Ehrenkreuz für Alexandra Bohm

Mitte. Die Patientenfürsprecherin im Bundeswehrkrankenhaus, Alexandra Bohm, ist mit dem Bundeswehrehrenkreuz in Gold ausgezeichnet worden. Diese hohe Ehrung, die für besondere Verdienste verliehen wird, wurde ihr vom Kommandeur und Ärztlichen Direktor, Professor Horst-Peter Becker, überreicht. Alexandra Bohm ist seit 1997 als ehrenamtliche Patientenfürsprecherin im Bundeswehrkrankenhaus tätig. Darüber hinaus engagiert sie sich seit vielen Jahren im Ethikkomitee des Krankenhauses, teilte Gesundheitsstadtrat Ephraim Gothe (SPD) mit. Er gratulierte Bohm zu dieser ehrenvollen Auszeichnung auch im Namen der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Mitte. Patientenfürsprecher werden von der BVV des Bezirks, in dem das Krankenhaus liegt, gewählt. Die Fürsprecher kümmern sich in allen Krankenhäusern um Anliegen und Beschwerden von Patienten und helfen bei der Klärung von Problemen. DJ

Autor:

Dirk Jericho aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.