Berlin) zu haben. Alle Besucher vom Brauhaus Georgbraeu am Spreeufer 4 kommen ab dem 24. August ebenso in den Genuss dieses fruchtigen Sonderbieres.

„Der Zeichner, Lithograf und Fotograf Heinrich Zille war eng mit Berlin verbunden, so wie wir vom Georgbraeu es auch heute sind. Da lag es nahe, ihn auch in diesem Jahr mit einem Sonderbier besonders zu ehren“, sagt Annett Greiner-Bäuerle, geschäftsführende Inhaberin vom Brauhaus Georgbraeu. „Zusammen mit dem kleinen privat geführten Zille-Museum im Nikolaiviertel, das wir gern unterstützen, haben unsere Brauer ein ganz spezielles Bier kreiert – kräftig und herzhaft!“

Autor:

Gritt Ockert aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.