Anzeige

Tunneltaufe für Bahnhofsaushub

Mitte. Mit einer Tunneltaufe haben die bergmännischen Arbeiten für den Tunnel Lavinia des U-Bahnhofs Museumsinsel begonnen. Zwischen den beiden tiefen Baugruben Unter den Linden wird jetzt der mittlere Teil des Bahnhofs Museumsinsel, der später den Bahnsteigbereich bildet, unterhalb des Spreekanals und der Bertelsmann Repräsentanz im Schutz einer Bodenvereisung in bergmännischer Bauweise aufgefahren. Tunnelpatin ist Lavinia Frey, Vorstand Kultur der Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss; deshalb heißt der Tunnel nach alter Bergmannstradition Lavinia. Der Bahnhof Museumsinsel ist einer von drei neuen auf der Verbindungsstrecke (Lückenschluss U5), die die U5 von Hönow über den Alexanderplatz mit der 2009 eröffneten U55 am Brandenburger Tor verbindet. Die 2,2 Kilometer langen Röhren für die Züge zwischen Alex und Brandenburger Tor sind bereits fertig, ebenso wie im Rohbau die Bahnhöfe Rotes Rathaus und Unter den Linden. DJ

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt