Bero Mitte verpasst große Überraschung

Mitte. Gegen den Tabellendritten schrammte der Landesligist ganz knapp an einer Überraschung vorbei. Bis zur 88. Minute führte Berolina Mitte nach einem Tor von Vedder mit 1:0. Nach einer Ecke nutzten die Friedenauer dann aber ein Getümmel im Bero-Strafraum und trafen zum insgesamt verdienten 1:1. Zuvor hatte es der Tabellenzwölfte verpasst, die Konter sauber auszuspielen und die Partie vorzeitig zu entscheiden. Am Sonntag, 15 Uhr, ist Bero beim SV Blau Weiss in der Rathausstraße zu Gast.

Fußball-Woche / JG

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen